Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Kraxe Erfahrener Benutzer
        Also mit Steuergeldern. :|

        Naja wenn man bedenkt, dass deutlich mehr in griechische Banken fließt, ist dieses Geld wenigstens sinnvoll verwendet werden, auch wenn mir The Witcher nicht gefällt. 
    • Aktuelle The Witcher 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1168712
The Witcher 3
Blood and Wine - DLC mit EU-Geldern finanziert
Die EU unterstützt die Entwicklung des The Witcher 3-Addons Blood and Wine mit maximal 150.000 Euro. Das insgesamt von CD Projekt veranschlagte Budget liegt bei knapp über 2 Millionen Euro. Blood and Wine soll Anfang 2016 erscheinen. Zuvor kommt aber mit Heart of Stone die erste kostenpflichtige Erweiterung für The Witcher 3 auf den Markt.
http://www.videogameszone.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Blood-and-Wine-DLC-mit-EU-Geldern-finanziert-1168712/
21.08.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/03/europa_flagge-pc-games_b2teaser_169.jpg
the witcher,addon,cd projekt
news