Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Skyrim: Petition für Verbot von Bethesdas Rollenspiel gestartet - Update: Petition ist übler Scherz

    Das sofortige Verbot von The Elder Scrolls 5: Skyrim fordert ein US-Bürger. Auf der offiziellen Webseite des Weißen Hauses hat er deshalb eine Petition erstellt, die bislang knapp 180 Mal unterzeichnet wurde. Update: Petition ist Satire.

    Update: Bei der Anti-Skyrim-Petition handelt es sich um eine Satire-Aktion der Webseite Christwire.org. Sucht man nach dem Ersteller der Petition (Stephenson B.) im Internet, landet man fast unweigerlich auf besagter Webseite. Dort erfährt man dann auch den kompletten Namen des Witzboldes, nämlich Stephenson Billings. Übrigens sind nicht nur wir, sondern auch zahllose andere Branchenorgane, wie zum Beispiel Eurogamer, auf den bösen Scherz reingefallen. Das ändert natürlich nichts daran, dass die Petition wirklich existiert und bereits zahlreiche Unterzeichner finden konnte. - Originalmeldung: In einer offiziellen, an die US-Regierung unter Präsident Obama gerichteten, Petition wird gefordert, Bethesdas "tödlichen" Rollenspiel-Hit The Elder Scrolls 5: Skyrim zu verbieten. Alle existierenden Exemplare sollten sofort vernichtet werden, auch im Internet dürfe das Spiel nicht mehr auffindbar sein. Skyrim-Besitzer seien zudem äußerst hart zu bestrafen, so hart wie es das Gesetz zulasse. Darüberhinaus sei es unerlässlich eine Datenbank mit den Avataren und Pseudonymen von Gamern einzurichten, um diese fortan besser kontrollieren zu können.

    Der Ersteller begründet seine Forderungen mit dem angeblich erbrachten Beweis, dass Videospiele im Allgemeinen "soziale, moralische und gesundheitliche Probleme" bei Menschen jeden Alters hervorrufen würden. Skyrim im Speziellen würde bei Jugendlichen sogar noch weit größere "psychologische und geistige Schäden" verursachen, als jedes andere Spiel. Noch abstruser oder eher menschenverachtend, wird das Ganze mit dem Verweis, dass im Spiel vorkommende Dinge wie "sexuelle Perversion und Homosexualität" das "christliche Fundament, auf dem unsere Nation fußt" bedrohten.

    26:45
    Skyrim: Die ersten 26 Minuten aus der PC-Version
    Spielecover zu The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    11.11.2011
    Es gibt 17 Kommentare zum Artikel
    Von LOX-TT
    Liegt vermutlich daran, dass man die News als solche ließt und dann postet und dann die übrigenen Kommentare erst…
    Von daumenschmerzen
    Das ist gar nicht mal das Ding. Viel schlimmer finde ich, dass sich in diesem Thread immer noch Leute aufregen, obwohl…
    Von MichaelBonke
    Da ich das, wie viele andere Kollegen auch, zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, konnte ich das nicht erwähnen. 

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von daumenschmerzen
        Das ist gar nicht mal das Ding. Viel schlimmer finde ich, dass sich in diesem Thread immer noch Leute aufregen, obwohl der Kollege SirKyros gelinkt(!) hat, dass es nur ein Scherz war... :rolleyes:
        Liegt vermutlich daran, dass man die News als solche ließt und dann…
      • Von daumenschmerzen Erfahrener Benutzer
        Zitat von MichaelBonke
        Da ich das, wie viele andere Kollegen auch, zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, konnte ich das nicht erwähnen. :-)
        Das ist gar nicht mal das Ding. Viel schlimmer finde ich, dass sich in diesem Thread immer noch Leute aufregen, obwohl der Kollege SirKyros gelinkt(!) hat, dass es nur ein Scherz war... 
      • Von MichaelBonke Erfahrener Benutzer
        Da ich das, wie viele andere Kollegen auch, zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, konnte ich das nicht erwähnen. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
856523
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Skyrim: Petition für Verbot von Bethesdas Rollenspiel gestartet - Update: Petition ist übler Scherz
Das sofortige Verbot von The Elder Scrolls 5: Skyrim fordert ein US-Bürger. Auf der offiziellen Webseite des Weißen Hauses hat er deshalb eine Petition erstellt, die bislang knapp 180 Mal unterzeichnet wurde. Update: Petition ist Satire.
http://www.videogameszone.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/Skyrim-Petition-fuer-Verbot-von-Bethesdas-Rollenspiel-gestartet-Update-Petition-ist-uebler-Scherz-856523/
27.11.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/10/Skyrim_Screenshots_2.jpg
the elder scrolls,rollenspiel,bethesda
news