Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von WhitexWolf Erfahrener Benutzer
        Ich weiß, habe das Spiel selbst.... (und bald die 100er-Marke an Spielen geknackt.  Mal so nebenbei!)
        Trotzdem ist die Äußerung eine gute. Ich find die ganzen Online-Pässe oder wie man es auch immer nennt totalen Quatsch und ne Sauerei. Der Online- und DLC-Ansatz ist zehn mal besser und wenn man da mal…
      • Von cyberboddy Benutzer
        @WhitexWolf
        Muss nur noch dazu gesagt werden, dass man bei Homefront ebenfalls einen BattelCode verwendet, den man sich wenn man es gebraucht kauft für 7,99 dazu kaufen muss um Online zu spielen
      • Von WhitexWolf Erfahrener Benutzer
        Endlich malk Aussagen mit Hirn! Daumen hoch!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
816348
THQ
THQ's Brian Farell zeigt Verständnis für den Handel mit gebrauchten Videospielen
Der Gebrauchtmarkt bei Videospielen ist laut THQ's CEO Brian Farrell gerade für Spieler von großer Bedeutung. Er verstehe in diesem Zusammenhang, dass gerade Gamer dazu geneigt sind, ihre Spiele zu verkaufen. Insofern hält er Zusätze für sinnvoll, die Erstkäufer zum Behalten des jeweiligen Spieles anregen.
http://www.videogameszone.de/THQ-Firma-15801/News/THQs-Brian-Farell-zeigt-Verstaendnis-fuer-den-Handel-mit-gebrauchten-Videospielen-816348/
17.03.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/01/THQ-logo.jpg
thq,entwickler,interview
news