Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Abseits des gewöhnlichen Rennspiel-Kreisverkehrs rüstet sich World Rally Championship für den Startschuss.

    Mit einem beherzten Sprung lässt sich ab und zu ein Stück der Strecke abkürzen. Mit einem beherzten Sprung lässt sich ab und zu ein Stück der Strecke abkürzen. Bisher gehörte das Renngeschehen auf der PS2 eher zu den vernachlässigten Genres. Mit der offiziellen FIA-Lizenz wagen sich nun die Evolution Studios abseits der ausgefahrenen Rennstrecken auf die Piste. Eines kann man World Rally Championship auf den ersten Blick zugestehen: Es sieht großartig aus. Die Autos sind superdetailliert dargestellt. Die Piloten stehen dank Motion Capturing ihren realen Vorbildern nur in der Auflösung nach. Dreck und Schlamm werden von den Fahrzeugen regelrecht angezogen. Am Streckenrand tummeln sich animierte Tiere und jubelnde Zuschauer, was für die richtige Rennatmosphäre sorgt, wenn man vorbeirast. Leider ist die Bewegungsschleife relativ kurz. Wer also vor einer Tribüne hält, um sich feiern zu lassen, wird schnell feststellen, dass ihm dort lediglich eine Horde Hampelmänner zujubelt. Da sich die Strecken nicht nur an den originalen Pisten orientieren, sondern auf Satellitendaten basierend nachgebaut wurden, müssen Sie sich während des Spiel durch 700 bis 1.000 Kilometer Dreck und Staub fressen. Dankenswerterweise können Sie nach jeder der 96 Etappen, in die sich die 14 Strecken gliedern, speichern. Natürlich müssen Sie nicht den gesamten Rennzirkus der 2001er-Saison fahren. Bisher sind vier Spielmodi geplant, die Einzelrennen und Probefahrten ebenso enthalten wie eine Mehrspieleroption per Splitscreen. Die sieben Rennteams können frei angewählt werden. Die Wagen haben sämtlich ein eigenes Fahrverhalten und liegen somit je nach Strecke unterschiedlich gut im Rennen. So fährt sich der Peugeot zum Beispiel ausgesprochen spritzig, hat aber dafür eine äußerst nervöse Lenkung. Die Fahrphysik ist realistisch gehalten. Aber mit ein wenig Übung rutscht man gekonnt durch die Kurven, ohne allzu viel Zeit zu verlieren. Was das Tuning und die Reparatur der Wagen anbelangt, so wird es rund 150 Parameter geben, die die Leistung des Fahrzeugs beeinflussen. Auf 20 davon werden Sie selbst Einfluss nehmen können.
    |

  • World Rally Championship
    World Rally Championship
    Developer
    Evolution Studios
    Release
    27.11.2001
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
12969
World Rally Championship
Abseits des gewöhnlichen Rennspiel-Kreisverkehrs rüstet sich World Rally Championship für den Startschuss.
http://www.videogameszone.de/World-Rally-Championship-Spiel-42985/News/Abseits-des-gewoehnlichen-Rennspiel-Kreisverkehrs-ruestet-sich-iWorld-Rally-Championship-ifuer-den-Startschuss-12969/
20.10.2001
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2001/11/5572w2.jpg
news