Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Whiplash

    Möglicherweise sind Sie hier gerade auf das Versuchslabor für Nahrungsmittel-Tests gestoßen. Möglicherweise sind Sie hier gerade auf das Versuchslabor für Nahrungsmittel-Tests gestoßen. Zwei Tiere brechen aus einem Versuchslabor aus und versuchen auf dem Weg nach draußen, möglichst viele ihrer Leidensgenossen zu befreien. Nicht gerade der Stoff, aus dem ein spannendes und unterhaltsames Action-Spiel gestrickt werden kann, denken Sie? Dann warten Sie ab, bis Sie Whiplash von Eidos gesehen haben. Denn auf genau dieser Hintergrundstory basiert das Spiel aus der Softwareschmiede Crystal Dynamics. Auch wenn es sich zuerst nicht sonderlich aufregend anhört, wir haben das Gegenteil erlebt.

    Duo Infernale
    Im sonnigen San Francisco zeigte uns das Entwicklerteam, wie Spanx und Redmond - so die Namen der beiden Charaktere - um ihr Leben rennen und dabei ordentlich für Chaos in den Versuchslaboren des Konzerns Genron sorgen. Spanx ist eine Art Wiesel, das bei Tierversuchen ein bisschen von seinem Verstand eingebüßt hat. Hase Redmond hatte etwas mehr Glück. Durch Kosmetik-Experimente ist sein flauschiger Körper mittlerweile unzerstörbar. Beide haben ein gemeinsames Problem: Sie sind aneinander gekettet. Besser gesagt: Spanx hat damit weniger ein Problem, da er seinen angeketteten Leidensgenossen nun als Waffe benutzen kann. Dies muss nicht unbedingt nur die Haudrauf-Tour sein. Denn Redmond kann in gewisser Weise "aufgewertet" werden. Ist gerade ein Hochofen oder Stromkasten in der Nähe, steckt Spanx seinen Freund Redmond einfach in diesen hinein und hat dann für begrenzte Zeit einen entflammten oder elektrisierten Hasen zur Hand, der Gegner zum Tanzen bringt. Mit etwas Glück setzen diese dann wiederum Kollegen in Flammen. Von solchen "Waffenstationen" gibt es im Spielverlauf mehrere, die den Fellhelden dann unter anderem in einen stinkenden Hoppler verwandeln, der seine Feinde mit üblem Geruch abstößt.

    Keine Gewalt
    Obwohl Spanx und Redmond es ordentlich krachen lassen, geschieht den Bösewichten von der Laborfirma Genron nicht wirklich etwas. "Nie sterben Feinde, sondern sie werden nur bewusstlos", so Noah Hughes, leitender Designer für diesen Titel. Vor allem auf Humor wird viel Wert gelegt. In einem der Levels, die bei der Präsentation zu sehen waren, klemmte sich Spanx etwa hinter eine große Hühnerkanone (!), um dann mit Redmond am Abzug auf Roboterwiesel zu feuern. Begleitet wurde dies vom Gackern der Hühner, die von ihrem Job natürlich nicht sonderlich begeistert waren. An einer anderen Stelle wurde Redmond mit Gas gefüllt, damit die beiden eine Plattform erreichen konnten. Ab und an benutzen Sie Redmond auch wie einen Propeller oder Greifhaken, um weiterzukommen. "Um sich zurechtzufinden, haben wir eine Karte eingebaut, die in 3D zeigt, wo Sie sich gerade befinden", so Noah Hughes.

    Gemeinsam gegen den Feind
    So skurril wie die lebendige Waffe Redmond sind die Zwischengegner. Gezeigt wurde uns etwa eine voluminöse Frau, die den furchteinflößenden Namen "Lunch Lady" trägt. Sie ist Herrin über die Cafeteria, durch die Spanx und Redmond ebenfalls marschieren müssen. Zückt Spanx dann seinen Nahkampfhasen Redmond, geht es rund. "Nie werden Sie die Gegner auf die gleiche Art ausschalten", verspricht Noah Hughes. Wenn Sie gefangene Tiere befreien, flüchten diese nicht einfach, sondern helfen dem verrückten Duo beim Vermöbeln der Gegner. Auf dem Weg durch die Laboratorien kommen Sie aber auch an Versuchsgeräten vorbei, die teils noch in Gebrauch sind. Zerfleischungsmaschinen sehen Sie nicht - eher Apparaturen wie die, bei der Hamster an eine Wand geworfen werden. Die Wissenschaftler wollen dadurch feststellen, an welchen Oberflächen die Tiere am besten haften. Sowohl die Geräte als auch fast alles, was in den Laboratorien steht, können Sie fachgerecht zerlegen und dadurch Zusatzpunkte sammeln.

  • Whiplash
    Whiplash
    Publisher
    Eidos
    Developer
    Crystal Dynamics
    Release
    25.02.2004

    Aktuelles zu Whiplash

    Test PS2 XB Whiplash 0

    Whiplash

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
224960
Whiplash
Whiplash
http://www.videogameszone.de/Whiplash-Spiel-42209/News/Whiplash-224960/
22.09.2003
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2003/09/whip1.jpg
news