Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • V-Rally 3 ist vor Colin McRae im Ziel. Ist es aber mehr als nur ein Etappensieg?

    Viele Strecken sind landschaftlich sehr reizvoll. Viele Strecken sind landschaftlich sehr reizvoll. Rallye-Altmeister Colin McRae hat sich letztes Jahr leider noch nicht auf der PS2 sehen lassen und in der Zwischenzeit ist ihm die Konkurrenz ­ vor allem mit World Rally Championship ­ zuvorgekommen. Auch der stärkste Gegner aus PSone-Zeiten, Infogrames’ V-Rally-Reihe, hat jetzt noch vor dem alten Champion den Sprung auf die neue Konsole geschafft. Weniger Arcade-Spiel, mehr Simulation soll der dritte Teil werden, hieß es im Vorfeld. Im Mittelpunkt steht diesmal eine Art Karriere-Modus, der V-Rally-Mode. Und wie so oft ist hier aller Anfang schwer: Zuerst müssen Sie nämlich eines der Rennteams bei einer Testfahrt davon überzeugen, dass Sie als Fahrer überhaupt interessant sind! Zwar hat man bei Infogrames keine WRC-Lizenz, doch konnte man viele an der WRC beteiligte Fahrzeughersteller für V-Rally 3 gewinnen.
    “Du fährst wie ein Anfänger!”
    Diesen aufmunternden Spruch Ihres Beifahrers werden Sie anfangs eventuell des Öfteren zu hören bekommen. Doch keine Sorge, die Rennteams haben natürlich unterschiedliche Ansprüche an Ihre Fähigkeiten. Während Sie bei Citroen gleich beim ersten und einzigen Versuch erfolgreich sein müssen, warten die freundlichen Tester anderenorts selbst dann noch geduldig Ihre Zeit ab, wenn Sie deren Wagen schon zigmal vor einen Baum gefahren und zur Feier des Tages im Fluss versenkt haben. Sind Sie dann endlich irgendwo untergekommen, kann die Profikarriere aber auch gleich beginnen.
    “Konzentrier dich!”
    Solch konstruktive Kritik Ihres Beifahrers kriegen Sie zu hören, wenn Sie mal wieder die angepeilte Zeit für den letzten Rennabschnitt verpasst haben. Was durchaus häufig der Fall sein dürfte, denn die Ansprüche an die Fahrer sind hoch. Das liegt jedoch ­ im Gegensatz zum diesbezüglich missratenen ersten V-Rally ­ weniger an der Steuerung. Diese ist zwar anspruchsvoll, aber sehr genau und stets nachvollziehbar. So manche Freiflug-Einlage Ihres Wagens ist zwar immer noch ein Fall für die X-Akten, aber insgesamt gibt es hier keinen wirklichen Grund zur Klage. Die eigentliche Herausforderung liegt vielmehr im äußerst ausgefeilten Streckendesign: Die Entwickler haben wirklich alle Mittel genutzt, um die Kurse zu einer Herausforderung zu machen. Schwierige Kurvenkombinationen sind da nur der Anfang, gefährliche Bodenunebenheiten, unübersichtliche Steigungen und ganz bewusst fies platzierte Bäume die kleinen, zusätzlichen Gemeinheiten und die Kombination mehrerer solcher Elemente fast schon die Regel. Hinzu kommen natürlich noch die unterschiedlichen Wetterbedingungen und die daraus resultierende Bodenbeschaffenheit: Bei Schnee oder Regen werden Sie auf Eis, Schlamm oder einfach nur nasser Fahrbahn zusätzlich gefordert, besonders spaßig wird’s dann bei Nebel.
    “Da ist etwas zu Bruch gegangen!”
    Gerade nach solchen Schlammschlachten und Schlitterpartien sollten Sie auf den Zustand Ihres Wagens besonders Acht geben. Zwar haben die Eden Studios dem Spiel ein exzellentes Schadensmodell spendiert und die zunehmende Verdreckung der Fahrzeuge sieht ebenfalls sehr realistisch aus, doch kriegt man davon in der Regel wenig mit ­ am besten steuert sich der Wagen nämlich aus einer der drei Fahrer-Perspektiven. Spätestens bei den Etappenstopps dürfen Sie das Ausmaß des Schadens dann aber genau begutachten, bevor die Mechaniker sich an die (zeitlich schaffbaren) Reparaturen machen. Auch können Sie hier zwischendurch Ihren Spielstand sichern.
    “Die Scheinwerfer sind kaputt!”
    Wenn Sie diesen Spruch zu hören kriegen, müssen Sie sich wenig Sorgen machen ­ zumindest diese Schäden sind nur kosmetischer Natur, denn Echtzeit-Beleuchtung geht von Ihrem Wagen auch auf düsteren Strecken keine aus. Das ist neben dem gelegentlich sichtbaren Grafikaufbau aber auch schon die einzige Kritik an der Optik von V-Rally 3, denn in dem Punkt haben die Entwickler wirklich starke Arbeit geleistet. Die Fahrzeuge können sich mit denen aus Gran Turismo 3 messen und einige Strecken sind sehr beeindruckend ­ speziell die Frankreich-Kurse begeistern mit tollen Landschaften und viel Abwechslung. Umso erfreulicher, dass das Spiel mit superflüssigen 50 Bildern pro Sekunde läuft!
    “Wir haben da etwas verloren!”
    Das Fahrverhalten mag realistischer geworden sein, doch wirklich simulationslastig ist V-Rally 3 eigentlich nicht geworden. Schade, dass man offenbar versucht, diesen Eindruck durch das Weglassen von Arcade-Elementen vorzutäuschen ­ konnte man bei den Vorgängern noch gegen direkte CPU-Gegner antreten, so sind Sie bei V-Rally 3 ausschließlich alleine auf der Strecke und fahren gegen die Zeit ­ nur im Time-Attack-Modus ist noch ein “Geisterfahrer” mit dabei, der Ihnen die derzeitige Bestzeit vorfährt. Leider sind auch keine direkten Duelle mit menschlichen Fahrern möglich ­ obwohl sogar ein Vierspielermodus anwählbar ist, treten Sie dabei strikt nacheinander an. Einziges Überbleibsel der Arcade-Elemente ist der Challenge-Modus, wo Sie mehrere Rennen hintereinander bestreiten müssen ­ im Gegensatz zum V-Rally-Modus aber ohne Schäden an den Fahrzeugen. Bedauerlich ist, dass es keine Unterstützung für Force-Feedback-Lenkräder gibt. Und der Beifahrer macht seinen Job (Kurven ansagen) mit dem Tonfall der Zugansage am Bahnhof ­ wenn auch zum Glück mit einer höheren Trefferquote. Im krassen Gegensatz dazu stehen einige Sprachsamples, bei denen der gute Mann nach missglückten Rennen und bösen Überschlägen anfängt, in “bestem” Deutsch zu fluchen.

    V-Rally 3 (PS2)

    Spielspaß
    85 %
    Grafik
    9/10
    Sound
    8/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • V-Rally 3
    V-Rally 3
    Developer
    Eden Games
    Release
    20.06.2002
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
61610
V-Rally 3
V-Rally 3 ist vor Colin McRae im Ziel. Ist es aber mehr als nur ein Etappensieg?
http://www.videogameszone.de/V-Rally-3-Spiel-41538/Tests/V-Rally-3-ist-vor-Colin-McRae-im-Ziel-Ist-es-aber-mehr-als-nur-ein-Etappensieg-61610/
25.06.2002
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2002/06/ACF12F.jpg
tests