Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von XAXL Erfahrener Benutzer
        Zitat
        Selbst der ehemalige Geschäftsführer Jason Rubin macht Forderungen geltend - und zwar in Höhe von zehn Millionen US-Dollar
        Haben die heutigen Manager eigentlich einen an der Klatsche, erst das Unternehmen an die Wand fahren und dann noch abkassieren wollen. Die sollte man allesamt regresspflichtig machen, dass sie ein leben lang dran denken was für einen Mist sie gemacht haben!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1066807
THQ
THQ-Insolvenz: Schulden bei Microsoft, Konami, Codemasters und anderen Studios
Bei der jüngsten Auktion wurden die verbliebenen Marken des insolventen Publisher im Gesamtwert von 6.55 Millionen US-Dollar versteigert. Mit dieser Summe werden offenbar die Forderungen anderer Studios beglichen werden müssen. Denn THQ stand unter anderem bei Microsoft, Konami und Codemasters in der Kreide. Der ehemalige Geschäftsführer Jason Rubin will angeblich sogar Forderungen in Höhe von zehn Millionen US-Dollar geltend gemacht haben.
http://www.videogameszone.de/THQ-Firma-15801/News/THQ-Insolvenz-Schulden-bei-Microsoft-Konami-Codemasters-und-anderen-Studios-1066807/
24.04.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/01/THQ_Ende.jpg
thq,publisher
news