Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tournament of Legends-Vorschau: Zocken oder fuchteln - ihr habt die Wahl!

    Die Legenden der Arena sind unbändig, voller Zorn und wollen nur eines: unsterblich werden! Gelingt's ihnen? Das lest ihr in unserer Vorschau zu Tournament of Legends für Wii.


    Ortstermin bei Sega in München: Die Sonic-Erfinder haben uns eingeladen, um Tournament of Legends zu demonstrieren - das 3D-Prügelspiel von High Voltage Software, bei dem sich zehn mythologische Sagenhelden in der Arena kloppen, bis nach drei Runden der Gewinner feststeht. Gekämpft wird dabei um nichts Geringeres als die Unsterblichkeit, denn die wird dem letzten Verbliebenen versprochen. Vorab hatten wir jedoch durchaus Zweifel, ob die Entwickler von The Conduit in so kurzer Zeit wirklich ein gutes Prügelspiel erschaffen können. Schließlich wurde ihr Projekt vor nicht mal einem Jahr auf der E3-Messe enthüllt - damals noch unter dem Titel Gladiator, A.D. und mit äußerst blutigen Effekten, die eine Veröffentlichung in Deutschland unmöglich gemacht hätten. Vor dem ersten Kampf erlernen wir zunächst in einem gut gemachten Tutorial alle Manöver, die wir in den nachfolgenden Kämpfen noch oft brauchen werden. Die Erklärungen lassen sich dabei getrennt sowohl für die Steuerung via Wii-FB und Nunchuk als auch für die Bedienung per Classic-Controller abrufen. Im ersten Kampf entscheiden wir uns für gepflegtes Fuchteln.

    Glatt poliert: Schaut euch die Rüstungen der Helden mal genauer an! Vor allem der Minotaurus sieht richtig gut aus. Glatt poliert: Schaut euch die Rüstungen der Helden mal genauer an! Vor allem der Minotaurus sieht richtig gut aus. Quelle: Sega Und das entpuppt sich als äußerst sportliche Angelegenheit: Kurze Hiebe werden mit der Fernbedienung ausgeführt, kraftvolle Angriffe (die sich anschließend zu Kombos aneinanderreihen lassen) mit dem Nunchuk. Die Intensität, mit der man jeweils zuschlagen muss, damit die Geste korrekt erkannt wird, ist zwar recht gering, aber da Tournament of Legends konstant aufs Schwingen der Controller setzt, fühlt man sich nach einer halben Stunde Spielzeit unweigerlich an den schweißtreibenden Sportunterricht in der Schule erinnert. Die bewegungsintensive Spielweise ist in etwa vergleichbar mit der Wii-Version von Punch-Out!!. Einfacher gestaltet sich das Spielen mit dem Classic-Controller. Hier ersetzen die A- und X-Knöpfe das Schwingen der Hand, außerdem sind die Minispiele, in denen man seine Energie durch Schütteln der Wii-Fernbedienung wieder auflädt, vereinfacht. Um volle Kraft zu schöpfen, dreht man einfach den Analogstick mehrmals im Kreis. Dieses Gameplay- Element ist zwar nicht neu, sorgt aber immerhin für Abwechslung.

    Hokuspokus für Legenden
    In spielerischer Hinsicht ist die effektive Nutzung der Spezialenergie besonders wichtig. Denn jeder der zehn Kämpfer hat neben seinem herkömmlichen Angriffs- Repertoire noch eine Reihe von Spezialattacken auf Lager, die ihr vor der jeweiligen Kampfrunde bestimmt. So kann Marcus, der Gladiator höchstpersönlich, beispielsweise auf Knopfdruck die Laufgeschwindigkeit seiner Widersacher verlangsamen oder die Energie erhöhen, die er ihnen entzieht. Aktiviert werden diese Manöver mittels Minus-Taste. Die Belegung hätte zwar eleganter sein können, aber dafür kommt die Aktion auch nicht allzu oft zum Einsatz. Noch wichtiger ist indes das geschickte Ausführen der magischen Angriffe. Die entziehen den Gegnern ein gewaltiges Maß an Kraft und sollten entsprechend mit Bedacht ausgeführt werden. Denn wie erwartet ist der Vorrat an Zauberattacken stark begrenzt - die Leiste wird aber im Verlauf des Kampfs automatisch aufgefüllt.

    Bildgewaltig
    Screenshot zu Tournament of Legends für Wii Screenshot zu Tournament of Legends für Wii Quelle: Sega Unseren Spieleindrücken zufolge bahnt sich mit Tournament of Legends ein wirklich gutes Prügelspiel an. Der Umfang des Story- Modus scheint zwar etwas knapp zu sein, aber die Mehrspielerschlachten für zwei Spieler erinnern an deftige Boxkämpfe à la Punch-Out!!. Das Gameplay funktioniert ebenfalls gut und besticht durch kraftvolle Zauberattacken, die das Kämpfen nicht allzu schnell gleichförmig werden lassen. In technischer Hinsicht haben die Entwickler von High Voltage Software saubere Arbeit geleistet - das belegen hochwertige Lichteffekte, ruckelfreie Schlachten und detailliert gestaltete Rüstungen der zehn mythologischen Sagenhelden. Was die Steuerung betrifft, raten wir unbedingt zur Verwendung des Classic- Controllers - nicht etwa, weil die Bedienung mit Wii-Fernbedienung und Nunchuk unpräzise wäre, sondern weil das ständige Schwingen sehr viel Kraft kostet. Andererseits geht's ja am Ende um Unsterblichkeit - da kann man sich schon mal reinhängen.

    Teaser-Trailer zu Tournament of Legends aus unserem neuen Videoportal:

    Screenshots aus Tournament of Legends für Wii:

  • Tournament of Legends
    Tournament of Legends
    Publisher
    Sega
    Developer
    High Voltage
    Release
    02.07.2010
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von linktheminstrel
    @ chrstophkrausedie aussage "fuchteln oder zocken" ist schon mal komplett für'n a...., da du ja selber schreibst, dass…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von linktheminstrel Erfahrener Benutzer
        @ chrstophkrause
        die aussage "fuchteln oder zocken" ist schon mal komplett für'n a...., da du ja selber schreibst, dass die bewegungssteuerung gut funktioniert und da's nicht mit wiimotion+ läuft, kann ich mir nicht vorstellen, dass mich das "fuchteln" so erschöpft. ok, du bist ja auch ein selten…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
747308
Tournament of Legends
Tournament of Legends-Vorschau: Zocken oder fuchteln - ihr habt die Wahl!
Die Legenden der Arena sind unbändig, voller Zorn und wollen nur eines: unsterblich werden! Gelingt's ihnen? Das lest ihr in unserer Vorschau zu Tournament of Legends für Wii.
http://www.videogameszone.de/Tournament-of-Legends-Spiel-39583/News/Tournament-of-Legends-Vorschau-Zocken-oder-fuchteln-ihr-habt-die-Wahl-747308/
09.05.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/02/Tournament_of_Legends-TBCScreenshots19960Tournament-of-Legends-Bravehoof-vs_100203192919.jpg
tournaments of legends,street fighter 4,dead or alive,castlevania lords of shadow
news