Warriors Orochi 3 (X360)

Release:
05.04.2012
Genre:
Action
Publisher:
Tecmo Inc.
Übersicht News Tests(1) Tipps Specials Bilder Videos(1) Downloads

Warriors Orochi 3 im Test für PS3 und Xbox 360: Gelungener Ableger der eigenwilligen Nippon-Actionspielreihe

10.05.2012 15:06 Uhr
|
Neu
|
Warriors Orochi 3 bietet einen enormem Umfang, solide Technik und ein unterhaltsames Gameplay. Wie gut das Nippon-Actionspiel schließlich geworden ist, erfahrt ihr in unserem Test zu Warriors Orochi 3.

Weg da: Die Spezialangriff e der einzelnen Charaktere sind abwechslungsreich und hauen teilweise richtig derb rein. Weg da: Die Spezialangriff e der einzelnen Charaktere sind abwechslungsreich und hauen teilweise richtig derb rein. [Quelle: Videogameszone.de] Mit Warriors Orochi 3 bringt Tecmo Koei den neuesten Ableger der Musou-Reihe in die Läden. Damit sind all jene Spiele gemeint, in denen ihr in gewaltigen Massenschlachten Hunderte bis Tausende von Gegnern erledigt. Diese Spiele sind technisch nie ganz zeitgemäß, haben eine komplexe und verwirrende Story und trotz ihres monotonen Spielverlaufs dennoch ihren Reiz. Und Warriors Orochi 3 ist für die Musou-Reihe ein großer Wurf - mit enormem Umfang, solider Technik und unterhaltsamem Gameplay. Die Story des Hack & Slays ist ziemlich abgedreht.

Ein fieser Dämon lässt eine Hydra auf die Welt los, die sich einfach nicht besiegen lässt. Eure Heldentruppe reist daher in der Zeit zurück, um einst verlorene Schlachten zum Guten zu wenden, neue Alliierte zusammenzutrommeln und irgendwann die Hydra zu besiegen. Über 130 Charaktere aus allen Musou-Spielen lassen sich freispielen, darunter Gaststars wie Ryu oder Ayane aus Dead or Alive. In den Missionen steuert ihr stets ein Helden-Trio und wechselt per Schultertaste zwischen den einzelnen Kämpfern. Durch geschicktes Auswechseln oder Herbeirufen eurer Mitstreiter lassen sich lange Combos ausführen, außerdem beherrscht das Trio eine vernichtende Spezialattacke.

Da ihr die Missionen nur gewinnt, wenn ihr ein Auge auf eure Alliierten und die Entwicklung der Schlacht habt, verkommt die Action nicht zur hirnlosen Klopperei. Das macht, sofern man diese recht spezielle Sorte Spiel mag, richtig Spaß. Und nach jeder Mission werdet ihr mit neuen Items, Waffen und Mitstreitern belohnt. Auch in Sachen Technik ist das Spiel ganz ordentlich. Die Gegner ploppen zwar stellenweise arg nah vor eurer Spielfigur auf und die Umgebung ist serientypisch eher detailarm - dennoch wirkt das effektreiche Gemetzel durchaus ansehnlich. Wer also auf die Musou-Reihe steht oder einfach nur neugierig auf diese sehr japanische Sorte Actionspiel ist, wird mit Warriors Orochi 3 seine Freude haben - und Dutzende Stunden beschäftigt sein!

03:48
Warriors Orochi 3 - Überlanger Launch Trailer
Für die Verwendung in unseren Foren:
Warriors Orochi 3 (X360)
Spielspaß-Wertung

76 %
Leserwertung
(0 Votes):
-
Grafik
Sound
Multiplayer
7/10
7/10
7/10
Actionreicher, unterhaltsamer Spielverlauf
Schwülstige, verwirrende Story
Enormer Umfang
Schwieriger Einstieg
Spielmechanik mit genügend Tiefgang
Technisch nur Mittelmaß
Erfahrener Benutzer
Moderation
10.05.2012 15:06 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
article
882849
Warriors Orochi 3
Warriors Orochi 3 im Test für PS3 und Xbox 360: Gelungener Ableger der eigenwilligen Nippon-Actionspielreihe
Warriors Orochi 3 bietet einen enormem Umfang, solide Technik und ein unterhaltsames Gameplay. Wie gut das Nippon-Actionspiel schließlich geworden ist, erfahrt ihr in unserem Test zu Warriors Orochi 3.
http://www.videogameszone.de/Warriors-Orochi-3-Xbox360-239847/Tests/Warriors-Orochi-3-im-Test-fuer-PS3-und-Xbox-360-Gelungener-Ableger-der-eigenwilligen-Nippon-Actionspielreihe-882849/
10.05.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/05/Warriors_Orochi_3_Test_Screenshots_3.jpg
tests