Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Witcher 3: "Ein gutes Spiel ungeachtet gewählter Plattform"

    Das Spielerlebnis in The Witcher 3: Wild Hunt ist nach Angaben von CD Projekt Red auf allen Plattformen identisch. Quelle: CD Projekt Red

    The Witcher 3: Wild Hunt sieht trotz Unterschied bei der Bildauflösung sowohl auf PS4 als auch Xbox One gut aus. CD Projekt Red hätte sich dafür entschieden, auf dem jüngsten Preview-Event beide Konsolenfassungen vorzuführen, um die geringe Bedeutung der Auflösungsdebatte aufzuzeigen. Am Ende würde es nicht um Zahlen gehen.

    CD Projekt Red ließ in der Vergangenheit bereits mehrfach durchblicken, dass das polnische Entwicklerstudio wenig von der Debatte um Bildauflösung und Framerate hält. Auf dem letzten Preview-Event lief die Vorabfassung von The Witcher 3: Wild Hunt auf der PS4 in nativen 1080p, die Xbox One-Umsetzungen hingegen in 900p. Nach Angaben von Senior Art Producer Michał Krzemiński habe sich CD Projekt Red bewusst dafür entschieden, auf der Presseveranstaltung beide Konsolenversionen vorzuführen. "Wir haben es auch getan, um zu demonstrieren, dass es im Bezug auf die eigentliche Spielerfahrung wenig Unterschiede zwischen 1080p und 900p gibt", begründet Krzemiński. "Diese Zahlen sind einfach nur Zahlen; das Abenteuer und der Nervenkitzel beim Spielen, das ist, was wirklich zählt."

    Die Wahl der Plattform würde keine nennenswerte Rolle spielen. "The Witcher 3 ist einfach ein gutes Spiel, und zwar unabhängig von der Plattform, die du zum Spielen wählst." Die Webseite gamingbolt.com hat einen Auszug aus einem Interview mit Krzemińsk zum gleichen Themengebiet Ende Februar 2015 veröffentlicht. Darin erklärte der Senior Art Producer, dass Dinge wie Bildauflösung und Framerate für CD Projekt Red beim Entwicklungsprozess nur sekundär wichtig sind. "Wenn du ein Rollenspiel kreierst, das einen lang anhaltenden Eindruck vermitteln soll, denkst du nicht in Dingen wie Bildauflösung und Framerate. Du stellst dir ein Abenteuer vor, eine lebendige Welt und all die Dinge, die du darin machen könntest", so Krzemiński. Technische Aspekte seien "sekundär wichtig", ungeachtet dessen soll The Witcher 3 fantastisch aussehen.

    Noch sind die Arbeiten an dem Fantasy-Rollenspiel nicht abgeschlossen. CD Projekt Red hat das Mammutprojekt auf den 19. Mai 2015 verschoben, um mehr Zeit für den Feinschliff zu erhalten. Es ist also durchaus noch denkbar, dass The Witcher 3: Wild Hunt zum Release sowohl auf PS4 als auch Xbox One in 1080p läuft. Rund 100 Stunden Gameplay verspricht The Witcher 3. Veteranen können den optionalen Schwierigkeitsgrad "Wahnsinnig" auswählen. Ein vorzeitiger Tod führt hier zum Verlust des Spielstands. Wie oben bereits erwähnt, erscheint The Witcher 3: Wild Hunt am 19. Mai für PS4, Xbox One und den PC. Für welche Plattform werdet ihr euch das Action-Rollenspiel zulegen? Hinterlasst uns einen Kommentar.

    Quelle: gamingbolt.com

    14:44
    The Witcher 3: Offizielles, 15 Minuten langes Gameplay-Video
    Spielecover zu The Witcher 3
    The Witcher 3
  • The Witcher 3
    The Witcher 3
    Publisher
    Bandai Namco
    Developer
    CD Projekt
    Release
    19.05.2015
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1152193
The Witcher 3
"Ein gutes Spiel ungeachtet gewählter Plattform", sagt Producer
The Witcher 3: Wild Hunt sieht trotz Unterschied bei der Bildauflösung sowohl auf PS4 als auch Xbox One gut aus. CD Projekt Red hätte sich dafür entschieden, auf dem jüngsten Preview-Event beide Konsolenfassungen vorzuführen, um die geringe Bedeutung der Auflösungsdebatte aufzuzeigen. Am Ende würde es nicht um Zahlen gehen.
http://www.videogameszone.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Ein-gutes-Spiel-ungeachtet-gewaehlter-Plattform-sagt-Producer-1152193/
02.03.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/02/Seite6_unten-buffed_b2teaser_169.jpg
the witcher,action-rollenspiel,cd projekt
news