Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Star Wars: Petition für Rückkehr von George Lucas gestartet

    George Lucas soll nach Begehren einiger Fans Regie bei Star Wars: Episode 9 führen. Quelle: Lucasfilm / Disney

    Mit Star Wars: Das Erwachen der Macht hat Regisseur J.J. Abrams zwar einen der erfolgreichsten Filme aller Zeiten geschaffen, einige Fans wünschen sich dennoch George Lucas zurück - und starten kurzerhand eine Petition. Diese soll den Schöpfer des Sci-Fi-Universums und die Verantwortlichen des Filmstudios dazu überreden, Lucas für die neunte Episode und den Abschluss der neuen Trilogie zu engagieren.

    Regisseur J.J. Abrams hat mit Star Wars: Das Erwachen der Macht einen der erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten geschaffen. Nichtsdestotrotz hätten einige Fans lieber George Lucas, den Schöpfer des Sci-Fi-Universums, im Regiestuhl gesehen. Nachdem dieser seine Produktionsfirma LucasFilms mitsamt aller Rechte an Disney verkaufte und sich von der Fortsetzung distanzierte, wollen Fans eine Rückkehr beschwören - per Petition, versteht sich. Diese soll den Schöpfer des Sci-Fi-Universums und die Verantwortlichen des Filmstudios dazu überreden, Lucas für die neunte Episode und den Abschluss der neuen Trilogie zu engagieren.

    Star Wars: Episode 9 soll damit nicht wie geplant Colin Trevorrow, der Regisseur von Jurassic World, sondern Lucas führen. Dies fordern aktuell knapp zehntausend Star Wars-Fans. Ins Leben gerufen wurde die Petition auf Change.org von dem Brasilianer Yuri Luiz aus Sao Paolo. "Wir haben kein Problem mit Colin Trevorrow, aber er ist nicht der richtige Mann, um bei Star Wars: Episode 9 Regie zu führen", schreibt Luiz in der Petitionsschrift. "George Lucas als Regisseur für Episode 9 wäre der perfekte Weg, diese neue Trilogie abzuschließen und einen epischen Abschied zwischen dem Vater von Star Wars und dem gesamten Universum ein einer weit, weit entfernten Galaxie zu schaffen."

    Ob sich nicht nur Lucas, sondern auch die Entscheidungsträger bei Disney dazu überreden lassen, den bereits engagierten Regisseur für die neunte Episode der Sci-Fi-Saga vor die Tür zu setzen, ist natürlich mehr als fraglich. Auch deshalb, weil Lucas in den vergangenen Wochen nicht nur wohlwollende Worte im Bezug auf die neue Trilogie und Disney verlor. Im vergangenen Dezember ließ Lucas verlauten, nicht zufrieden mit dem Weg zu sein, den J.J. Abrams mit Episode 7 einschlugen: "Disney wollte einen Retro-Film machen. Das mag ich nicht", konstatierte Lucas und bezeichnete Disney weiterhin als Sklaventreiber - ein kontroverses Statement, für das sich der Filmemacher inzwischen entschuldigte. Mehr zu Star Wars auf unserer Themenseite.

    Quelle: Change.org, Gamespot

    08:49
    Star Wars: Episode 7: Ersteindruck im Video-Talk - keine Spoiler!
    Spielecover zu Star Wars: Das Erwachen der Macht
    Star Wars: Das Erwachen der Macht
  • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel
    Von Revolvermeister
    Unnötig, aber noch zu verschmerzen. Da hat es den Film Scarface viel schlimmer erwischt! Vor ein paar Jahren wurde…
    Von Nintendo-liker
    Dass mit Hayden Christensen am Ende von ROTJ empfinde ich persönlich als die einzige sinnvolle Nachbearbeitung…
    Von Ganonstadt
    Dass man am Ende von 6 nicht den alten Darsteller drin lässt ist einfach nur unverschämt und unmoralisch, unethisch…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1182781
Star Wars
Star Wars: Petition für Rückkehr von George Lucas gestartet
Mit Star Wars: Das Erwachen der Macht hat Regisseur J.J. Abrams zwar einen der erfolgreichsten Filme aller Zeiten geschaffen, einige Fans wünschen sich dennoch George Lucas zurück - und starten kurzerhand eine Petition. Diese soll den Schöpfer des Sci-Fi-Universums und die Verantwortlichen des Filmstudios dazu überreden, Lucas für die neunte Episode und den Abschluss der neuen Trilogie zu engagieren.
http://www.videogameszone.de/Star-Wars-Brands-25101/News/Petition-fuer-Rueckkehr-von-George-Lucas-1182781/
09.01.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/12/star_wars_7_poe-pc-games_b2teaser_169.png
star wars: das erwachen der macht,disney,george lucas
news