Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Viewtiful Joe

    Dank seiner einmaligen Fähigkeiten wird Joe auch diese Auseinandersetzung gewinnen. Dank seiner einmaligen Fähigkeiten wird Joe auch diese Auseinandersetzung gewinnen. Schon vor einem Jahr konnte ein vorlauter Superheld namens Joe das Lob der Kritiker für sein GameCube-Abenteuer einheimsen. Viel Erfolg war dem Actionstar im roten Kostüm dennoch nicht vergönnt. Deswegen versucht er sein Glück jetzt auf der PS2. Seinen derzeitigen Geheimtipp-Status will Joe hier so schnell wie möglich hinter sich lassen. Gönnen würden wir es diesem Titel auf jeden Fall, denn so viel Spaß hat ein eigentlich recht simpel gestricktes Actionspiel schon lange nicht mehr gemacht. Das Geheimnis von Viewtiful Joe liegt in seiner Einfachheit und dem dadurch extrem intuitiv ausgefallenen Gameplay sowie der einzigartigen Präsentation.

    Meister und Lehrling
    Für Kinojunkie Joe wird ein Traum wahr, als er in einen Film seines Lieblingshelden Captain Blue gesaugt wird. Wieso das passiert, ist ihm vorerst schnuppe, schließlich erhält er obendrein unglaubliche Superheldenkräfte, mit denen er seinem Idol nacheifern kann (siehe INFO "Joe haut rein!"). Diese Gabe kommt aber nicht von ungefähr. Die Schurken des Films planen nämlich, ihrem tristen Zelluloid-Streifen sprichwörtlich zu entkommen und wollen zur Abwechslung mal die echte Welt jenseits des Kinosaals unsicher machen. Joe muss das verhindern und erlernt von Captain Blue höchstpersönlich unglaubliche Moves, die er zur Bekämpfung der Schurken einsetzen muss.

    Hingucker
    So abgefahren wie die Story und das Gameplay ist auch die Präsentation des Ganzen. Mit zahlreichen Seitenhieben auf das Action-Kino wird die Geschichte erzählt, die Sie durch Städte, Hotelkomplexe, U-Boote, Katakomben und sogar hoch in die Lüfte führt, wo Sie mit einem Allzweckfahrzeug in bester Shooter-Manier herumballern. Alle Umgebungen erstrahlen dabei in schönstem Cel-Shading. Die witzigen Animationen von Spielfigur wie Gegnern sind dank 60-Hertz-Modus obendrein ein echter Hingucker. Lediglich einige wenige Ruckler trüben den ansonsten durchweg positiven optischen Eindruck. Auch die Sounduntermalung ist so gut wie perfekt und optimal auf das Spielkonzept zugeschnitten. Funkige Melodien laden zum Mitwippen ein und die witzige, englische Sprachausgabe unterstreicht den abgefahrenen Spielverlauf. Deswegen sind wir dankbar, dass man es bei deutschen Untertiteln belassen hat, da das Spiel durch eine deutsche Synchro wohl viel an Witz und Biss eingebüßt hätte.

    Tatkräftige Unterstützung
    Auf dem GameCube kam Viewtiful Joe seinerzeit als Vollpreisprodukt in die Läden, inzwischen ist der spaßige Actiontrip für günstige€ 30,- zu haben. Auf der PS2 soll dieser niedrige Preis Spieler schon von Anfang an zum Kauf verlocken. Für sein Geld bekommt man sogar einen neuen, spielbaren Charakter obendrauf geboten. Wer das Spiel mit Joe geknackt hat, darf sich mit Dante, dem Dämonenjäger aus Devil May Cry, gleich noch mal ins Abenteuer stürzen.

  • Viewtiful Joe
    Viewtiful Joe
    Developer
    Capcom
    Release
    07.10.2004
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
335273
Viewtiful Joe
Viewtiful Joe
http://www.videogameszone.de/Viewtiful-Joe-Spiel-41218/Tests/Viewtiful-Joe-335273/
20.10.2004
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2004/10/3_nahkampf.jpg
tests