Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tschüss, OXM! - Die Reportage

    Nach 71 Ausgaben nehmen wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge den Hut.

    Eine häufig zitierte Weisheit besagt: Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören. Und das tun wir jetzt auch. Wir hören auf damit, das OXM für euch zu produzieren. Allerdings nicht, weil es gerade am schönsten ist. Da wären wir ja schön blöd. Doch warum machen wir Schluss? So seltsam dies nun auch klingen mag, aber der Hauptgrund ist die Xbox 360 selbst, genauer gesagt das Konzept rund um die Xbox 360. Bei der Vorstellung der zweiten Spielkonsole von Microsoft auf der Electronic Entertainment Expo im Jahr 2005 verkündete der Weltkonzern aus Redmond nämlich, dass es mit der Xbox 360 fortan möglich sei, sich spielbare Demos über den Online-Service Xbox Live herunterzuladen. Diese Info kam bei Xbox-Besitzern prima an, für uns war es jedoch ein Schlag in die Magengrube. Schließlich waren wir uns seit jeher der Tatsache bewusst, dass die Exklusivität der spielbaren Demos auf unserer DVD für viele Leser ein wichtiger Kaufgrund war. Wir steckten den Kopf jedoch nicht in den Sand und nahmen den Kampf an. Tapfer haben wir uns drei Jahre lang mit Händen und Füßen gewehrt, mussten nun aber letztendlich doch einsehen, dass das Konzept rund um ein Magazin mit spielbaren Demoversionen einfach nicht mehr zeitgemäß ist. "Online" lautet im Zeitalter der Spielkonsolen seit Xbox Live das Zauberwort und Probierfassungen von Spielen gibt es online mittlerweile viel früher als in unserem Magazin. Dies hat sich bedauerlicherweise auch auf die Verkaufszahlen unseres Blattes ausgewirkt.

    Natürlich fällt uns der Abschied nicht leicht, denn wir haben unser "Baby" mehr als lieb gewonnen und gerne bis zum Grundschulalter großgezogen. Auf diesen Seiten möchten wir daher gemeinsam mit euch "Tschüss, OXM!" sagen.

    OXM 0.1
    Tschüss, OXM!  - Die Reportage Kaum hatte die Xbox 1 am 14. März 2002 in Europa das Licht der Spielewelt erblickt, sicherte sich der englische Future-Verlag von Microsoft die Rechte für ein offizielles Magazin rund um die neue Konsole. Die Engländer boten daraufhin der Fürther Computec Media AG den Auftrag an, dieses Heft für den deutschsprachigen Raum zu produzieren. Die Probeausgabe 01/2002 entstand in Kooperation zahlreicher Redaktionen und Layouter bei Computec und sie überzeugte die Briten. Das fränkische Verlagshaus erhielt den Zuschlag für den Auftrag.

    OXM 1.0
    Tschüss, OXM!  - Die Reportage Im Oktober 2002 bekam das Projekt ein festes Team und ab der November-Ausgabe des gleichen Jahres erschien das OXM nun monatlich. Das Konzept sah es von der ersten bis zur letzten Ausgabe vor, dass das Layout des ganzen Magazins von der englischen Vorlage übernommen werden sollte. Rückblickend müssen wir zugeben, dass wir darüber anfangs nicht gerade erfreut waren, denn das Design der ersten OXM-Version war definitiv kein Hingucker. Etliche Elemente wie beispielsweise das Wertungssystem und den Wertungskasten passten wir aber an den deutschen Markt an, sodass aus Version 1.0 des Magazins schnell Version 1.1 wurde. Das Upgrade auf Version 1.2 sollte zudem nicht lange auf sich warten lassen. Die alte Verlagsleitung der Computec Media AG hatte für das OXM nämlich die Idee, dass nicht nur das Layout, sondern auch die Screenshots aus dem großen Bruder aus dem Vereinigten Königreich übernommen werden sollten. Über diesen Qualitätsverlust waren unsere Leser und Partner aus der Spieleindustrie aber nicht begeistert und von daher gingen wir mit dem Test des Rennspiels Racing Evoluzione in Ausgabe 02/2003 dazu über, auch unsere Screenshots selbst zu erstellen.

    OXM 1.3
    Tschüss, OXM!  - Die Reportage Der 1. April 2003 veränderte die Welt der Videospiele in Deutschland und hatte auch maßgeblich negativen Einfluss auf DAS OFFIZIELLE XBOX-MAGAZIN. An diesem Tag trat nämlich eine einschneidende Änderung des Jugendschutzgesetzes in Kraft. Von diesem Termin an mussten nicht nur Spiele selbst, sondern auch DVDs, die Spielemagazinen beilagen, auf eine Altersfreigabe unter 18 Jahren geprüft werden. Dies hatte zur Folge, dass wir unseren Lesern im Laufe der Jahre viele Probierfassungen vorenthalten mussten. Wir schlugen uns trotzdem tapfer und die Verkaufszahlen waren gut.

    OXM 2.0
    Tschüss, OXM!  - Die Reportage Mit der Ausgabe 10/2004 erlebte das OXM dann sein erstes umfangreiches Redesign. Dieses wurde zwar erneut von den Auftraggebern in England entworfen, allerdings konnten diese diesmal mit richtig schicken Ideen aufwarten. Aus dem hässlichen Entlein OXM war über Nacht ein stolzer Schwan geworden. Allerdings durften wir das tolle neue Design nur 15 Ausgaben lang behalten. Am 2. Dezember 2005 erschien in Europa nämlich die Xbox 360 und für uns stand damit die nächste Renovierung an. Vorher sollten wir uns aber noch mit dem bisher einzigen OXM-Sonderheft verewigen, das sich ausnahmslos der Xbox 360 widmete.

    OXM 3.0
    Tschüss, OXM!  - Die Reportage Die ersten Tests zu Xbox-360-Spielen gab es zwar schon in Ausgabe 01/2006, die Optik des OXM wurde aber erst zur Ausgabe 02/2006 an das stylische neue Design der Xbox 360 angepasst. Sogar der Name des Magazins änderte sich. Aus DAS OFFIZIELLE XBOX-MAGAZIN wurde XBOX 360 - DAS OFFIZIELLE XBOX-MAGAZIN. Dieses kam zudem nicht nur mit einem coolen neuen Layout daher. Erstmals lag dem Heft auch eine so genannte Hybrid-DVD bei, auf der spielbare Demos und Videos sowohl für die Xbox 1 als auch für die Xbox 360 enthalten waren. Erst ab der Ausgabe 13/2006 widmeten sich die Inhalte auf unserem Datenträger ausschließlich der Xbox 360.

    OXM 3.1
    Tschüss, OXM!  - Die Reportage Ab der Ausgabe 12/2007 meinten es die englischen Layouter schon wieder gut mit unserem Blatt und verpassten dem Magazin wiederum ein neues Gesicht. Unsere kreativen Designer passten das neue Design natürlich wieder hervorragend an den deutschen Markt an und seitdem waren wir mit dieser Aufmachung unterwegs.

    OXM 4.0?
    Von unserer Seite war es das leider mit dem OXM in Deutschland. Die Lizenz gehört immer noch dem englischen Future-Verlag. Was dieser damit in Zukunft macht, wissen wir nicht. Die auf Ewigkeiten "originale" OXM-Crew (das kann uns keiner mehr nehmen!) verabschiedet sich jedoch an dieser Stelle und bedankt sich natürlich für das treue Lesen. Ohne euch hätten wir nicht so lange durchgehalten!

    Und selbstverständlich sieht man sich schon bald wieder. Gleicher Kanal, gleiche Gastgeber, andere Show!

  • Es gibt 20 Kommentare zum Artikel
    Von HaiScore
    Microsoft in Deutschland hat gar nicht reagiert, die sind da bei der Vergabe der OXM-Lizenz wohl auch weniger…
    Von Core-Gamer
    Apropos Future: WIe kann man sich ne englische OXM importieren / zu welchem Preis?
    Von Nekromant
    Big M wird gar nicht reagiert haben. Future, schicken vielleiht einen Kuchen 
    • Es gibt 20 Kommentare zum Artikel

      • Von HaiScore Erfahrener Benutzer
        Microsoft in Deutschland hat gar nicht reagiert, die sind da bei der Vergabe der OXM-Lizenz wohl auch weniger involviert. Das geht von "MS ganz oben" (also USA) aus.

        In die Korrespondenz mit Future war die Redaktion nicht involviert. Dafür gibt's die Chef-Etage. Ich vermute aber, dass alles sehr…
      • Von Core-Gamer
        Apropos Future: WIe kann man sich ne englische OXM importieren / zu welchem Preis?
      • Von Nekromant
        Zitat von Core-Gamer am 21.07.2008 11:47
        Wie hat Microsoft / Future reagirt als ihr gesagt habt, dass die OXM eingestellt und durch ein unabhängiges Magazin ersetzt wird?


        Big M wird gar nicht reagiert haben. Future, schicken vielleiht einen Kuchen 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
652146
Xbox 360 Das offizielle Magazin
Tschüss, OXM! - Die Reportage
http://www.videogameszone.de/Xbox-360-Das-offizielle-Magazin-Brands-201872/Specials/Tschuess-OXM-Die-Reportage-652146/
19.07.2008
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2008/07/2002-01.jpg
specials