Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox 720: Spezieller Xbox 360-Chip soll Abwärtskompatibilität ermöglichen

    Auf der Xbox 720 lassen sich offenbar doch Spiele für Xbox 360 abspielen, wie eine anonyme aber informierte Quelle in einem Post auf pastebin.com verrät. Demnach stattet Microsoft seine Xbox 720 mit einem Chip aus, der auf der Prozessor-Architektur der Vorgängerkonsole basiert. Die jüngsten Gerüchte um eine fehlende Abwärtskompatibilität der Xbox 720 seien demnach falsch.

    Microsofts Xbox 720 verfügt offenbar doch über eine Abwärtskompatibilität. Wie eine angeblich mit dem Thema vertraute Person in einem Post auf pastebin.com verrät, stattet Microsoft seine Next-Gen-Konsole mit einem Chip aus, der auf der Prozessor-Architektur der Vorgängerkonsole basiert. Der Chip soll dafür sorgen, dass sich auf der Xbox 720 auch Spiele der Vorgängerkonsole zocken lassen. Das wäre auch der Grund, weshalb Microsoft zuletzt mehrere ehemalige AMD- und IBM-Entwickler eingestellt habe.

    Das Nachrichtenportal Bloomberg hatte zuletzt berichtet, dass Microsoft bei der Xbox 720 auf eine Abwärtskompatibilität verzichtet. Der Grund liegt angeblich in der Prozessorarchitektur, die Microsoft für die Xbox 720 verwendet. Demnach kommt bei der nächsten Microsoft-Konsole keine PowerPC-Lösung (Xbox 360), sondern eine x86-Architektur zum Einsatz. Damit würde Microsoft den gleichen Weg einschlagen wie Sony, das beim Prozessor der PlayStation 4 ebenfalls auf eine x86-Architektur setzt. Mit einem System-on-a-Chip, der auf pastebin.com erläutert wird, könnte Microsoft eine Abwärtskompatibilität schließlich integrieren.

    Wann die Xbox 720 vorgestellt wird, lässt sich bisher nur spekulieren. Aktuellen Gerüchten zufolge kündigt Microsoft die neue Konsole noch vor der E3 im Juni an. "Die Xbox wird weiterhin im Zentrum unserer Wohnzimmer-Strategie stehen. Die E3 ist nur wenige Monate entfernt und wir freuen uns darauf, mehr Informationen in Kürze mitzuteilen", heißt es seitens Microsoft in einem aktuellen Geschäftsbericht. Demnach stellt das Unternehmen seine Next-Gen-Konsole höchstwahrscheinlich noch im Mai vor. Mit weiteren News halten wir euch wie gewohnt auf unserer Themenseite zur Xbox 720 auf dem Laufenden. Die Hinweise zur möglichen Abwärtskompatibilität der Xbox 720 findet ihr auf pastebin.com.

    03:03
    Monatsvorschau April 2013: Die heißesten Konsolengames
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1066326
Xbox 720
Xbox 720: Spezieller Xbox 360-Chip soll Abwärtskompatibilität ermöglichen
Auf der Xbox 720 lassen sich offenbar doch Spiele für Xbox 360 abspielen, wie eine anonyme aber informierte Quelle in einem Post auf pastebin.com verrät. Demnach stattet Microsoft seine Xbox 720 mit einem Chip aus, der auf der Prozessor-Architektur der Vorgängerkonsole basiert. Die jüngsten Gerüchte um eine fehlende Abwärtskompatibilität der Xbox 720 seien demnach falsch.
http://www.videogameszone.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-720-Spezieller-Xbox-360-Chip-soll-Abwaertskompatibilitaet-ermoeglichen-1066326/
22.04.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/01/Playstation-4-and-XBox-720.jpg
xbox one,microsoft,konsole
news