Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Fall im Test - Originell und spannend, aber mit Mängel bei Kämpfen und Rätseln

    Nicht hängen lassen: Dank düsterer Atmosphäre und cooler Grundidee ist The Fall trotz spielerischer Schwächen ein gelungenes Erstlingswerk. Quelle: Computec Media GmbH

    The Fall im Test: Ein Raumanzug treibt schwerelos durchs Weltall und stürzt auf einem Planeten ab. In der mechanischen Hülle steckt ein menschlicher Pilot. Der wird durch den Sturz so schwer verwundet, dass die eingebaute KI einspringt und die Kontrolle übernimmt. Dieser Bord-Computer, der sich A.R.I.D. nennt und mit weiblicher Stimme spricht, verfolgt nun ein einziges Ziel - medizinische Hilfe für den verletzten Piloten finden.

    The Fall im Test! Aus der Seitenansicht steuern wir A.R.I.D. durch ein stockfinsteres Gewölbe, in dem Berge von Roboterschrott, an Kreuze genagelte Leichen und riesige Schleimviecher für bedrohliche Stimmung sorgen. Unser wichtigstes Werkzeug ist eine Taschenlampe, mit der wir Hotspots ausmachen, die wir dann per Tastendruck untersuchen. Items verstauen wir in unserem Inventar. Zum Benutzen und Kombinieren nutzen wir ein schlichtes Menü – etwas umständlich, aber nach einer Weile hat man sich dran gewöhnt. Die meisten Rätsel sind logisch und originell aufgebaut, nur manche Lösungen wirken an den Haaren herbeigezogen. Besonders in der zweiten Spielhälfte, wenn wir mehrere Aufgaben in beliebiger Reihenfolge erledigen sollen und dazu immer wieder die gleichen Hotspots abgrasen, gerät der Spielfluss ins Stocken – oft kamen wir nur durch stures Rumprobieren ans Ziel.

    Kein Metroidvania

    Öde Kämpfe: A.R.I.D. verfügt nur über eine Waffe und kann hinter Objekten in Deckung gehen. Öde Kämpfe: A.R.I.D. verfügt nur über eine Waffe und kann hinter Objekten in Deckung gehen. Quelle: Computec Media GmbH In manchen Situationen werden neue Funktionen für den Anzug freigeschaltet, beispielsweise ein Tarnfeld, mit dem wir feindliche Selbstschussanlagen umgehen. Es gibt aber nur wenige solcher Fähigkeiten und die spielen auch kaum eine Rolle – wir erschließen dadurch beispielsweise keine neuen Wege oder finden optionale Geheimnisse. Mehrmals im Spielverlauf müssen wir zur Waffe greifen. Ein simples Deckungssystem erlaubt es A.R.I.D., hinter Kisten und Objekten den Kopf einzuziehen, während sie feindliche Roboter mit einer Pistole wegpustet. Das spielt sich nicht nur behäbig, sondern wird auch schnell eintönig. Die Story entwickelt sich dafür vielversprechend und wirft interessante Fragen auf. Zum Beispiel, inwieweit ein Roboter seine Programmierung überlisten darf, um seine Ziele zu erreichen. Leider endet der Plot ziemlich abrupt in einer seiner spannendsten Szenen. The Fall ist nämlich ein Episodenspiel, was bedeutet, dass die Geschichte noch nicht zu Ende ist.


    The Fall (PS4)

    Spielspaß
    70 %
    Grafik
    7/10
    Sound
    8/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Stimmungsvoller Schauplatz
    Story mit interessanten Ansätzen
    Ungewöhnliche Hauptfigur
    Steuerung etwas klobig und umständlich
    Manche Rätsel löst man eher zufällig
    Öde Kämpfe
    Fazit
    Originell und spannend, aber mit Mängel bei Kämpfen und Rätseln

    03:27
    Video-Monatsvorschau Juli-Releases für Konsolen: F1 2015, Rocket League, God of War 3: Remastered und mehr
  • The Fall
    The Fall
    Publisher
    Over the Moon
    Developer
    Over the Moon
    Release
    14.07.2014

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1165582
The Fall
Test für PS4 - Originell und spannend, aber mit Mängel bei Kämpfen und Rätseln
The Fall im Test: Ein Raumanzug treibt schwerelos durchs Weltall und stürzt auf einem Planeten ab. In der mechanischen Hülle steckt ein menschlicher Pilot. Der wird durch den Sturz so schwer verwundet, dass die eingebaute KI einspringt und die Kontrolle übernimmt. Dieser Bord-Computer, der sich A.R.I.D. nennt und mit weiblicher Stimme spricht, verfolgt nun ein einziges Ziel - medizinische Hilfe für den verletzten Piloten finden.
http://www.videogameszone.de/The-Fall-Spiel-37467/Tests/Test-fuer-PS4-Originell-und-spannend-aber-mit-Maengel-bei-Kaempfen-und-Raetseln-1165582/
25.07.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/07/The_Fall_Test__1_-pc-games_b2teaser_169.jpg
the fall,adventure
tests