Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Street Fighter IV: Der Prügel-Primus für PS3 im Test

    Street Fighter IV - PlayStation 3 (BILD: play³) (1) Street Fighter IV - PlayStation 3 (BILD: play³) (1) Als 1991 ein Spiel namens Street Fighter II in den Arcade-Hallen dieser Welt auftauchte und die Messlatte für Beat ‘em Ups in nie gekannte Höhen schraubte, war dies der Startschuss für eine fast nicht mehr enden wollende Welle an ähnlichen Prügelspielen. Von Art of Fighting bis Samurai Warriors überschwemmten in den frühen 90ern unzählige Eins-gegen-Eins-Kloppereien die Konsolenwelt. Mit dem technischen Fortschritt und dem Erfolgszug dreidimensionaler Spielwelten ebbte dieser Trend langsam ab, bis fast gar keine 2D-Prügler mehr programmiert wurden. Und auch um den Urvater dieses Genres war es in den letzten Jahren still geworden. Nach Street Fighter III: 3rd Strike aus dem Jahre 1999 (erschien für die PS2 zudem nur in Japan) war erst mal Schluss mit den Faustkämpfen aus dem Hause Capcom. Doch das Warten hat endlich ein Ende - zehn Jahre hat es gedauert, doch jetzt ist der König der Beat ‘em Ups zurück. Wir salutieren vor Street Fighter IV!

    Alte Bekannte
    Street Fighter IV - PlayStation 3 (BILD: play³) (2) Street Fighter IV - PlayStation 3 (BILD: play³) (2) Quelle: Capcom Dass Capcom mit dem neuesten Teil ihres traditionsträchtigen Franchise zu den Wurzeln von Street Fighter II zurückkehrt, merkt man schon allein daran, dass alle zwölf Recken dieses Meilensteins auch diesmal wieder mit dabei sind. Da Street Fighter IV chronologisch gesehen direkt nach Teil zwei und vor Teil drei spielt, ähneln Guile, Ken und Co. ihren Versionen von 1991 stark. Natürlich erstrahlen sie alle im zeitgemäßen Next-Gen-Gewand, aber wer Street Fighter II kennt, wird sich sofort heimisch fühlen. Denn im Prinzip steuern sich die Kämpfer genauso wie vor 18 Jahren. Hinzu gelernt haben sie - mal abgesehen von der ein oder anderen neuen Attacke - allerdings die sogenannten Fokus-Moves, Super- und Ultra-Combos. Diese beherrschen natürlich auch die vier neuen (siehe Extrakasten: "Die neuen Kämpfer") sowie die insgesamt neun versteckten Charaktere.

    Street Fighter IV - PlayStation 3 (BILD: play³) (3) Street Fighter IV - PlayStation 3 (BILD: play³) (3) Quelle: Capcom Mit dem Fokus-Move könnt ihr einen besonders starken Schlag aufladen, der euren Gegner langsam zu Boden sinken lässt, während er schutzlos einer weiteren Attacke ausgeliefert ist. Um diesen Move auszuführen, müsst ihr die mittlere Schlag- sowie Tritttaste einige Sekunden gedrückt halten. In dieser Zeit kann euer Kämpfer einen Schlag des Gegners einstecken, ohne dass der Vorgang unterbrochen wird. Die Lebensenergie, die ihr dafür einbüßt, lädt sich anschließend von selbst wieder auf, vorausgesetzt, ihr werdet nicht erneut getroffen. Klingt komplizierter, als es ist, und stellt ein durchaus sinnvolles Feature und eine etwas riskantere Variante des simplen Blockens dar.

    Rache!
    Street Fighter IV - PlayStation 3 (BILD: play³) (4) Street Fighter IV - PlayStation 3 (BILD: play³) (4) Quelle: Capcom Hinzu kommen die Super- und Ultra-Combos, die aber erst dann zur Verfügung stehen, wenn die jeweilige Anzeige am unteren Bildschirmrand weit genug aufgeladen ist. Die Super-Combo-Energie füllt sich durch gelandete Treffer auf und kann zudem dazu verwendet werden, stärkere Varianten der normalen Spezial­attacken auszuführen, wofür je ein Viertel der Leiste verbraucht wird. Bei einer komplett vollen Leiste könnt ihr dann eine Super-Combo ausführen, die eurem Kontrahenten einen ordentlichen Batzen Energie abzieht. Noch mehr an Gesundheit büßt dieser allerdings durch eine gelungene Ultra-Combo ein. Die dafür benötigte Revenge-Leiste füllt sich, wenn ihr selbst Treffer einsteckt. Die Ultra-Combo-Moves sind das optische Highlight von Street Fighter IV. Sie sind extrem stylish in Szene gesetzt und sehen einfach klasse aus.

    Auf der nächsten Seite geht's weiter!

  • Street Fighter 4
    Street Fighter 4
    Publisher
    Capcom
    Release
    20.02.2009
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 28 Kommentare zum Artikel
    Von Topper-Harley
    Ok Ok Ich bins nochmal also nach mehrern wutausbrüche, wobei mein Joypat fast den Fernseher getroffen hatte,habe ich…
    Von Monsterslayer
    hi,also ich finde dass es für Street Fighter veteranen leicht ist,da sich die Steuerung nicht grossartig verändert hat…
    Von lenlenplay
    ... vielen dank für die hilfreichen tipps! und zu Topper-Harley : wer wie ich SF2 schon gezockt hat und dann so…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 28 Kommentare zum Artikel

      • Von Topper-Harley Neuer Benutzer
        Ok Ok
        Ich bins nochmal
        also nach mehrern wutausbrüche, wobei mein Joypat fast den Fernseher getroffen hatte,habe ich doch noch die ultra-moves gerafft.Ich gebe eben nie auf ! Ich mus auch sagen , wenn man mal gewinnt ,macht das Spiel sogar Spaß .Ja ja Asche über mein Haupt .Aber ich war so sauer, das ich es sogar bei Ebäh eingestellt hatte.Habs mir dann aber doch anders überlegt .Wie gesagt das Game macht doch Spaß .

        MFG
      • Von Monsterslayer Neuer Benutzer
        hi,also ich finde dass es für Street Fighter veteranen leicht ist,da sich die Steuerung nicht grossartig verändert hat.Für die Ultra Combos müsst ihr nur bei optionen eure Knöpfe festlegen-einfach.Dann kanns losgehen-wie jeder einzelne funktioniert werde ich nicht erläutern da alle im Heft stehen-hier ein…
      • Von lenlenplay Erfahrener Benutzer
        ... vielen dank für die hilfreichen tipps!
        und zu Topper-Harley :
        wer wie ich SF2 schon gezockt hat und dann so lange
        auf SF4 gewartet hat, der übt bis zum Morgengrauen!
        Bei einem gebe ich dir aber recht: bis zum 5. Kämpfer ist es auch auf mittel
        ein spaziergang, danach muss man sich halt ranhalten...
        mit freunden um sich herum, die einen anfeuern, wird es für mich zum besten
        mp-game, das es zur zeit auf dem markt gibt!

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
676314
Street Fighter 4
Street Fighter IV: Der Prügel-Primus für PS3 im Test
http://www.videogameszone.de/Street-Fighter-4-Spiel-35526/Tests/Street-Fighter-IV-Der-Pruegel-Primus-fuer-PS3-im-Test-676314/
16.02.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/02/play3_ps3_Street_Fighter_IV_025.jpg
street fighter 4
tests