Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Super Mario Galaxy 2-Vorschau: Brillantes Gameplay und jede Menge Abwechslung

    Wird Marios nächstes Abenteuer das vielfältigste aller Zeiten? Die Zeichen dafür stehen gut. Videogameszone serviert euch in dieser Vorschau vertiefte Spieleindrücke aus Super Mario Galaxy 2 für Wii.


    Nur noch wenige Wochen trennen uns von Super Mario Galaxy 2. Interessanterweise sickern in letzter Zeit immer mehr Informationen durch - und sie deuten auf ein derart komplexes 3DJump& Run hin, wie es die Wii noch nicht gesehen hat! Doch warum stehen die Zeichen gut, dass Super Mario Galaxy 2 das bislang abwechslungsreiche Wii-Abenteuer wird? Abseits von Marios bekannten Fähigkeiten - springen, auf Yoshi reiten, Feuerbälle abfeuern, Gumbas plätten - bekommt der Universal-Klempner immer mehr Superkräfte verliehen, die ihm den Durchmarsch bis zum letzten Boss gehörig erleichtern. Aber welche sind das? Wir haben durchs Teleskop gelinst und wissen schon jetzt, was Mario auf seiner astronomischen Exkursion erleben wird. Offenbar hat unser Lieblings-Pixelpromi einen Lehrgang in Goronia gemacht, dem aus der Zelda-Serie bekannten Reich der Goronen. Von ihnen hat sich Mario das Talent abgeschaut, sich zu einer Kugel zusammenzurollen und alles aus dem Weg zu räumen, was ihm vor die Füße kommt. So müssen nicht nur Gegner dran glauben, sondern auch Felsblöcke. Richtig spannend wird's aber erst, wenn Mario während des Rollens genügend Anlauf nimmt und mit Schmackes über tiefe Schluchten hinwegspringt. Wer braucht da überhaupt noch den Dreifachsprung?

    Sag mir, wo's langgeht!
    In diesem Zustand ist Mario unverwundbar, kein Gegner ist zu stark für ihn. In diesem Zustand ist Mario unverwundbar, kein Gegner ist zu stark für ihn. Nicht bei allen Mario-Fans stieß die Sternwarte aus dem ersten Super Mario Galaxy auf ungeteilte Sympathie. Viele Serienkenner fanden die Welt, die alle Levels zusammenhielt, viel zu unübersichtlich, gleichförmig und unkreativ. Obwohl es gleichzeitig auch viel Lob für die tolle Symphonie im Planetarium gab und die Lust am Entdecken neuer Galaxien positiv beurteilt wurde, griffen die Entwickler beim zweiten Teil unbarmherzig zur Schere: Die Oberwelt ist passé - alle Levels werden jetzt von einem simplen Auswahlbildschirm angesteuert. Damit ist offensichtlich, dass sich Nintendo stärker an die Generation New Super Mario Bros. richten möchte - also an Spieler, die komplexe Menüs, verzweigte Laufwege und lange Zwischensequenzen eher abschrecken als anziehen. Das zeigt sich auch darin, dass die von uns gespielte Version relativ anspruchslos wirkte, was die Wegfindung betrifft. Zumeist gab es nur einen einzigen Pfad, der zum Endgegner oder zum Powerstern führte. Außerdem vermindern Speicherpunkte die Frustgefahr. Die Wahrscheinlichkeit, sich in den recht linear aufgebauten Welten zu verlaufen, ist also vor diesem Hintergrund sehr gering. Das bedeutet aber nicht im Umkehrschluss, dass Super Mario Galaxy 2 ein leichtes Spiel ist - ganz im Gegenteil! Da die Designer zwar den Levelaufbau vereinfacht, aber nicht den Schwierigkeitsgrad gesenkt haben, ist die Herausforderung nach wie vor groß. Das beweisen nicht nur die Bosskämpfe, an denen wir das eine oder andere Mal scheiterten - auch das Aufspüren von so manchem herkömmlichen Powerstern entpuppte sich als äußerst knifflige Aufgabe. Ob sich unser Eindruck bestätigt, dass der spielerische Anspruch auch im restlichen Abenteuer weiterhin so hoch bleibt? Wir wollen's hoffen, denn die Mario-Fans warten sehnlichst auf ein kniffliges Jump & Run!

    Gameplay-Video zu Super Mario Galaxy 2 aus unserem Video-Portal:

    Screenshots aus Super Mario Galaxy 2 für Wii:

  • Super Mario Galaxy 2
    Super Mario Galaxy 2
    Publisher
    Nintendo
    Release
    11.06.2010
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von driveby
    Ich für meinen Teil vergieße keine Träne für die dröge Oberwelt aus SMG. Das hat jetzt nichts mit anspruchslosigkeit…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von driveby Erfahrener Benutzer
        Ich für meinen Teil vergieße keine Träne für die dröge Oberwelt aus SMG. Das hat jetzt nichts mit anspruchslosigkeit zu tun, sondern viel mehr mit zu hohen Ansprüchen. Die Sternenwarte war ein Desaster. Lächerlich lange und unnötig komplizierte Laufwege, keine logische Ordnung der Hub Räume wie etwa das…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
747297
Super Mario Galaxy 2
Super Mario Galaxy 2-Vorschau: Brillantes Gameplay und jede Menge Abwechslung
Wird Marios nächstes Abenteuer das vielfältigste aller Zeiten? Die Zeichen dafür stehen gut. Videogameszone serviert euch in dieser Vorschau vertiefte Spieleindrücke aus Super Mario Galaxy 2 für Wii.
http://www.videogameszone.de/Super-Mario-Galaxy-2-Spiel-35947/News/Super-Mario-Galaxy-2-Vorschau-Brillantes-Gameplay-und-jede-Menge-Abwechslung-747297/
08.05.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/04/2cr1pfo.jpg
super mario galaxy 2,mario kart,new super mario bros. wii,wii
news