Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Project Natal: Microsoft hat "ein bisschen gelogen", sagt David Cage

    Auf der E3 2010 will Microsoft die Katze aus dem Sack lassen und verspricht für die Spielemesse eine Weltpremiere zu Project Natal. Laut David Cage hat Microsoft in der E3 2009-Präsentation zu Project Natal aber "ein bisschen gelogen."

    Update vom 6. April 2010:
    Heavy Rain-Produzent David Cage glaubt nicht an die Funktionen von Microsofts Konkurrenzprodukt Project Natal. Seiner Meinung nach war die E3-Präsentation von Project Natal im letzten Jahr "ein bisschen gelogen". „Wir sind in der Industrie, wir wissen, was machbar ist und was nicht. Ich fand, dass es ein bisschen gelogen war, es auf diese Art zu präsentieren, weil es die [Kunden] denken lässt, dass sie etwas bekommen, was sie nicht einmal ansatzweise kriegen.“, so David Cage gegenüber destructoid.com. Cage betonte weiterhin seine Neugier und ist gespannt was Microsoft mit Project Natal alles anstellen wird. Die E3-Präsentation aus dem letzten Jahr hätte ihn jedoch sehr enttäuscht. So war während der Vorführung ein Kind zu sehen, welches ein Skateboard in der Hand hielt. Anschließend wurde das Rollbrett von Project Natal gescannt und direkt ins Spiel übertragen - laut David Cage nichts weiter als eine Videomontage.

    Update vom 26. März 2010:
    Nachdem Microsoft auf der E3 2009 Project Natal offiziell enthüllt hatte, plant der Konzern für die diesjährige Electronic Entertainment Expo eine umfangreiche Vorstellung der neuen Xbox-360-Bewegungssteuerung. Vermutlich wird Microsoft auf der im Juni stattfindenden E3 2010 erste Spiele für Project Natal präsentieren. Ebenso denkbar sind Enthüllungen des finalen Namens und der Preise. Das Event, von Microsoft als Weltpremiere betitelt, findet am 13. Juni im Galen Center in Los Angeles statt. Die traditionelle E3-Keynote hält Microsoft am Morgen darauf im Wiltern Theater.

    Update vom 22. März 2010:
    Project Natal: You are the Controller Project Natal: You are the Controller Quelle: Microsoft Da ist Project Natal noch nicht einmal auf dem Markt, selbst ein konkreter Release-Termin steht noch aus, schon kursieren Hinweise über einen Nachfolger der Xbox-360-Bewegungssteuerung durch die Weiten des Internets. Diese stammen von Hsiao-Wuen Hon, Chef der Forschungsabteilung bei Microsoft Asia. Demnach, so weiß er es gegenüber der Zeitung The Sydney Morning Herald zu berichten, würde sich aktuell eine Gruppe mit der ersten Version von Project Natal beschäftigen. Ein weiteres Team jedoch tüftle derzeit bereits an einem möglichen Nachfolger zu Project Natal. Weitere Infos? Fehlanzeige - wir bleiben dran.

    Update vom 9. März 2010:
    Auf der Jefferies Annual Global Technology Conference in New York City plauderte Mindy Mount, Microsofts Chief Financial Officer der Entertainment & Devices Division, unter anderem auch über Project Natal. Etwa darüber, dass Microsoft etliche Entwickler ins Boot geholt habe, um "geniale First- und Third-Party-Spiele für Project Natal zu entwickeln". Unter anderem tüfteln Bethesda, Electronic Arts und Square Enix aktuell an ersten Spielen für Project Natal. Auch Neues hatte Mount zu berichten: Demnach würde man auf der E3 2010 im Juni dieses Jahres das komplette Project-Natal-Line-Up enthüllen. Also jene Spiele, die zum Start der Xbox-360-Peripherie erhältlich sein werden. Wir sind gespannt und weisen euch bereits an dieser Stelle auf unseren Live-Ticker zur E3 2010 hin. In diesem versorgen wir euch während der Messetage mit allen Neuigkeiten von der großen Spielemesse in Los Angeles.

    Update vom 24. Februar 2010:
    Diverse Medien, die Project Natal während eines jüngsten Events in New York ausprobieren durften, berichten von einer minimalen Zeitverzögerung der Peripherie. Demnach würde die neue Kamera noch Bruchteile einer Sekunde benötigen, um die vom Spieler ausgehenden Bewegungen in das Spiel zu transferieren respektive sie auf dem Bildschirm darzustellen. Die Webseite multiplayerblog.mtv.com berichtet etwa davon, dass diese Zeiten bei einem Zehntel einer Sekunde lägen. Auch Jonathan Ross, ein englischer TV-Moderator, hatte neulich die Möglichkeit Project Natal anzutesten. Er berichtete ebenfalls davon, dass Project Natal gegenwärtig nicht komplett flüssig laufe. Bis zum Release von Project Natal sollen diese "Delays" allerdings der Vergangenheit angehören, dies zumindest verspricht Microsoft.

    Update vom 15. Februar 2010:
    50 US-Dollar soll Project Natal kosten, wenn es Ende dieses Jahres in den Handel kommt, dieser Auffassung ist Analyst Michael Pachter. "Ich wäre sehr überrascht, wenn Project Natal mehr als 79 US-Dollar kosten würde. Ich gehe allerdings fest davon aus, dass Project Natal für 50 US-Dollar angeboten wird", so ist sich der Wedbush-Morgan-Analyst sicher. Microsoft würde mit der Peripherie neue Zielgruppen erschließen wollen, weswegen sich Pachter nicht vorstellen könne, dass Project Natal zu einem hohen Preis auf den Markt kommt. Vielmehr schiele Microsoft mit der Auslieferung von Project Natal auf ansteigende Verkäufe der Xbox 360, dies sagte Pachter in einem Gespräch mit GameTrailers.com.

    Update vom 15. Februar 2010:
    Auf der E3 2010 möchte Microsoft nähere Details und möglicherweise den finalen Namen zu Project Natal bekannt geben. Dies bestätigte Microsofts Aaron Greenberg gegenüber Joystiq.com. "Ich denke, zur E3 2010 wird es Neuigkeiten zu Project Natal geben. Momentan befinden wir uns noch im Code-Namen-Status. Neben Spielen für Project Natal gibt es noch jede Menge mehr zu zeigen. Project Natal ist eine gänzlich neue Kategorie an Spielen und Unterhaltung. Mit dem Praoject Natal-Launch zu Weihnachten wird 2010 das größte Jahr, das wir je hatten." so Greenberg gegenüber Joystiq.com.

    Update vom 4. Februar 2010:
    Die Zeitung Seattle Times hat auf ihrer Webseite ein Foto eines Prototypen von Project Natal veröffentlicht. Anscheinend hat Microsoft derartige Geräte an verschiedene Entwickler herausgeschickt, die an diversen Project-Natal-Spielen tüfteln. Das Foto präsentieren wir euch nachfolgend:

    Schaut aus wie ein Roboter, ist aber der Prototyp von Project Natal, der neuen Bewegungssteuerung für die Xbox 360. Schaut aus wie ein Roboter, ist aber der Prototyp von Project Natal, der neuen Bewegungssteuerung für die Xbox 360.

    Project Natal für Xbox 360 Project Natal für Xbox 360 Quelle: Microsoft Update 21. Januar 2010: Die Forza Motorsport 3-Entwickler Turn 10 arbeitet offenbar an Xbox 360-Spielen für Project Natal. Dies geht aus einer Stellenanzeige von Turn 10 hervor, in der die Entwickler einene Senior Business Development Manager suchen. Der neue Senior Business Development Manager ist dann auch für Project Natal-Spiele verantwortlich. Um welche Xbox 360-Titel es sich dabei genau handelt ist noch nicht bekannt. Die Spieleseite vg247.com spekuliert natürlich auf Forza Motorsport 4 und sogar auf Project Gotham Racing 5.

    Auch das Ex-Nintendo-Studio Rare entwickelt Gerüchten zufolge an Project Natal-Spielen. Einem dubiosen und abgefahrenen Dialog auf vg247.com spricht einer der beiden Gesprächspartner über ein Fitness-Spiel für Project Natal. Es ist weder klar, wo der Dialog herkommt oder wer diesen führt. Wir notieren also: Gerücht: Rare arbeitet an einem Fitness-Spiel für Project Natal.

    Originalmeldung:
    Mit der Ankündigung Project Natal für Xbox 360 sorgte Microsoft auf der E3 2009 für Aufsehen. Auf der CES 2010 gab Microsoft endlich offiziell bekannt, dass Project Natal zum Weihnachtsgeschäft 2010 erscheinen wird. Einen offiziellen Preis für Project Natal nannte Microsoft jedoch noch nicht. Lediglich dass Project Natal nicht nur in Spielen, sondern auch in anderen Entertainment-Bereichen eingesetzt wird, bestätigte Microsoft ebenfalls in der CES 2010-Keynote. Alles Wichtige zu Project Natal für Xbox 360 fassen wir hier und jetzt nochmals zusammen.

    Project Natal - Release, Games, Technik
    Auf der CES 2010 sprach Microsoft über Project Natal und gab bekannt, dass Natal noch 2010 erscheinen wird. Was noch nicht feststeht ist der Preis. Aufgrund des Anschaffungspreises für die Xbox 360 könnten wir uns vorstellen, dass Project Natal preislich etwa zwischen 80 und 100 Euro liegen wird. Trifft die von Michael Pachter getroffene Vorhersage zur Preissenkung der Xbox 360 in 2010 zu, dann könnte ein Projekt Natal-Bundle mit Xbox 360 bei etwa 299 Euro liegen. Das Gerücht, die finale Version von Project Natal käme ohne internen Chip aus, ließ Microsoft noch unkommentiert. Sollte Project Natal ohne interen Chip veröffentlicht werden, könnte Microsoft den Preis gering halten. Außerdem macht die Software-Lösung einfachere Updates möglich.

    Für Project Natal erwartet Aaron Greenberg riesige Absätze, denn schließlich geht es bei Project Natal nicht nur um Videospiele, sondern um den gesamten Entertainment-Bereich. Man könne sich eine Einbindung in ältere Spiele vorstellen. Insgesamt wolle man Videospieler erreichen, die vorher nichts mit Games am Hut hatten, ohne dabei auf der Wii-Welle zu reiten. Spielehersteller Capcom arbeitet bereits an einer Project Natal-Variante eines Capcom-Klassikers.

    Project Natal für Xbox 360: Video zu den Innovationen

    Project Natal mit Milo, dem von Peter Molyneux entwickelten Charakter Project Natal mit Milo, dem von Peter Molyneux entwickelten Charakter Quelle: Videogameszone.de Auf der E3 2009 wurde bekannt, dass die Xbox 360-Bewegungssteuerung Projekt Natal mit allen Xbox 360 Systemen kompatibel ist. Sogar vom weltweit ersten Sensor, der eine RGB-Kamera, einen Tiefensensor sowie Raumklangmikrofone und einen speziellen Prozessor in einem Gerät vereint, ist hier die Rede. Im Gegensatz zu 2D-Kameras und 2D-Kontrollern kann Projekt Natal sämtliche Körperbewegungen in 3D aufnehmen. Für einen reibungslosen Entwicklungsprozess von Project Natal vergrößerte Microsoft sogar das Entwicklerteam. Zeitgleich reagiert Project Natal auf Befehle, Richtungsänderungen und sogar Veränderungen in der Stimmlage. Im Unterschied zu anderen Geräten ist der Projekt Natal Sensor unbhängig von den Lichtverhältnissen. Außerdem navigiert ihr mittels Körperbewegungen durch die Menüs der Xbox 360. Durch das Herantreten an den Projec Natal Sensor werdet ihr euch in Zukunft in Xbox Live einloggen können. Peter Molyneux arbeitet am Project-Natal-Spiel "Milo", einem virtuellen Freund, der via Project Natal mit euch kommuniziert.

    Analog zum PS3 Motion Controller-Release 2010 erscheint auch Project Natal für Xbox 360 in diesem Jahr. Im Vergleich zu Wii MotionPlus bieten Project Natal und der PS3 Motion Controller zumindest auf dem Papier mehr Features. Ob Project Natal oder auch Sonys PS3 Motion Controller in der Lage sein werden, der Wii den Rang abzulaufen, wird sich zum Weihnachtsgeschäft zeigen. Wichtig werden die Spiele sein, mit denen Project Natal für Xbox 360 zum Leben erweckt werden soll.

  • Xbox 360
    Xbox 360
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    02.12.2005
    Es gibt 35 Kommentare zum Artikel
    Von Morf-Senfbaer
    das war einfach nur ein stumpfer witz   
    Von Gangsta008
    einscannen geht bestimmt nicht^^
    Von DryBone
    Das mit der XBox360 nervt schon.Ich hab schon oft ärger bekommen wenn ich die eingeschaltet hab, weil meine…
    • Es gibt 35 Kommentare zum Artikel

      • Von Morf-Senfbaer Erfahrener Benutzer
        Zitat von Nintendorocker
        @ Morf-Senfbaer
        Wie meinst du das denn jetzt?
        das war einfach nur ein stumpfer witz   
      • Von Gangsta008 Erfahrener Benutzer
        einscannen geht bestimmt nicht^^
      • Von DryBone Erfahrener Benutzer
        Das mit der XBox360 nervt schon.
        Ich hab schon oft ärger bekommen wenn ich die eingeschaltet hab, weil meine Familie
        dadurch geweckt wurde-.-
        wenn man die XBox in kissen einhüllt hört man die nicht, aber das soll nciht gut sein für die kühlung, habich gehört. Zum Glück hab ich noch ne Wii^^:)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
701506
Xbox 360
Project Natal: Microsoft hat "ein bisschen gelogen", sagt David Cage
Auf der E3 2010 will Microsoft die Katze aus dem Sack lassen und verspricht für die Spielemesse eine Weltpremiere zu Project Natal. Laut David Cage hat Microsoft in der E3 2009-Präsentation zu Project Natal aber "ein bisschen gelogen."
http://www.videogameszone.de/Xbox-360-Konsolen-28561/News/Project-Natal-Microsoft-hat-ein-bisschen-gelogen-sagt-David-Cage-701506/
06.04.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/02/nataldev2-thumb-475x350-10893.jpg
kinect project natal,e3
news