Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild - ab 2 Millionen verkauften Exemplaren profitabel

    Zelda: Breath of the Wild muss mindestens 2 Millionen mal verkauft werden. Quelle: Nintendo

    The Legend of Zelda: Breath of the Wild muss nur etwa 2 Millionen mal für Wii U und den Konsolennachfolger Nintendo NX über die Ladentheken gehen, um profitabel zu sein. Dabei handelt es sich um eine wahrhafte Mammutproduktion: Insgesamt arbeitet über 300 Menschen in den vergangenen fünf Jahren an Zelda: Breath of the Wild.

    Nintendo hat vor Investoren ein paar interessante Details, unter anderem zum Entwicklungsprozess, rund um The Legend of Zelda: Breath of the Wild mitgeteilt. Demnach wurde jetzt schon fünf Jahre an dem neuesten Teil der beliebten Reihe gearbeitet. Zum geplanten Release im März des kommenden Jahres wären es demnach knapp sechs. Über 100 Mitarbeiter hätten regelmäßig an Zelda: Breath of the Wild gewerkelt. In den Credits würde sogar die dreifache Anzahl auftauchen. Im Vergleich zu anderen Großproduktionen wie Assassin's Creed 4: Black Flag (in der Spitze 900), GTA 5 (1.000) oder Star Citizen (aktuell 300 bis 400) ist das sogar noch vergleichsweise wenig.

    Zu den konkreten Produktionskosten äußerte sich Nintendo zwar nicht. Allerdings soll Zelda: Breath of the Wild beim Überschreiten von 2 Millionen verkauften Exemplaren für Wii U und Nintendo NX profitabel sein. Das bislang nach wie vor erfolgreichste Zelda-Abenteuer ist Ocarina of Time mit addiert (N64-Original plus 3DS-Remake) etwa 11 Millionen verkauften Exemplaren, dicht gefolgt von Twilight Princess (Gamecube, Wii, Wii U-Remake). Die Wahrscheinlichkeit, dass Zelda: Breath of the Wild zumindest den Break-Even schafft, ist deshalb wohl als hoch einzuschätzen. Alle bislang bekannten Infos zu Nintendos gigantischem Open-World-Abenteuer findet ihr in diesem Special zu Zelda: Breath of the Wild.

    25:15
    Zelda: Breath of the Wild: Jäger & Sammler im E3-Video
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Nintendo
    Release
    03.03.2017
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von LEGO City: Undercover Release: LEGO City: Undercover Warner Bros. Interactive , TT Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200047
The Legend of Zelda: Breath of the Wild
The Legend of Zelda: Breath of the Wild - ab 2 Millionen verkauften Exemplaren profitabel
The Legend of Zelda: Breath of the Wild muss nur etwa 2 Millionen mal für Wii U und den Konsolennachfolger Nintendo NX über die Ladentheken gehen, um profitabel zu sein. Dabei handelt es sich um eine wahrhafte Mammutproduktion: Insgesamt arbeitet über 300 Menschen in den vergangenen fünf Jahren an Zelda: Breath of the Wild.
http://www.videogameszone.de/The-Legend-of-Zelda-Breath-of-the-Wild-Spiel-55092/News/Ab-2-Millionen-Exemplaren-profitabel-1200047/
29.06.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2016/06/Zelda-Breath-of-Wild-3--pc-games_b2teaser_169.jpg
zelda,action-rollenspiel,nintendo
news