Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wii U: "CPU ist Schwachstelle der neuen Nintendo-Konsole" - Tecmo-Produzent im Interview

    Nicht jedes Entwicklerstudio zeigt sich von der Hardware-Leistung der Wii U gänzlich überzeugt. Nach Angaben von Tecmos Akihiro Suzuki sei die in der Wii U verbaute CPU zu schwach, um kommende Titel flüssig darzustellen. Der Prozessor würde sogar weniger Power bieten als die CPUs von PlayStation 3 und Xbox 360.

    Die CPU der Wii U sei nach Angaben von Tecmos Akihiro Suzuki die Schwachstelle der neuen Nintendo-Konsole. "Eine der Schwachstellen der Wii U im Vergleich mit PS3 und Xbox 360 ist die CPU, die etwas weniger Leistung bietet", sagte er in einem aktuellen Interview mit der Webseite Eurogamer. Für Spiele der Warriors-Reihe würde das bedeuteten, dass die Performance durch die CPU beeinflusst werde, sobald sich eine gewisse Anzahl an Gegnern auf dem Bildschirm befindet. "Damit zurechtzukommen, ist eine Herausforderung", ergänzt Suzuki.

    Positiv hingegen seien der Grafikchip und die doppelte Menge an Arbeitsspeicher. Diese Komponenten würden schließlich dafür sorgen, dass die Wii U mit den aktuellen Konsolen von Microsoft und Sony mithalten könne. Das Interview zum Thema Wii U-Hardware findet ihr unter diesem Link. Die Wii U kommt am 30. November auf den Markt. Einen Preis für Europa nannte Nintendo nicht. Stattdessen können Händler selbst bestimmen, zu welchem Preis sie die Konsole verkaufen. In den USA kostet die Standard-Version 299 US-Dollar, die Premium-Edition 349 US-Dollar.

    04:34
    Wii U: Das Spiele-Line-Up von der E3
  • Wii U
    Wii U
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    30.11.2012
    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von -Sebii-
    Wow, welch eine "Neuigkeit"!! Dass die Nintendokonsolen - in Sachen CPU-Power - nicht mit der Konkurrenz mithalten…
    Von SnowmanGER
    Ja,ja, aber das ist auch der selbe Typ der gesagt hat, dass er nicht versteht wie er einen Online Modus in Tekken…
    Von NeosDE
    Wenns um CPU-Power geht dann hat das nichts mit der Darstellung von Objekten zu tun, sondern es geht um die KI der…
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von -Sebii- Erfahrener Benutzer
        Wow, welch eine "Neuigkeit"!! Dass die Nintendokonsolen - in Sachen CPU-Power - nicht mit der Konkurrenz mithalten können war schon immer das Problem.
        Spätestens wenn die Konkurrenz ihre neue Konsolengeneration vorstellen wird, wird die Wii U wieder ins Hintertreffen geraten.
        Daher hat Big N auch schon immer auf ein exklusives Extra gesetzt, bspw. "Fuchtelsteuerung".
      • Von SnowmanGER Erfahrener Benutzer
        Zitat von NeosDE
        Wenns um CPU-Power geht dann hat das nichts mit der Darstellung von Objekten zu tun, sondern es geht um die KI der Gegner, was nämlich sehr kompliziert und wiederholt zu berechnen ist, daher die nötige Power bei vielen Gegnern....
        Ja,ja, aber das ist auch der selbe Typ der…
      • Von NeosDE Neuer Benutzer
        Wenns um CPU-Power geht dann hat das nichts mit der Darstellung von Objekten zu tun, sondern es geht um die KI der Gegner, was nämlich sehr kompliziert und wiederholt zu berechnen ist, daher die nötige Power bei vielen Gegnern. Aber es hängt auch von der Engine ab (egal ob Grafik oder KI), wie gut die…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1026145
Wii U
Wii U: "CPU ist Schwachstelle der neuen Nintendo-Konsole" - Tecmo-Produzent im Interview
Nicht jedes Entwicklerstudio zeigt sich von der Hardware-Leistung der Wii U gänzlich überzeugt. Nach Angaben von Tecmos Akihiro Suzuki sei die in der Wii U verbaute CPU zu schwach, um kommende Titel flüssig darzustellen. Der Prozessor würde sogar weniger Power bieten als die CPUs von PlayStation 3 und Xbox 360.
http://www.videogameszone.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Wii-U-CPU-ist-die-Schwachstelle-in-Nintendos-Konsole-1026145/
24.09.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/09/wiiu_black.jpg
wii u,konsole,nintendo
news