Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von driveby Erfahrener Benutzer
        Lol, persönliche Fotos mit dem Handy verschicken, schaltet doch gleich ein Inserat in der Bild mit Nacktfotos und Adresse. Ist in etwa gleich öffentlich.
        Naja, wer so blöd ist, hats verdient sein Adamskostüm im Internet vervielfältigt zu sehen.

        Die Darwin Awards haben neue Anwärter.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
747415
iPhone
iPhone-App Quip: Hacker klauten Nacktfotos und veröffentlichten diese im Internet
Die iPhone-Anwendung Quip sollte angeblich kostenfrei Fotos via MMS versenden. Durch eine Sicherheitslücke gelangten allerdings Nacktfotos ins Internet.
http://www.videogameszone.de/iPhone-Smartphone-216880/News/iPhone-App-Quip-Hacker-klauten-Nacktfotos-und-veroeffentlichten-diese-im-Internet-747415/
10.05.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/06/apple_iphone_3gs_11_.jpg
iphone,nackt,hacker,app,app store,foto
news