Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Super Mario Galaxy

    Ein kleiner Schritt für einen Klempner. Ein großer Schritt in Richtung Spielspaß!

    Dieses ländliche Areal erinnert an Marios drittes 2D-Abenteuer. Dort feierten die bunten Blöcke ihr Videospiel-Debüt. 
BILD: N-ZONE Dieses ländliche Areal erinnert an Marios drittes 2D-Abenteuer. Dort feierten die bunten Blöcke ihr Videospiel-Debüt. BILD: N-ZONE Quelle: Nintendo Noch nie war die Level-Bezeichnung "Welt” in einem Jump & Run so zutreffend wie bei Super Mario Galaxy. Diesmal macht der pilzsüchtige Bartträger nämlich das All unsicher und besucht tatsächlich verschiedene Planeten und andere Himmelskörper. Nach seinem fulminanten Auftritt auf der E3 im Vorjahr wurde es zwar still um Nintendos Maskottchen, doch im vergangenen Monat präsentierte Nintendo auf der Game Developers Converence - kurz GDC - in San Francisco neues Videomaterial, das die großen Erwartungen an Marios interstellares Abenteuer nur noch weiter schürt. Das Video zeigte bisher ungesehene Stellen des Spiels und gab Aufschluss über die Verwendung der Pointer-Funk-tion der Wii-Fernbedienung.

    Dimensionssprung

    BILD: N-ZONE BILD: N-ZONE Quelle: Nintendo Vor über zehn Jahren gelang dem Klempner in Super Mario 64 der erfolgreiche Sprung von der zweiten in die dritte Dimension. Eine Dekade später geht Nintendo einen Schritt weiter. Bei seiner aktuellen Prinzessinnen-Rettungsaktion hält Mario überhaupt nichts mehr: Wie eine Sternschnuppe saust er durch die Schwerelosigkeit und besucht ein Gestirn nach dem anderen. Wer glaubt, im All sei es langweilig, der hat Nintendos Version der unendlichen Weiten noch nicht gesehen. Neben weltraumüblichen Asteroiden schweben Segelschiffe, Yoshi-Eier und riesige Äpfel durch das Vakuum.

    Auf diesen Gebilden verstecken sich die heiß begehrten Sterne sowie Münzen. Damit Mario alle Schätze einsacken kann, müsst ihr eine Vielzahl von Rätseln lösen. Als Beförderungsmittel zwischen den Himmelskörpern dienen sternförmige Katapulte. Sie schießen Mario mit einem Affenzahn durch die Gegend. Wenn unser Held dann in das Schwerkraftfeld eines Objekts gelangt, wird er davon angezogen und hat bald wieder Boden unter seinen Füßen. Bei kleinen Planeten kommt es übrigens sogar vor, dass Mario kopfüber herumläuft. An manchen Stellen wechselt die Schwerkraft und ihr lauft plötzlich an der Decke.

    Interaktives Weltall

    BILD: N-ZONE BILD: N-ZONE Quelle: Nintendo Super Mario Galaxy ist der virtuelle Beweis für extraterrestrisches Leben. An jeder Ecke der Galaxie trifft der Power-Klempner auf nützliche Objekte und Gesellen, die ihm auf seiner Reise hilfreich sind. Hier wird Abwechslung groß geschrieben. Auf einem Riesenapfel treibt er mittels Stampfattacke einen Pflock ins Innere und lockt dadurch einen gigantischen Wurm hervor, der sich sogleich in eine entfernte Frucht bohrt. Nun kann Mario dessen wabbeligen Rücken als Brücke benutzen.

    Es geht aber auch bequemer: An einer anderen Stelle schwebt er gemütlich an einem übergroßen Pusteblumen-Samen durchs schwarze Nichts und auf einem kleinen grünen Planeten hilft die vorhandene Vegetation beim Überwinden von Entfernungen. Die beliebte Bohnenranke aus den 2D-Abenteuern feiert in Super Mario Galaxy ihr Comeback und wächst mit Mario als Anhängsel nicht wie üblich in die Wolken, sondern quer durchs All.

    Geschicklichkeitsübung

  • Super Mario Galaxy
    Super Mario Galaxy
    Publisher
    Nintendo
    Release
    16.11.2007
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von vb4
    Es sieht eigentlich immernoch ziemlich bunt aus... Die Farben sind satt, die Effekte klasse und die Texturen…
    Von FxGa
    Dieses Spiel - geil!! http://img163.exs.cx/img1... 
    Von HANDYH
    Naja mit dem Weltraum werd ich mich schon abfinden. Aber das Spiel ist ein Muss. Sollte es einen Mehrspieler Advanture…
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von vb4 Erfahrener Benutzer
        Es sieht eigentlich immernoch ziemlich bunt aus...
        Die Farben sind satt, die Effekte klasse und die Texturen realistisch.
        Was will man mehr? Das Gameplay erscheint ebenfalls flüssig.
      • Von FxGa Erfahrener Benutzer
        Dieses Spiel - geil!! http://img163.exs.cx/img1... 
      • Von HANDYH Neuer Benutzer
        Naja mit dem Weltraum werd ich mich schon abfinden.
        Aber das Spiel ist ein Muss.
        Sollte es einen Mehrspieler Advanture Modus geben springe ich 10 Sailtos in der Luft. Das is eigentlich der Einzigste Nachteil : In der neueren Mario Teilen kann immer nur einer spielen.
        Wenn das mit dem 2 Spieler Modus nur…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
601781
Super Mario Galaxy
Super Mario Galaxy
http://www.videogameszone.de/Super-Mario-Galaxy-Spiel-35946/News/Super-Mario-Galaxy-601781/
08.05.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/05/NZone_0507_Wii_Super_Mario_Galaxy_03.jpg
news