Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
  • Tom Clancy's Rainbow Six 3

    Die Stealth-Einlagen im Spiel sind völlig misslungen. Die Stealth-Einlagen im Spiel sind völlig misslungen. Was wäre die Welt ohne die spannenden und beklemmenden Romane von Tom Clancy. Die Filmindustrie hätte eine literarische Blockbuster-Vorlage weniger - und die Videospielewelt ebenso. Der berühmte Schriftsteller hat es sich zur Aufgabe gemacht, Geschichten mit militärischem und politischem Hintergrund zu verfassen. Das beherrscht er auch sehr gut, was die zahlreichen Platzierungen seiner Bücher in der Bestsellerliste belegen. Zudem hat er schon einige Filmvorlagen - unter anderem Jagd auf Roter Oktober und Der Anschlag - geliefert, die die Kino-Kassen kräftig klingeln ließen. Auch in der Spielewelt findet der Stoff von Tom Clancy regelmäßig Anwendung. Der im Moment berühmteste Vertreter ist wohl Tom Clancy's Splinter Cell.

    Action mit Anspruch
    Auch die Rainbow Six-Reihe greift auf eine Vorlage dieses Schriftstellers zurück. Ubisoft bringt mit Tom Clancy's Rainbow Six 3 den aktuellsten Action-Titel auch auf den Game-Cube. Der Spieler übernimmt dabei die Rolle von Ding Chavez, der das Kommando über eine vierköpfige Sondereinsatztruppe hat. Diese harten Burschen sind auf das Klären von besonders brisanten Situationen spezialisiert. Der Spieler muss in den 15 Missionen des Spiels mit seiner Truppe entweder Geiseln retten oder Bomben entschärfen. Die Anzahl der verfügbaren Kameraden kann hierbei - je nach Situation und Erfordernis - variieren. Es kommt durchaus auch mal vor, dass der Spieler Missionen alleine erledigen muss. Eingebettet wurden alle Missionen in eine Geschichte, die auch in der realen Welt durchaus vorstellbar wäre. Eine mysteriöse Terroristengruppe setzt alles daran, die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen der USA zu Saudi-Arabien zu gefährden. Da das hinterhältige Terroristennetzwerk überall auf der Welt agiert, besucht der Spieler sehr unterschiedliche Orte.

    Atmosphärisch top
    Atmosphärisch wurden die abwechslungsreichen Umgebungen, wie das Exgefängnis Alcatraz oder die Stadt Dubrovnik in Kroatien, sehr gut umgesetzt. Während der Einsätze steht dem Spieler eine Vielzahl an Befehlen zur Verfügung, welche die Kameraden dank der guten KI auch pflichtbewusst und fast immer zur vollen Zufriedenheit ausführen. Ob man nun möchte, dass einem die Kollegen Rückendeckung geben oder einen Raum stürmen und sämtliche Gefahren ausschalten, es stehen alle Möglichkeiten offen. So macht man sich schließlich auf, einen Raum nach dem anderen einzunehmen. Leider kommt es auch mal vor, dass man nach dem Trial-and-Error-Prinzip vorgehen muss. Wirklich misslungen sind jedoch die eingestreuten Schleichmissionen. Die Gegner haben anscheinend übermenschliche Wahrnehmungsfähigkeiten - das sorgt beispielsweise nach dem 25. Versuch, in ein Penthouse zu schleichen, für eine ordentliche Portion Frust.

    Einfache Handhabung
    Die Befehlsvergabe kann über Kurzbefehle mit dem Controller und bei der Xbox- und PS2-Version wahlweise auch über das Headset ausgeführt werden - der GameCube verfügt jedoch leider nicht über eine solche Peripherie. Dennoch haben die Entwickler ganze Arbeit geleistet und das Erteilen von Befehlen per Controller funktioniert nach kurzer Eingewöhnungszeit sehr gut. Es kommt nur sehr selten vor, dass die CPU-gesteuerten Kameraden an Hindernissen hängen bleiben oder verwirrt umherwuseln. Aber auch vonseiten der Gegner bekommt der Spieler die gute KI zu spüren. Die Terroristen gehen in Deckung und feuern wild mit einer Hand in den Raum, um einem das Weiterkommen zu erschweren.

  • Tom Clancy's Rainbow Six 3
    Tom Clancy's Rainbow Six 3
    Publisher
    Ubisoft
    Release
    24.06.2004

    Aktuelles zu Tom Clancy's Rainbow Six 3

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
327760
Tom Clancy's Rainbow Six 3
Tom Clancy's Rainbow Six 3
http://www.videogameszone.de/Tom-Clancys-Rainbow-Six-3-Classic-39201/Tests/Tom-Clancys-Rainbow-Six-3-327760/
28.07.2004
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2004/07/21_1123.jpg
tests