Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Evil Within richtet sich nicht an das Call of Duty-Publikum

    Shinji Mikami möchte mit seinem Horror-Spiel The Evil Within frischen Wind in das Survival-Horror-Genre bringen. Der von Bethesda publizierte Titel wird sich nicht, wie einige andere Vertreter des Genres, an Call of Duty-Spieler richten, sondern wieder traditionelle Werte fokussieren. Kern des Spiels ist der surreale Horror und das langsame Tempo.

    The Evil Within, das neue Horror-Spiel von Resident Evil-Schöpfer Shinji Mikami, wird nicht auf den Call of Duty-Markt abzielen. Dies bestätigte Mikami nun in einem Interview. Die Auswahl der Waffen in The Evil Within sei traditionell und die Bewegungen des Hauptcharakters eingeschränkt. Das Stellen und Entschärfen von Fallen sorge ebenso für ein eher gemächliches Tempo - ganz im Gegensatz zu schnelleren Titeln aus dem Action-Genre. Auch vorsichtiges schleichen spiele eine wichtige Rolle, um im Horror-Spiel zu überleben.

    Mit The Evil Within möchte Mikami das Survival-Horror-Genre wieder aufleben lassen. Das Spiel beinhalte übernatürliche Elemente, basiere aber auf der realen Welt. Die Spieler sollen sich ununterbrochen fragen, ob das was sie sehen wirklich real ist - dies mache den Reiz des Horrors aus. The Evil Within soll innerhalb des nächsten Jahres erscheinen. Das Interview mit Shinji Mikami zu dem von Bethesda publizierten Horror-Titel findet ihr bei OXM. Mehr News, Bilder und Videos zu The Evil Within gibt es auf unserer Themenseite.

    03:38
    E3 2013: The Evil Within - erste Gameplay-Szenen aus dem Horror-Schocker
    Spielecover zu The Evil Within
    The Evil Within
  • The Evil Within
    The Evil Within
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Tango Gameworks
    Release
    14.10.2014
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von linktheminstrel
    na hoffentlich. richtiger survival horror ist leider äußerst rar geworden.
    Von KOLWE
    Danke Shinji Mikami! Auf dich ist doch noch Verlass  Ein Glück das du Crapcom verlassen hast 
    Von baiR
    Ich hoffe nur, dass die Checkpoints im Spiel nicht so eng beieinanderliegen denn genau diese Sache sorgt für richtiges…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088772
The Evil Within
The Evil Within richtet sich nicht an das Call of Duty-Publikum
Shinji Mikami möchte mit seinem Horror-Spiel The Evil Within frischen Wind in das Survival-Horror-Genre bringen. Der von Bethesda publizierte Titel wird sich nicht, wie einige andere Vertreter des Genres, an Call of Duty-Spieler richten, sondern wieder traditionelle Werte fokussieren. Kern des Spiels ist der surreale Horror und das langsame Tempo.
http://www.videogameszone.de/The-Evil-Within-Spiel-17116/News/The-Evil-Within-richtet-sich-nicht-an-das-Call-of-Duty-Publikum-1088772/
17.09.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/04/AsylumUnderground_03.png
the evil within,horror,bethesda
news