Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Elder Scrolls Online: Entwicklerblog zur Entstehung der Musik

    Die Entwickler von Zenimax Online haben sehr viel Aufwand in die Entwicklung des Soundtracks und der Musik von The Elder Scrolls Online gesteckt. Das geht aus einem neuen Entwicklerblog auf der offiziellen Webseite hervor, in dem die Macher lange Experimentierphasen mit verschiedenen Techniken beschreiben. Etwas ganz besonderes hat sich das Team für die Bardenlieder ausgedacht.

    Wie bei jeden Elder Scrolls-Spiel, spielt auch bei The Elder Scrolls Online der Soundtrack und die Musik im Spiel für die Entwickler eine große Rolle. In einem neuen Entwicklerblog auf der offiziellen Webseite berichten die Macher daher nun über den kreativen Prozess hinter der Entstehung der Musik für das Online-Rollenspiel. Das Soundteam stellte sich dazu verschiedene Ziele, die sie mit der Musik erreichen wollten. Allen voran sollte natürlich der Stil der bisherigen Elder Scrolls-Soundtracks eingefangen werden, damit sich die Spieler direkt zu Hause fühlen. Um das zu erreichen wurden einige bekannte Elemente mit den neuen Kompositionen vermischt.

    Als weiteres Ziel sollte sich der Soundtrack in The Elder Scrolls Online wie ein wichtiger Bestandteil anfühlt, der euch sogar das Gefühl etwas würde fehlen geben soll, wenn ihr die Musik abschaltet. Um dieses Ziel zu erreichen, haben die Musiker mit verschiedenen Systemen wie interaktiver Musik und nichtlinearer Komposition experimentiert. Die Entwickler mussten jedoch schnell fest stellen, dass zu viel Flexibilität eher hinderlich ist. So fanden die Macher schließlich einen gesunden Mittelweg zwischen Flexibilität und der Treue zum Soundtrack, "der einem Elder Scrolls würdig ist". Vermeiden wollten die Komponisten dabei immer wiederkehrende Leitmotive, die schnell langweilig werden.

    Komponiert wurde der Soundtrack von The Elder Scrolls Online von Brad Derrick und Rik Schaffer. Für das Titelthema war Jeremy Soule verantwortlich, der ja bereits für den äußerst beliebten Soundtrack von Skyrim zuständig war. Ein ganz besonders Schmankerl haben sich die Entwickler für die Lieder der Barden ausgedacht, die Elder Scrolls-typisch in den Tavernen von Tamriel vorgetragen werden. Die Sängerin Malukah erhielt den Auftrag auf Basis von vorhandenen Gedichten und Liedtexten aus dem Spiel zehn Bardenlieder zu komponieren und einzuspielen. Bekannt wurde Malukah unter anderem durch zahlreiche Cover-Versionen von Bardensongs aus Skyrim und dem Lied "Beauty of Dawn" zu The Elder Scrolls Online. Am Ende dieser Meldung seht ihr ein Video mit dem Lied "Three Hearts as One".

    Die Lieder von Malukah wurden zusätzlich noch von weiteren Sängern und Sängerinnen eingesungen sowie als Instrumentalversionen mit Lauten und Flöten eingespielt, um eine größere Vielfalt in den Tavernen von The Elder Scrolls Online zu erreichen. Der Soundtrack wurde in Europa durch ein großes Orchester und einen gemischten Chor mit zahlreichen Solisten aufgenommen. In einem zweiten Video am Ende dieser Meldung seht ihr einen Blick hinter die Kulissen der Orchesteraufnahmen. Den vollständigen Artikel zur Entstehung der Musik lest ihr auf der offiziellen Webseite. The Elder Scrolls Online erscheint am 4. April 2014 für PC und Mac sowie im Juni 2014 für PS4 und Xbox One.

    02:38
    The Elder Scrolls Online: Musikerin Malukah spielt Three Hearts As One
    Spielecover zu TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
    01:22
    The Elder Scrolls Online: Entstehung der Umgebungsmusik im Orchester
    Spielecover zu TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
  • TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    04.04.2014

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1111250
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online: Entwicklerblog zur Entstehung der Musik
Die Entwickler von Zenimax Online haben sehr viel Aufwand in die Entwicklung des Soundtracks und der Musik von The Elder Scrolls Online gesteckt. Das geht aus einem neuen Entwicklerblog auf der offiziellen Webseite hervor, in dem die Macher lange Experimentierphasen mit verschiedenen Techniken beschreiben. Etwas ganz besonderes hat sich das Team für die Bardenlieder ausgedacht.
http://www.videogameszone.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/The-Elder-Scrolls-Online-Entwicklerblog-zur-Entstehung-der-Musik-1111250/
27.02.2014
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/12/the_elder_scrolls_online_release_0001-pc-games_b2teaser_169.jpg
the elder scrolls online,online-rollenspiel,bethesda
news