Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Zoo Tycoon

    Während sich der Tiger über sein neues Gehege freut, ist 
der Grizzlybär wegen Nahrungsmangel unzufrieden. Während sich der Tiger über sein neues Gehege freut, ist der Grizzlybär wegen Nahrungsmangel unzufrieden. Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht, wie es einer vereinsamten Giraffe geht, die in einem zu kleinen Gehege umhertigert, die falschen Bäume und Sträucher vorfindet und kaum Futter bekommt? Das solltet ihr jetzt tun, denn nach dem großen Erfolg der Aufbau-Simulation Zoo Tycoon auf dem PC könnt ihr euch nun auf dem DS als aufstrebender Zoodirektor versuchen.

    Ein herrliches Affentheater

    Ihr startet eure Karriere entweder im Endlos-Modus oder versucht euch an einem von zahlreichen vorgegebenen Szenarien: Mal errichtet ihr einen kleinen Tiergarten auf dem Land, integriert Tiere, die keiner mehr haben möchte, oder baut einen Zoo speziell für gefährdete Tierarten - das Spielprinzip bleibt aber immer gleich. Auf dem oberen Bildschirm beobachtet ihr das Geschehen in eurem Zoo, während auf dem unteren Bildschirm verschiedene Aktionsmöglichkeiten ausgewählt werden.

    Jeder fängt mal klein an. Deshalb stehen euch anfangs nur wenige Tiere, Pflanzen, Gehege, Unterstände oder kulinarische Attraktionen für die Besucher zur Verfügung. Erst nach und nach schaltet ihr zusätzliche Inhalte frei. Bis dahin ist es allerdings ein langer Weg, denn einen Zoo zu leiten ist schwieriger, als einen Sack Flöhe zu hüten. Zuerst müsst ihr euch um die Gehege kümmern.

    Sie sollten entsprechend groß sein, mit Pflanzen und Gräsern ausgestattet sein und eine sichere Umzäunung bieten, damit nicht schon bald der Löwe im Zoo los ist. Bodenbeschaffenheit, Ausstattung und Pflanzen müssen dabei den Tieren angepasst werden. Pflanzt ihr einem Grizzlybären Savannengras ins Gehege, so steigt ein grimmiger Smiley auf. Platziert ihr aber eine Kiefer, ist der Bär erfreut und zeigt dies durch einen fröhlichen Smiley.

    Wenn ihr alles richtig macht, winken mit Geld dotierte Preise für vorbildliche Tierpflege und Gehegegestaltung. Die Knete benötigt ihr auch dringend, denn wenn euer begrenztes Budget aufgebraucht ist, werdet ihr gefeuert. Aber nicht nur die Tiere spielen eine große Rolle, sondern auch die Besucher. Erstens zahlen diese nur für spektakuläre Gehege sowie interessante Tiere hohe Eintrittsgelder, zweitens müssen sie auch mit Essen und Getränken versorgt werden.

    Dazu baut ihr Fressbuden und Getränkeoasen, stellt Bänke zur Verfügung und platziert Abfalleimer. Wenn nach all der Hektik noch Zeit und Geld übrig ist, könnt ihr in verschiedene Forschungsprojekte investieren - dort entwickelt ihr günstigeres Futter oder Spielzeug für Tiere oder fördert die Aufzucht von seltenen Tieren wie Gorillas, die ihr anschließend in euren Zoo aufnehmt.

    Gut, aber nicht perfekt

    Mit ein paar Klicks wird auch das Gehege des Grizzlys artgerecht und dieser brummt friedlich vor sich hin. Mit ein paar Klicks wird auch das Gehege des Grizzlys artgerecht und dieser brummt friedlich vor sich hin. Zoo Tycoon macht auf dem DS eine wirklich gute Figur. Das Spielprinzip wurde mit seinen Features gut auf Nintendos neues Handheld übertragen, krankt aber an der winzigen Schrift, die teilweise kaum zu entziffern ist, und der umständlichen Handhabung des Touchscreens. Warum muss ich auf dem unteren Bildschirm Zäune auf einem Gitterfenster einzeichnen, die auf dem oberen Screen platziert werden, während Wege direkt gesetzt werden dürfen?

    Vielleicht wäre es sinnvoller gewesen, das gesamte Spielprinzip auf dem unteren Schirm darzustellen und eine Wahlmöglichkeit zwischen Steuerkreuz und Touchscreen-Steuerung zu bieten. Trotzdem macht Zoo Tycoon nicht zuletzt wegen der vielen Szenarien eine Menge Spaß und eignet sich besonders für längere Bahnfahrten.

    Bildergalerie: Zoo Tycoon
    Bild 1-3
    Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (5 Bilder)

    Zoo Tycoon DS (NDS)

    Spielspaß
    78 %
    Grafik
    7/10
    Sound
    6/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Fazit
    Gelungene Aufbausimulation mit vielen Szenarien, aber Schwächen in der Bedienung.
  • Zoo Tycoon DS
    Zoo Tycoon DS
    Publisher
    THQ
    Developer
    Blue Fang Games
    Release
    23.09.2005
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
431220
Zoo Tycoon
Zoo Tycoon
http://www.videogameszone.de/Zoo-Tycoon-DS-Spiel-43950/Tests/Zoo-Tycoon-431220/
12.10.2005
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2005/11/NZone1105_Zoo_Tycoon_DS_2.jpg
tests