Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Worms 2: Armageddon für XBLA im Test - Schadenfreue, dass es kracht!

    Die kriegerischen Würmer drehen wieder richtig auf und setzen neue Maßstäbe in Sachen Schadenfreude. Selten lagen Lust und Frust im Multiplayer-Modus so eng zusammen wie bei Worms 2: Armageddon.

    Worms 2 Armageddon ist eine klare Kaufempfehlung für Worms-Fans. (1) Worms 2 Armageddon ist eine klare Kaufempfehlung für Worms-Fans. (1) Quelle: Team17 Worms 2 Armageddon macht alles besser, was Worms vernachlässigte: eine riesige Auswahl an originellen, obskuren und vor allem fiesen Waffen. Und einen gut funktionierenden Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler, die sich mit ihrem Wurm-Teams bekriegen. Wer Worms nicht kennen sollte (bitte melden!): Das Spiel läuft rundenbasiert, jeder Spieler hat maximal 60 Sekunden Zeit für seinen Zug. Während des Zugs könnt ihr den aktiven Wurm eures Teams bewegen und eine Aktion ausführen lassen.

    In den allermeisten Fällen besteht diese Aktion darin, einem oder besser mehreren feindlichen Würmern nach allen Regeln der Kunst einzuheizen. Mit der Schrotflinte die Rübe wegballern ist noch das harmloseste - ein fetter Luftangriff mit Raketen oder eine Splitter-Handgranate sind da schon wesentlich schlagkräftiger. Das klingt viel dramatisch nach so genanntem Killerspiel, als es sich spielt. Denn die Würmer sind putzige Comic-Kriecher mit witzigen Sprüchen, die jeden Molotow-Cocktail charmant entschärfen. Ziel des Spiels ist ganz simpel, alle gegnerischen Würmer zu meucheln.

    Nicht zimperlich sein, vor allem nicht bei Online-Duellen! Nicht zimperlich sein, vor allem nicht bei Online-Duellen! Quelle: Team17 Worms 2: Armageddon bietet eine Solo-Kampagne aus gut 30 Levels, die euch die Locations und vor allem die Waffen näherbringen. Das Tutorial erklärt nämlich nur ein paar der Waffen und deren Besonderheiten, zum Beispiel wie stark der Wind die Geschosse beeinflusst. Wer dann nicht im Übungsmodus büffeln will, probiert die Tricks in der Kampagne aus. Der Schwierigkeitsgrad ist nicht allzu hoch, zieht aber langsam an. Menschliche Gegner sind aber deutlich gewiefter und fieser als die KI-Würmer. Vor allem haben Menschen meistens keine solchen Aussetzer wie die Computergegner, die gerne mal einen Zug ungenutzt verstreichen lassen oder eher planlos agieren.

    Die Grafik verbindet geschickt 3D-Effekte mit 2D-Look. Die Grafik verbindet geschickt 3D-Effekte mit 2D-Look. Quelle: Team17 Im Multiplayer-Duell mit Menschen solltet ihr das Waffenarsenal wirklich gut kennen, sonst putzen euch die Gegner schnell weg. Auch mit etwas Übung ist das Zielen speziell bei Wind-abhängigen Geschossen alles andere als leicht - aber wenn ihr dann noch eine Waffe falsch einsetzen, kann das Gefecht schneller verloren sind als ihr "Wurm" sagen könnt. Mit reiner Waffengewalt kann man auf Xbox Live ohnehin kaum gewinnen. Entscheidend ist, wer Kettenreaktionen erzeugen kann und die Feindwürmer am besten gleich gruppenweise ins Wasser befördert: Wurm + Wasser = Exitus.

    Wer Worms mochte, kann bedenkenlos 800 MS-Punkte investieren. Übrigens: Schaltet im Optionsmenü die englische Sprachausgabe an - die ist unserer Meinung nach noch witziger als die deutsche!

    Worms 2: Armageddon (X360)

    Spielspaß
    86 %
    Grafik
    8/10
    Sound
    7/10
    Multiplayer
    9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    voll gepacktes Waffenarsenal
    spannende Multiplayer-Modi
    gute Solo-Kampagne mit Mini-Spielen
    putzige Präsentation
    gelegentliche KI-Macken
  • Worms 2: Armageddon
    Worms 2: Armageddon
    Publisher
    Team 17
    Developer
    Team 17
    Release
    01.07.2009
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Mastersith
    Worms macht richtig laune im MP, solo is auch ganz ok,aber erst wenn man ´nen menschen als Gegner hat kommt richtig…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Mastersith Erfahrener Benutzer
        Worms macht richtig laune im MP, solo is auch ganz ok,
        aber erst wenn man ´nen menschen als Gegner hat kommt richtig Fun auf ;)
        Ich muss sagen das ich vor allem begeister tbin wie gut das Spiel immer noch ist, denn Worms hab ich zuletzt gezockt als damals "Worms: Armageddon" rauskam, macht aber genauso viel spaß wie früher 
    • Aktuelle Worms 2: Armageddon Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
689182
Worms 2: Armageddon
Die kriegerischen Würmer drehen wieder richtig auf und setzen neue Maßstäbe in Sachen Schadenfreude. Selten lagen Lust und Frust im Multiplayer-Modus so eng zusammen wie bei Worms 2: Armageddon.
http://www.videogameszone.de/Worms-2-Armageddon-Spiel-43038/Tests/Worms-2-Armageddon-fuer-XBLA-im-Test-Schadenfreue-dass-es-kracht-689182/
06.07.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/06/Worms-2-Armageddon-_016_.jpg
xbla,xbox 360
tests