Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One: Microsoft entwickelte hunderte Prototypen des Xbox One-Controllers

    In die Entwicklung des neuen Xbox One-Controllers flossen über 100 Millionen US-Dollar. Das teilte der General Manager im Bereich Zubehör, Zulfi Alam, in einem Interview mit. Bis zum fertigen Design des Gamepads hatte Microsoft jedoch einige Ideen für den Controller verfolgt und in Prototypen umgesetzt.

    In den kommenden Wochen ist es soweit und Microsoft startet mit der Xbox One in den Kampf um den Next Gen-Thron. Bis zum Release war es ein langer Entwicklungsprozess für den Hersteller. In einem Interview mit dem General Manager für Zubehör, Zulfi Alam, wurde klar, wie viel Arbeit im Controller der Xbox One steckt. Hunderte Prototypen hat Microsoft herstellen lassen und dafür, laut eigenen Aussagen, mehr als 100 Millionen US-Dollar investiert. Unter den Konzepten, so Alam, befanden sich auch besondere Ideen. So wurde über die Implementierung eines Bildschirms oder Touchpads in den Next-Gen-Controller nachgedacht.

    Bildschirme, Lautsprecher und Touchpad wurden aber als Ablenkung empfunden. "Ihr habt einen guten Fernseher mit besseren Lautsprechern, als die, die wir in einen Controller verbauen können. Es hat mehr Sinn gemacht die Aufmerksamkeit der Nutzer auf dem TV zu belassen. Wir wollen wirklich das ihr ein Erlebnis habt, das euch in den Bann zieht." Neben einem Bildschirm wurde auch über futuristischere Modelle nachgedacht. So sollte es zum Beispiel einen Xbox One-Controller geben, der Inhalte für den Spieler in die Umgebung projeziert. Aber auch diese Idee wurde verworfen, da sie zu viel Energie kostete.

    Zu den bizarrsten Ideen gehört wohl der Controller, der mit einem Geruchssensor ausgestattet wurde. So sollten bestimmte Gerüche aus Spielen wiedergegeben werden. "Wir haben versucht Geruch zu implementieren. Wir haben verschiedene kleine Kapseln gebaut, die tatsächlich Gerüche aus dem Xbox One-Xontroller hervorbringen konnten. Wenn ihr durch einen Dschungel geht, solltet ihr die Pflanzen riechen. Wir wollten nicht einfach hier und da ein paar Teile am Plastik verändern." Was haltet ihr von den Konzepten, die Microsoft verfolgt hat? Schreibt uns eure Meinung in den Kommentarbereich. Das komplette Interview über die Prototypen des Xbox One-Controllers lest ihr auf destructoid.com. Am 22. November 2013 erscheint Xbox One in Deutschland.

    07:10
    Xbox One: Der Controller im offiziellen Video vorgestellt
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von Underclass-Hero
    Ich hatte alle 3 Controller schon in den Händen.Den X-Box 360-Controller vermutlich mehrere 1000 Spielstunden, den Wii…
    Von Mysterio_Madness_Man
    Ich hatte den One-Controller noch nicht in der Hand, aber der 360er liegt meiner Meinung nach perfekt in der Hand. Das…
    Von facopse
    Stellt sich nur die Frage, ob der Controller in der Lage gewesen wäre, beliebige Gerüche auszusondern.Außerdem käme…
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von Underclass-Hero Erfahrener Benutzer
        Ich hatte alle 3 Controller schon in den Händen.
        Den X-Box 360-Controller vermutlich mehrere 1000 Spielstunden, den Wii U-Pro Controller ein paar Minuten als ich meine ZombiU-Premium Edition ausgepackt habe und den X-Box One-Controller ca. 2-3 Stunden (Gamescom & X-Box Area One-Tour).

        X-Box One > X-Box 360…
      • Von Mysterio_Madness_Man Erfahrener Benutzer
        Zitat von SnowmanGER
        So viele Prototypen, so viel Geld. Und Nintendo macht mal so eben nebenbei, mit dem Wii U Pro Controller, einen erheblich besseren Controller :)

        Klar, die fehelnden analogen Schultertasten mögen für manch einen ein K.o.-Kriterium sein. Aber rein von der Ergonomie…
      • Von facopse Erfahrener Benutzer
        Zitat von Super-Marius
        Ich hätte gerne das nächste Resident Evil mit diesem Geruchs-Kontroller gespielt. Der faulige Gestank von verwesten Fleisch... DAS wär doch mal was gewesen :-D
        Stellt sich nur die Frage, ob der Controller in der Lage gewesen wäre, beliebige Gerüche auszusondern.
        Außerdem…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1098089
Xbox One
Xbox One: Microsoft entwickelte hunderte Prototypen des Xbox One-Controllers
In die Entwicklung des neuen Xbox One-Controllers flossen über 100 Millionen US-Dollar. Das teilte der General Manager im Bereich Zubehör, Zulfi Alam, in einem Interview mit. Bis zum fertigen Design des Gamepads hatte Microsoft jedoch einige Ideen für den Controller verfolgt und in Prototypen umgesetzt.
http://www.videogameszone.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Microsoft-entwickelte-hunderte-Prototypen-des-Xbox-One-Controllers-1098089/
19.11.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/05/Xbox_One_0007.jpg
xbox one,microsoft,konsole
news