Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 30 Kommentare zum Artikel

      • Von filpy Erfahrener Benutzer
        Naja, entscheidend ist dass MS zurückrudert, zum nachdenken.... die arbeiten auch nur für ihre Kundschaft und das sind wir, die Gamers.... Sie sollen wie jede andere Firma auch, sich eher nach den Kunden richten, zu uns wollen sie verkaufen, uns müssen sie überzeugen, Punkt.
      • Von truejunglist Benutzer
        Und wer bringt das jetzt Francis bei ?
      • Von truejunglist Benutzer
        Na also, geht doch!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1063910
Xbox 720
Xbox 720: Microsoft entschuldigt sich für die "Always-Online"-Aussagen eines Mitarbeiters
Adam Orth, Creative Director bei Microsoft, äußerte sich zuletzt in eher privater Form über einen allgemeinen Always-Online-Zwang, allerdings nicht gerade diplomatisch. Microsoft entschuldigt sich jetzt ganz offiziell für die Aussagen des Mitarbeiters. Allerdings ist immer noch nicht klar, ob die Xbox 720 einen Online-Zwang haben wird.
http://www.videogameszone.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-720-Microsoft-entschuldigt-sich-fuer-die-Always-Online-Aussagen-eines-Mitarbeiters-1063910/
06.04.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/11/xbox_720_4.jpg
xbox one,microsoft
news