Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
  • Schlappohren, Hörnchen und Kugelköpfe

    Ob Schilde, Boosts oder Strahlen, die Effekte können sich sehen lassen! Ob Schilde, Boosts oder Strahlen, die Effekte können sich sehen lassen! Ruhig Blut: Auch wenn Sie beim Anblick des schlappohrigen Gungans aus Star Wars: Episode II am liebsten durch die Decke gehen würden, könnte Ihnen Super Bombad Racing einen Heidenspaß machen. Wer sich schon an Mario Kart auf dem Nintendo 64 versucht hat, wird sich auf den Pisten von Lucas Learning sofort heimisch fühlen. Abgesehen davon, dass Sie im Star Wars-Universum anstelle von Gokarts Raumschiffchen steuern und demzufolge eine größere Bewegungsfreiheit haben. Allein, in Teams oder gegen bis zu drei Mitspieler brausen Sie in Gestalt von schrulligen Kopffüßlern durch bunte 3D-Areale und sammeln Bonuskristalle auf, in denen sich Boosts oder Schilde sowie Geleebälle, Traktorstrahlen etc. verbergen, mit denen Sie Ihren Gegnern eines auswischen können. Bei den Piloten handelt es sich um liebevoll karikierte Versionen der Filmhelden und -Bösewichter. Jeder Charakter besitzt Stärken und Schwächen und verfügt über Spezialfähigkeiten, die sich über bestimmte Bonuskristalle freischalten lassen. (Unblutige) Deathmatches dürfen in vier Arenen wie einem Jedi-Tempel ausgetragen werden, die neun Rennkurse von ansteigendem Schwierigkeitsgrad hingegen wollen erst Stück für Stück erspielt werden. Fast alle Schauplätze des Kinofilmes sind, gespickt mit Hindernissen und Abkürzungen, vertreten: In der Unterwasserstadt der Gungans tauchen Sie durch schillernde Tunnels, das Straßennetz von Coruscant verzweigt sich in komplizierten Ebenen und beim Podrace müssen Sie Ihr Geschoss durch ein Labyrinth aus Steinformationen manövrieren. Dabei gilt es, Felslawinen, Sandstürme, Falltore und feindliche Aliens unbeschadet zu umschiffen. Leider kommt vor allem im Splitscreen-Modus die Übersicht gelegentlich abhanden, dafür überzeugen die hübschen Texturen, ansehnlichen Effekte und vor allem die Animationen der Episode I-Helden. An Zwischensequenzen hingegen hat man etwas geknausert, auch eine etwas umfangreichere Auswahl an Spielmodi hätten sicher nicht geschadet. Doch alles in allem verspricht Super Bombad Racing ein solider Party-Spaß zu werden, dem man die Begeisterung seiner Schöpfer in jedem Pixel anmerkt.

  • Star Wars Super Bombad Racing
    Star Wars Super Bombad Racing
    Developer
    LucasArts
    Release
    28.05.2001

    Aktuelles zu Star Wars Super Bombad Racing

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
6818
Star Wars Super Bombad Racing
Schlappohren, Hörnchen und Kugelköpfe
http://www.videogameszone.de/Star-Wars-Super-Bombad-Racing-Spiel-35045/News/Schlappohren-Hoernchen-und-Kugelkoepfe-6818/
02.05.2001
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2001/11/6817SBombad_PS2_scr_09.jpg
news