Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Trials of the Blood Dragon: Darf's heute eine Extraportion Trash sein?

    Trials of the Blood Dragon im Test Quelle: PC Games

    Ubisoft mischt 80er-Jahre-Actionfilmtrash mit der beliebten Trials-Serie und veröffentlicht mit Trials of the Blood Dragon eine Art Sequel zu der Standalone-Erweiterung Far Cry 3: Blood Dragon. Dabei bleibt das vielgelobte Fahrgefühl der Trials-Reihe aber größtenteils auf der Strecke.

    Na, das geht ja mal gut los: Rex "Power" Colt ist tot! Nur seine beiden Kinder Roxanne und Slayter sind noch von der Familie übrig, nachdem die Mutter sich aus dem Staub gemacht hat. Zum Glück nimmt sich ein ranghoher Militär den beiden Kindern an und bildet sie in der Kunst des Tötens aus. Mit Motorrad, Pistole, Greifhaken und dem Mark-IV Bioskelett bewaffnet, ballern und schwingen sich die vielseitig begabten 12-jährigen Kinder in Trials of the Blood Dragon durch abgedrehte Levels.

    04:46
    Trials of the Blood Dragon im Testvideo - Trash für Zwischendurch?

    Trials of the Blood Dragon im Test: 80er-Jahre Trashfernsehen

          

    Ein Spiel, das sich des Settings von Far Cry 3: Blood Dragon bedient, braucht eine Story, die genauso abgedreht wie blöd ist. Genau hier punktet Trials of the Blood Dragon auf voller Linie. Wie es sich für eine klischeehafte 80er-Jahre-Handlung gehört, sind die Kommunisten die Bösen und haben ein paar Blood Dragons gefangen. Die Amerikaner als Verfechter der Freiheit und der Guten nehmen sich deshalb die fiesen "Roten" vor. Die Kommunisten sind aber nicht so leicht zu schlagen, denn die namensgebenden Blutdrachen verfügen über ein Blut, welches es den "Roten" ermöglicht, leistungsstarke Waffen zu bauen. Diese helfen ihnen natürlich trotz allem nicht im Kampf gegen die geballte Macht der Vereinigten Staaten.

    Diese herrlich trashige, auf Englisch vertonte (es gibt deutsche Untertitel) Geschichte, wird in schönen Cartoon-Clips erzählt, während ihr mit dem Motorrad versucht, waghalsige Stunts hinzulegen. Das ist ein wenig schade, denn die Stunts werden nicht leichter, wenn ihr währenddessen damit beschäftigt seid, der Handlung zu folgen. Natürlich ist es möglich, einfach stehen zu bleiben und abzuwarten, bis die Dialoge beendet sind. Von hohen Punktzahlen könnt ihr euch aber dann verabschieden, denn die Zeit wird nicht pausiert.
    Vaterfigur: Ihr Ziehvater bringt ihnen das Einmaleins des Tötens bei Vaterfigur: Ihr Ziehvater bringt ihnen das Einmaleins des Tötens bei Quelle: PC Games

    Trials of the Blood Dragon im Test: Wer braucht schon ein Zweirad?

          

    Da ein Motorrad längst nicht ausreicht, um den Anführer der Kommunisten zu besiegen, steigen die Protagonisten häufig von ihren Rädern ab. Dann gilt es, in Shooter-Passagen Schalter zu betätigen, Fallen auszuweichen oder unentdeckt an Gegnern vorbei zu schleichen. Von der genauen Steuerung, mit der die Trials-Reihe so berühmt wurde (ganz nach dem Motto "Leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern"), ist in diesen Passagen nichts mehr übrig. Zumeist läuft es auf ein simples springen und drauf los ballern hinaus, bis kein Gegner mehr steht. Das ändert sich auch bei den Bosskämpfen nicht. Ihr habt richtig gehört! Trials of the Blood Dragon erweitert die bekannte Erfolgsformel der Serie durch Bosse und beschert uns so ein wenig mehr Abwechslung. Jeder Boss verfügt dabei über eine etwas andere Mechanik, stellt aber nie ein besonders schweres Hindernis dar.

    Neben den Shooterpassagen wird durch regelmäßige Änderungen eures Vehikels der Spielfluss ein wenig aufgelockert. So steuert ihr manchmal ein kleines RC-Car, ein riesiges Mondfahrzeug, dürft mit einer Lore über Schienen brettern oder schnallt euch ein Jet-Pack um und fliegt los. Durch die häufigen Wechsel kommt das klassische Fahrgefühl für Trials-Fans wahrscheinlich zu kurz, aber immerhin kann von Monotonie hier nicht die Rede sein. Ergo: In Sachen Abwechslung punktet Trials of the Blood Dragon gegenüber seinen Vorgängern. Man kann sich zudem nie sicher sein, was hinter der nächsten Ecke wartet.

    Die Unberechenbarkeit führt aber leider auch zu einem gravierenden Problem: Für Highscore-Jäger ist es fast unmöglich, einen Level beim ersten Fahren ohne Fehler zu bewältigen, da die Strecken vollgespickt sind mit Events, durch die sich der Levelaufbau vollständig verändert. Solche Einlagen kommen in Trials of the Blood Dragon deutlich häufiger vor als etwa beim Vorgänger Trials: Fusion.

    Trials of the Blood Dragon im Test: Kunterbunte Welt

          

    Geschicklichkeitsspiel: Durch den Greifhaken wird das Motorradfahren um eine Geschicklichkeitskomponente erweitert. Geschicklichkeitsspiel: Durch den Greifhaken wird das Motorradfahren um eine Geschicklichkeitskomponente erweitert. Quelle: PC Games Aber nicht nur das Gameplay bietet - positiv wie negativ - viel Abwechslung: Während ihr in der ungefähr dreistündigen Kampagne voranschreitet, schaltet ihr neue Poster frei, über die ihr thematisch unterschiedliche Level anwählen könnt. Jedes der Level zeichnet sich durch eine eigene Hintergrundmusik aus, die von Elektro bis Actionfilmmusik so gut wie alles abdeckt. Redlynx hat außerdem die Kampagne mit lustigen Referenzen an berühmte Filme, Kulturen anderer Länder und Spiele vollgepackt - unter anderem mit dabei: Indiana Jones oder Hotline: Miami. Besonders schön: Die Musik und die Outfits der Fahrer orientierten sich ebenfalls an den Vorlagen.

    Was bleibt aber nach dem Durchspielen des Hauptspiels noch zu tun? In einigen Levels sind geheime Portale versteckt, die euch vor knifflige Herausforderungen stellen und an deren Ende ein Schlüssel als Belohnung wartet. Sammelt ihr fünf davon, erhaltet ihr Zugriff auf die Truhe unter dem Bett der beiden Kinder. Außerdem könnt ihr Sticker sammeln und sie in ein Sammelalbum kleben. Wir können gut nachvollziehen, dass das Feedback der Fans zum Titel eher verhalten ist. Dafür ist das Gameplay oft zu trivial, und obendrein funktioniert die Steuerung oft eher schlecht als recht. Bleibt zu hoffen, das Ubisoft trotzdem über einen zweiten Teil nachdenkt. Denn das Ende der herrlich trashigen Geschichte lässt einige Fragen unbeantwortet und der bunte Genremix hat durchaus Potenzial.

    Trials of the Blood Dragon (PC)

    Spielspaß
    63 %
    Grafik
    -
    Sound
    -
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    total abgedrehte Geschichte mit trashigem Humor
    sehr guter Soundtrack und liebevoll gestaltete Kulisse
    einsteigerfreundliches Spieldesign…
    …was aber erfahrene Trials-Spieler langweilen könnte
    Steuerung in Jump-and-Run-Passagen ungenau
    Streckenverlauf ist nicht immer sofort ersichtlich
    Fazit
    Trials of the Blood Dragon ist ein kurzweiliger Trash-Spaß, der jedoch nicht über den Tiefgang seiner Vorgänger verfügt.

  • Trials of the Blood Dragon
    Trials of the Blood Dragon
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    RedLynx
    Release
    13.06.2016

    Aktuelles zu Trials of the Blood Dragon

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von The Collider 2 Release: The Collider 2 Techland
    Cover Packshot von FutureGrind Release: FutureGrind
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1199528
Trials of the Blood Dragon
Trials of the Blood Dragon: Darf's heute eine Extraportion Trash sein?
Ubisoft mischt 80er-Jahre-Actionfilmtrash mit der beliebten Trials-Serie und veröffentlicht mit Trials of the Blood Dragon eine Art Sequel zu der Standalone-Erweiterung Far Cry 3: Blood Dragon. Dabei bleibt das vielgelobte Fahrgefühl der Trials-Reihe aber größtenteils auf der Strecke.
http://www.videogameszone.de/Trials-of-the-Blood-Dragon-Spiel-57355/Tests/trash-review-1199528/
05.07.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2016/06/Trials_of_the_Blood_Dragon_PC-9--pc-games_b2teaser_169.jpg
trials,far cry
tests