Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wii U im Test, Reggie Fils-Aime lästert über die Community, Super Mario im Video: Die heißesten Community-Themen der Woche

    Die Wii U und Nintendo-Präsident Reggie Fils-Aime heizten in dieser Woche die Diskussionen an. Laut Fils-Aime sei die Fan-Community unersättlich. Auch ein neues Gameplay-Video zu New Super Mario Bros. U sorgte für reichlich Gesprächsstoff. Videogameszone.de fasst die heißesten Community-Themen der vergangenen Woche zusammen.

    Auf einem Event in München hatten unsere Redakteure Christoph Kraus und Katharina Reuss in dieser Woche die Möglichkeit, die Wii U ausführlich anzuzocken. Überzeugen konnte unter anderem Pikmin 3, das die Features der Wii U toll ausnutzt und außerdem eine detailreiche Grafik bietet. Die ebenfalls auf der E3 2012 vorgestellte Batman: Arkham City Armored Edition hingegen schaut grafisch schlechter aus als auf PlayStation 3 und Xbox 360, berichtet Katharina. "Allerdings ist Wii U-Spielen anstrengend", schreibt Katha weiter. VGZ-Leser stewii24 schreibt: "Jetzt ist das Spiel vielleicht noch nicht komplett fertig auf Wii U portiert worden, deshalb will ich nicht vorschnell urteilen, aber wenn auch die finale Fassung von Batman tatsächlich schlechter als auf PS3 und Xbox 360 aussehen sollte, dann würde mir echt jedes Verständnis fehlen. Ich erwarte ja schon nicht das Vielfache an Leistung, man kennt ja Nintendos Philosophie. Aber ein gewisses Schüppchen Leistung darf und sollte Nintendo schon auf die aktuelle Konsolengeneration draufpacken." Kraxe meint: "Die Wii U ist ein konsequenter Fortschritt zur Wii, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Nintendo-Konsolen braucht man nicht mehr mit anderen zu vergleichen. Nintendo geht einen eigenen Weg, nur ob das was bringen wird, wird sich noch zeigen. Die Wii U macht da weiter, wo die Wii nicht mehr weiterkommt." Weitere Meinungen zur Wii U findet ihr im Thread im Videogameszone-Forum.

    Laut Reggie Fils-Aime von Nintendo ist die Community 'unersättlich'. Laut Reggie Fils-Aime von Nintendo ist die Community "unersättlich". Quelle: Nintendo Präsident von Nintendo of America, Reggie Fils-Aime, äußerte sich in einem Interview mit Kotaku zur allgemeinen Kritik an der Präsentation von Nintendo im Rahmen der E3. Diese war von vielen Kritikern als langweilig, uninspiriert und leidenschaftslos bezeichnet worden. Laut Fils-Aime sei das aber vor allem auf die Erwartungshaltung der Fans zurückzuführen. So bezeichnete er die Fanbase als "unersättlich" und beschwerte sich darüber, dass Spieler nie mit dem zufrieden wären, was man ihnen bieten würde. "Jahrelang hat diese Community gefragt: Wo ist Pikmin? Wo ist Pikmin? Wo ist Pikmin? Wir geben ihnen Pikmin und sie sagen: Und sonst?", so Fils-Aime. Laut Fils-Aime sei die Fan-Community unersättlich. VGZ-Leser Kraxe schreibt: "Ich denke, man muss Nintendo Land erst einmal gespielt haben. Negative Eindrücke gabs sowieso bis jetzt noch nicht, von denen die es schon probieren durften. Nur als 40-Euro-Spiel sehe ich das Spiel nicht an. Einfach weil es nur eine Techdemo mit 12 Minispielen ist. Für 20-25 Euro würde ich schon zugreifen, aber besser wäre es schon wenn das Spiel der Wii U beigelegt wird, damit auch Spieler die eine WiiU kaufen dann merken, dass es doch ein gutes Spiel ist." Leser abcdcba meint: "So ganz unrecht hat er ja nicht. So schlecht war die E3 gar nicht. Das Problem war denk ich einfach, dass von Nintendo aus Gewohnheit eine Megaüberraschung erwartet wird. Sowas wie Eternal Darkness oder Starfox-Metroid Crossover. Aber auch damit wären die Fans nicht zufrieden gewesen. Bei Eternal Darkness hätte man sich beschwert, dass man ja ein Spiel mit etwas größerer Zielgruppe hätte vorstellen müssen." Was meint ihr? Diskutiert im Thread zu den Aussagen von Reggie Fils-Aime mit!

    Batman für Wii U schaut optisch schlechter aus als auf PS3 und Xbox 360, zu diesem Entschluss kommt Games-Aktuell-Redakteurin Katharina Reuss. Batman für Wii U schaut optisch schlechter aus als auf PS3 und Xbox 360, zu diesem Entschluss kommt Games-Aktuell-Redakteurin Katharina Reuss. Quelle: Warner Bros. In einem in dieser Woche veröffentlichten Video zu New Super Mario Bros. U seht ihr Spielszenen aus dem neuen Jump'n'Run für Wii U, die direkt vom Wii U-Tablet-Controller abgefilmt wurden. Der Spieler aus dem Video steuert Mario mit dem Digikreuz des Wii U Tablet-Controllers. Per Schüttelbewegung soll Mario einen Drehsprung hinlegen. Nachdem Mario den Baby-Yoshi aufgenommen hat, kann dieser durch Schütteln des Wii U Tablets aufgeblasen werden. VGZ-Leser Mario-fan1997 schreibt: "Ich hoffe, dass man das Schütteln des Wii U-Controllers für den "Wirbelsprung" auch ausschalten kann. Das muss ja nach einiger Zeit schon tierisch nerven! Tingle meint: "Nach ein paar Schüttlern benutzt sie im Video scheinbar die Schultertasten für den Drehsprung, also zu funktionieren scheint's zumindest mal. Wär ja auch bescheuert, wenn man auf die ganzen normalen Controllerfunktionen (Knöpfe) jetzt verzichten würde, wo man endlich genug davon hat. Versteh sowieso nicht, wie irgendwer denken kann, es wäre eine tolle Idee, das Gerät, auf dem ich den Bildschirm habe, wild rumzuschütteln um irgendwas präzises, wie einen Sprung, zu aktivieren. Vielleicht werden beim nächsten Trauma Center auch Skalpell-Schnitte am Gehirn durch Schütteln durchgeführt, ist doch total innovativ." Wie gefällt euch das Gameplay-Video zu New Super Mario Bros. U? Diskutiert mit!

    10:21
    Wii U Hardware-Preview in München
  • Wii U
    Wii U
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    30.11.2012
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von BurningWereWolf
    ohman, Hoffentlich ist es Nintendo wieder ein wenig wichtiger geworden, auch den Fans von erster Stunde Top Spiele zu…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von BurningWereWolf Neuer Benutzer
        ohman, Hoffentlich ist es Nintendo wieder ein wenig wichtiger geworden, auch den Fans von erster Stunde Top Spiele zu bieten.
    • Aktuelle Wii U Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 07/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 07/2017 SpieleFilmeTechnik 06/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 07/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
908435
Wii U
Wii U im Test, Reggie Fils-Aime lästert über die Community, Super Mario im Video: Die heißesten Community-Themen der Woche
Die Wii U und Nintendo-Präsident Reggie Fils-Aime heizten in dieser Woche die Diskussionen an. Laut Fils-Aime sei die Fan-Community unersättlich. Auch ein neues Gameplay-Video zu New Super Mario Bros. U sorgte für reichlich Gesprächsstoff. Videogameszone.de fasst die heißesten Community-Themen der vergangenen Woche zusammen.
http://www.videogameszone.de/Wii-U-Konsolen-233619/Specials/Wii-U-Test-Nintendo-Super-Mario-908435/
01.07.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/11/reggie_fils_aime_3ds.jpg
wii u,konsole,nintendo
specials