Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Mark of Kri

    Diesen Feuerstrahl bewegt man 360° um Rau herum und wählt damit Gegner aus. Diesen Feuerstrahl bewegt man 360° um Rau herum und wählt damit Gegner aus. Düster stimmt der Vorspann auf ein Spiel ein, das zu einer echten Überraschung werden könnte. Ein böser Zauberspruch, der unsere und die dunkle Welt miteinander verbinden kann, wurde vor langer Zeit erschaffen und verschwand, noch bevor er ausgesprochen werden konnte. Gestohlen. Versteckt. Vergessen. Doch nun ist er wieder aufgetaucht und da trifft es sich gut, dass Rau, der Protagonist in diesem Action-Adventure gerade mit seiner Kampfausbildung fertig geworden ist. Ab hier übernehmen wir die Rolle des Helden.
    SCHAFFE, SCHAFFE, HÄUSLE BAUE
    Im obligatorischen Trainingslager frischen wir erst einmal unsere Kenntnisse über den Kampf auf und lernen die Fähigkeiten des Protagonisten kennen. Rau kann nicht nur mittels rechtem Analog-Stick bis zu drei Gegner anvisieren, sondern auch gezielt harte Schläge und Combos auf den jeweiligen Kontrahenten einprasseln lassen. Über den ausgewählten Gegnern erscheinen dann die jeweiligen Tastensymbole, X, Dreieck oder Viereck. Mit dem linken Analog-Stick läuft Rau herum und weicht feindlichen Schlägen aus. Bei zu viel Gegenwehr sorgt ein Druck auf die R1-Taste für Blocks.
    Wenn gerade mal kein Gegner in der Nähe ist, schaut sich Rau, wie Lara Croft, mit gedrückter L1-Taste frei um. Das ist auch wichtig, um Kuzo, Raus spirituellen Führer in Form eines magischen Vogels, an festgelegte Punkte im Level vorauszuschicken und Rau so die Möglichkeit zu geben, sich vorher schon einen Überblick zu verschaffen. Sie können dann zwischen Raus und Kuzos Sicht hin- und herschalten und so Gegner schon frühzeitig ausmachen. Das erleichtert auch eventuell mögliche Stealth-Angriffe. Wie in Metal Gear Solid kann Rau sich dann an eine Wand lehnen oder einfach an den Gegner schleichen und diesen dann überraschend ausschalten.
    TOP-GRAFIK
    Optisch macht die uns vorliegende US-Fassung des Spiels eine hervorragende Figur. Flüssige und geschmeidige Animationen, die schon fast an einen Zeichentrickfilm von der Güte eines Disney-Werkes erinnern, lebendige, farbenfrohe Umgebungen und ausreichend detaillierte Umgebungstexturen. Zwischendurch gibt's auch mal gezeichnete Zwischensequenzen. Die Grafik läuft butterweich am Spieler vorbei, keine Ruckler trüben das Gesamtbild. Hoffen wir auf eine gute PAL-Anpassung. Aber auch Sound, Musik und allgemein die Inszenierung des Abenteuers lassen Großes erahnen. Die Charaktere im Spiel wurden professionell vertont und nach den ersten Spielstunden macht die Welt von Rau einen sehr stimmigen Eindruck. Richtig schön und äußerst selten ist die Tatsache, dass jederzeit im Spiel gespeichert werden kann und man auch wieder genau dort weiterspielen kann, wo man aufgehört hat. Alles, was man dafür braucht, sind die in den Levels verteilten Speicherrollen. So wird der Spieler davon abgehalten alle drei Minuten zu speichern, hat dafür aber die Freiheit, den exakten Zeitpunkt und Ort dafür zu bestimmen.
    Eine PAL-Version ist definitiv in Planung, ein genauer Termin steht aber noch nicht fest.

  • The Mark of Kri
    The Mark of Kri
    Release
    20.03.2003

    Aktuelles zu The Mark of Kri

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
79470
The Mark of Kri
The Mark of Kri
http://www.videogameszone.de/The-Mark-of-Kri-Spiel-37950/News/The-Mark-of-Kri-79470/
09.09.2002
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2002/09/12targeting.jpg
news