Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Asmodis Erfahrener Benutzer
        Sehr kompetent die Preise zu verteufeln aber gleichzeitig das eigene Spiel so hinzustellen das gerade dafür der Preis gerechtfertigt ist,ha ha.Und dann der Grand "bei Amazon für fast 70€ vorbestellen",die Preise sind zwar viel zu hoch aber es gibt immer welche die das trotzdem bezahlen und damit genau diese Preispolitik stützen.Ich warte lieber bis es 2-3 Monate im Handel ist und kriege es dann 50% billiger bei Hitmeister oder eBay.
      • Von posaidon68 Neuer Benutzer
        spiel ist fertig mit 100.000 bugs so jetz ist es zeit scheisse zu labern
      • Von Paradoggs Neuer Benutzer
        Zitat von ParakoopaReloaded
        Und darunter steht dann "für 70 Euro bei amazon vorbestellen". Nice.

        :finger::finger::finger: Der Knaller echt!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
837410
The Elder Scrolls 5: Skyrim
The Elder Scrolls 5: Skyrim - Preise aktueller Spiele zu hoch, sagt Todd Howard
Bethesda-Chef Todd Howard äußerte sich in einem Interview über die Preise aktueller Videospiele. Nach Ansicht von Howard seien 60 US-Dollar für ein Spiel zu viel. Das kommende Rollenspiel The Elder Scrolls 5: Skyrim sei diesen Preis aber wert.
http://www.videogameszone.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Preise-aktueller-Spiele-zu-hoch-sagt-Todd-Howard-837410/
04.08.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/06/The_Elder_Scrolls_5_Skyrim_E3_2011_07.jpg
the elder scrolls 5 skyrim,rollenspiel,bethesda
news