Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • True Crime: Streets of L.A.

    Bei Rennen verdient ihr euch bessere Autos. Bei Rennen verdient ihr euch bessere Autos. Zwei Spiele dominierten in den vergangenen Jahren die Videospiele-Charts: Rockstars GTA III und GTA Vice City (dt. Version). Das Besondere an GTA ist der Genre-Mix aus Baller-Action und Rennspiel, garniert mit zahlreichen Mini-Spielen. Hinzu kommt, dass ihr auch noch eine ganze Stadt erforschen dürft. Leider erschienen die Chartstürmer bislang ausschließlich auf PC und PlayStation 2, Ende 2003 werden auch Xbox-Gamer in den Genuss der GTA-Serie kommen. Doch GameCube-Besitzer müssen nicht verzweifeln. Denn Activision hat mit True Crime: Streets of L.A. ein ganz heißes Eisen im Feuer, das auf den Spuren von GTA wandelt. Eins wollen wir aber direkt zu Anfang sagen: True Crime gehört nicht in Kinderhände. Das Spiel ist aufgrund der heftigen Gewaltdarstellung erst ab 18 Jahren freigegeben. Held von True Crime ist Nick Kang. Der unbeliebte Einzelgänger räumt als Polizist die Straßen von Los Angeles auf. In bester GTA-Manier braust ihr mit eurem Auto zu den Zielorten und nehmt die Gegner aufs Korn. Per Funk erhaltet ihr erste Infos über das Verbrechen. Von sexueller Belästigung über Raub bis hin zu Schießereien und Mord sind viele in der Realität existierende Verbrechen auch im Spiel vertreten. Besonders abgedreht wird es, wenn ihr einen Verbrecher namens Steven Seagull dingfest machen müsst oder ein durchgeknallter Michael-Jack-son-Imitator mit zwei Spritzen in der Hand Menschen mit dem HIV-Virus infizieren will. Hauptaugenmerk des Spiels liegt aber ganz klar auf der Story, in der ihr es mit der russischen und chinesischen Mafia aufnehmt.

    Das Spielsystem
    Zu Beginn des Spiels werdet ihr langsam an das Gameplay herangeführt. Ihr macht mit Nick Schießübungen am Übungsstand der Polizei und lasst euch zum E.O.D. (Elite Operations Division) versetzen. Diese Spezialeinheit greift auch mal hart und unorthodox durch, um die immer stärker zunehmende Kriminalität in L.A. in den Griff zu bekommen. Diese Einheit ist wie geschaffen für Hitzkopf Nick. Dort trifft er seine neue Partnerin Rosie. Um sich besser kennen zu lernen, ordnet die Chefin ein gemeinsames Mittagessen an. Doch im Bistro um die Ecke machen die beiden neuen Partner bereits Bekanntschaft mit der chinesischen Mafia. Ein Abgesandter der Schlitzaugen will von der Bistro-Besitzerin Schutzgeld erpressen. Dumm nur, dass Nick und Rosie am Tisch nebenan sitzen und alles mitbekommen. Ihr erhaltet die Kontrolle über Nick und nehmt den Typen in einer wilden Prügelszene, bei der das Interieur des Bistros mächtig leidet, auseinander. Im Spielverlauf werdet ihr immer wieder in solche Prügeleien verstrickt (siehe auch Extrakasten). Habt ihr ein Verbrechen verhindert, fahrt ihr zur nächsten Mission. Witzigerweise dürft ihr nicht nur mit Nicks eigenem Cabrio fahren, sondern im Auftrag der Polizei auch ein vorbeifahrendes Auto anhalten und dem verdutzten Besitzer das Auto abnehmen. Dies ist besonders praktisch, wenn einer der Kriminellen sich seinerseits ein Auto klaut und ihr schnellstmöglich die Verfolgung aufnehmen müsst. Und genau von diesen Situationen lebt True Crime: Streets of L.A. Ihr erhaltet per Funk beispielsweise den Auftrag, eine Gruppe von fünf Leuten in Chinatown aufzuhalten, die eine verbotene Demonstration abhalten. Mit laut heulender Polizeisirene macht ihr euch auf den Weg. Kaum dort angekommen, wird euer Auto erst einmal von ein paar Kugeln durchsiebt. Gerade noch springt ihr aus dem brennenden Wagen und geht hinter einer Wand in Deckung.

  • True Crime: Streets of L.A.
    True Crime: Streets of L.A.
    Developer
    Luxoflux
    Release
    04.11.2003
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
262680
True Crime: Streets of L.A.
True Crime: Streets of L.A.
http://www.videogameszone.de/True-Crime-Streets-of-LA-Classic-39964/Tests/True-Crime-Streets-of-LA-262680/
16.12.2003
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2003/12/28_11112.jpg
tests