Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
  • Viewtiful Joe 2

    Silvia ist gegen Strom immun. Silvia ist gegen Strom immun. Das Spiel Viewtiful Joe stellte im vergangenen Jahr eine absolute Ausnahmeerscheinung im Actionbereich dar. Ungewöhnliche Aufmachung, tolle Spielbarkeit und ein Held, der es in Sachen Coolness locker mit Vanessa Z. Schneider von P.N.03 aufnehmen konnte, waren die herausragenden Qualitäten des Titels. Mit Teil 2 möchte Capcom genau diese Eigenschaften erhalten und sogar noch ausbauen.

    Bunte Comicwelt
    Spielerisch setzt Capcom auf Bewährtes. Genau wie im ersten Teil prügelt ihr euch durch knallbunte 2D-Comicwelten, welche im Cel-Shading-Grafikstil dargestellt sind. In bester Turtles- oder Double Dragon-Manier setzt ihr den bösen Buben mit Schlägen und Tritten ordentlich zu. Was die Viewtiful Joe-Spiele neben dem einzigartigen Grafikstil ferner von gewöhnlichen Actiontiteln abhebt, sind die VFX-Kräfte, die Joe einsetzt. Der Held verfügt über die Fähigkeiten, das Spielgeschehen in Zeitlupe ablaufen zu lassen, die Action enorm zu beschleunigen oder das Bildschirmgeschehen per Zoom stark zu vergrößern. So weit ist im Vergleich zum Vorgänger alles beim Alten geblieben. Neu ist jedoch, dass die Entwickler einen zusätzlichen Charakter ins Spiel integriert haben. Joes Freundin Silvia hat ihre Rolle als Entführte - wie noch im ersten Viewtiful Joe-Abenteuer - hinter sich gelassen und mischt nun aktiv im Kampf gegen einen neuen Oberbösewicht mit (siehe Extrakasten). Zum Beispiel beherrscht Silvia nun auch die Zeitlupenfähigkeit, allerdings hat sie anstatt der Zeitraffer-Funktion die Möglichkeit, bestimmte Aktionen aufzunehmen und wieder abzuspielen. Aktiviert sie die Aufnahme und führt etwa einen Kick aus, wird dieser auf Knopfdruck zweimal abgespielt und verursacht so dreifachen Schaden. Im Gegensatz zu Joe rückt sie den Feinden mit einer Laserkanone zu Leibe. Dadurch sind sichere Attacken aus der Distanz möglich. Außerdem kann sie weiter entfernte Schalter, die für Joe unerreichbar sind, mit einem gezielten Schuss aktivieren. Zudem verfügen Joe und Silvia über bestimmte individuelle Stärken und Schwächen. Während Joe Elektrizität wie die Pest hasst, kann Silvia Feuer überhaupt nicht ausstehen. So kann nur Joe mit Mach-Speed über Lava heizen, während Silvia durch Strom geschützte Extra-Boxen öffnet. Auf Knopfdruck könnt ihr jederzeit zwischen Joe und Silvia hin- und herwechseln. Allerdings solltet ihr den Zeitpunkt gut abpassen, denn während des Charaktertausches seid ihr für einen kurzen Moment besonders verwundbar. Da Joe zudem der Einzige ist, der mit Mach-Speed Feuer löschen kann, wäre es ungünstig, genau in dem Moment zu wechseln, wenn er gerade in eine Fackel gelaufen ist und brennt. Das gesamte Spiel ist hervorragend an die speziellen Fähigkeiten der beiden Protagonisten angepasst, wodurch es nie vorkommt, dass man einen Level ausschließlich mit einer Figur löst.

    Langeweile? Was ist das?
    Viewtiful Joe 2 ist, wie bereits der Vorgänger, ein sehr abwechslungsreiches Spiel. Neben einer futuristischen Stadt besucht ihr eine prähistorische und von Dinosauriern bevölkerte Welt, erkundet bei eisiger Kälte eine Winterlandschaft und beeindruckend inszenierte Unterwasserlevels. In Letzteren müsst ihr besonders auf die unterschiedlichen Stärken der Charaktere achten, denn hier sitzt ihr am Steuer eines Unterwasserfahrzeuges, das je nach Pilot, Joe oder Silvia, unterschiedliche Fähigkeiten hat. Sitzt Joe am Steuer, feuert ihr Torpedos, mit Silvia als Pilotin könnt ihr Wände durchbrechen. Schnelle Reaktionen und gutes Timing sind hier gefragt.

    Technisch hat sich nicht viel zum Vorgänger getan. Die Cel-Shading-Grafik sieht genauso exzellent aus wie im ersten Teil und kommt nur gelegentlich ins Ruckeln. Bei der Gestaltung der Levels und der Charaktere bewiesen die Entwickler viel Liebe zum Detail. Die Präsentation ist dank der tollen Zwischensequenzen und der gelungenen (englischen) Sprachausgabe sehr gut. Auch die VFX-Effekte wurden grafisch pompös in Szene gesetzt und machen jede Menge Laune. Die Musik passt gut zu den Levels und bietet zahlreiche Remixe aus dem ersten Teil. Viewtiful Joe 2 ist ein genauso gelungener Titel wie der Vorgänger, der in Sachen Leveldesign und Puzzles noch ausgefeilter erscheint, da zur Lösung die Fähigkeiten des zweiten Charakters benötigt werden. Dafür muss Viewtiful Joe 2 auf den Innovationsbonus verzichten, denn das eigentliche Gameplay sowie den Grafikstil kennt man bereits aus dem Vorgänger. Wer auf Comic-Action steht, für den ist Viewtiful Joe 2 ein absoluter Pflichttitel. Schade ist allerdings, dass die Entwickler den angekündigten Zweispieler-Modus doch nicht integriert haben. Echte Zocker sollten übrigens direkt im härteren der beiden Schwierigkeitsgrade durchstarten. Der normale Schwierigkeitsgrad entsprach in unserer Testversion dem so genannten Kids-Schwierigkeitsgrad des Vorgängers, welcher das Spiel erheblich vereinfacht.

    Viewtiful Joe 2 (GC)

    Spielspaß
    90 %
    Grafik
    9/10
    Sound
    9/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Fazit
    Dank neuem Charakter und coolen Ideen ein würdiger Nachfolger des genialen Erstlingswerks.
  • Viewtiful Joe 2
    Viewtiful Joe 2
    Release
    01.04.2005

    Aktuelles zu Viewtiful Joe 2

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 11/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 10/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 11/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
361140
Viewtiful Joe 2
Viewtiful Joe 2
http://www.videogameszone.de/Viewtiful-Joe-2-Classic-41219/Tests/Viewtiful-Joe-2-361140/
05.04.2005
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2005/04/Nzone0405ViewtifulJo228.jpg
tests