Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Star Wars: Battlefront - Leak mit Infos zur Kampagne, Multiplayer und DLCs

    Ein Leak zu Star Wars: Battlefront verrät Details zu DLCs, Multiplayer, Helden und mehr. Quelle: Lucas Arts

    Ein umfassender Leak zu Star Wars: Battlefront sorgt derzeit für Furore: Der Webseite makingstarwars.net hat laut Eigendarstellung Informationen zum heiß ersehnten Actionspiel zugespielt bekommen. So wollen DICE und EA angeblich eine "extrem aggressive" DLC-Strategie verfolgen und riesige Multiplayer-Schlachten mit bis zu 64 Spielern gleichzeitig ermöglichen.

    Update #1: Dem verlinkten Originaltext ließ sich entnehmen, dass Multiplayer-Schlachten mit bis zu 128 Spielern gleichzeitig möglich sind. Der Autor der Webseite makingstarwars.net wurde von seiner anonym gehaltenen Quelle später benachrichtigt, dass das Spielerlimit bei 64 Spielern liegt - damit bewegt sich Star Wars: Battlefront auf dem Niveau von Battlefield Hardline und Battlefield 4.

    Originalmeldung: Neue Spekulationen um Star Wars: Battlefront liefert ein Betrag der Webseite makingstarwars.net. Der Betreiber und Chefredakteur des Online-Blogs, das von einer Gruppe von Star Wars-Enthusiasten betreut wird, gibt an, eine Liste an Informationen zum kommenden Actionspiel erhalten zu haben. Demnach verfolgen Electronic Arts und DICE eine "extrem aggressive" DLC-Strategie mit Star Wars: Battlefront. Nach Vorbild von Battlefield Premium sei mit bis zu fünf Erweiterungspacks zu rechnen, der erste Zusatzinhalt soll bereits Ende 2015 erscheinen. Jeder DLC für Star Wars: Battlefront beinhaltet mutmaßlich mindestens drei neue Mehrspieler-Karten, neue Fahrzeuge, Raumschiffe und Helden.

    Apropos Helden: Nach Informationen von makingstarwars.net sammeln Spieler im Laufe der Multiplayer-Partien Punkte, die sie gegebenenfalls einlösen können, um die Kontrolle über eine Heldenfigur aus dem Star Wars-Universum zu übernehmen. Diese Charaktere sind angeblich besonders mächtig und verfügen über einzigartige Fähigkeiten. Das Helden-System wird kontinuierlich überarbeitet, könnte zum Release von Star Wars: Battlefront vermutlich also anders aussehen oder vielleicht komplett aus dem Spiel fliegen. Nach aktuellem Stand ist es vorgesehen, dass jeder Spieler zumindest einmal pro Match einen Helden spielen kann. Fans dürfen sich offenbar auf epische Schlachten freuen: Bis zu 64 Spieler pro Fraktion soll Star Wars: Battlefront mutmaßlich zulassen.

    Star Wars: Battlefront - Kampagne epischen Ausmaßes

    Epische Ausmaße erreicht offenbar auch die Handlung, denn nach Angaben von makingstarwars.net will DICE einen weiten Bogen über die gesamte Star Wars-Saga spannen. Spieler werden beispielsweise an den aus Star Wars: The Clone Wars bekannten Gefechten teilnehmen dürfen. Auch die Weltraumschlacht im Orbit um Coruscant (Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith) ist Teil des Spiels. Ein Großteil der Kampagne greift jedoch Ereignisse der Original-Trilogie auf. Wie makingstarwars.net außerdem berichtet, ist die Spielzeit vergleichbar mit anderen First-Person-Shootern.

    Es wird außerdem spielbare Ausschnitte geben, die zwischen die Rückkehr der Jedi-Ritter und dem kommenden The Force Awakens-Streifen geben, allerdings nicht viele, weil Lucasfilm angeblich "viele Pläne für diese Zeitspanne" hat. Große Spoiler auf The Force Awakens soll Star Wars: Battlefront übrigens nicht enthalten, weil der Release etwa einen Monat vor Kinostart angedacht ist. Fans bekommen jedoch Charaktere und Schauplätze aus The Force Awakens zu Gesicht. EA und DICE waren nach Informationen des Online-Blogs in den Pinewood Studios, um die Sets und Requisiten zwecks Verwendung im Star Wars: Battlefront einzuscannen. Weitere Einzelheiten zum Star Wars: Battlefront Leak entnehmt ihr dem verlinkten Originalbeitrag. Wir erwarten spätestens zur diesjährigen E3 konkrete Spieldetails und frisches Bildmaterial.

    00:33
    Star Wars: Battlefront - E3-Trailer zur Ankündigung des DICE-Shooters
    Spielecover zu Star Wars: Battlefront
    Star Wars: Battlefront
  • Star Wars: Battlefront
    Star Wars: Battlefront
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    19.11.2015
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von LOX-TT
    News des Tages für mich :XDie MACHT ist stark, bei denen da! 

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von LOX-TT Community Officer
        News des Tages für mich :X

        Die MACHT ist stark, bei denen da! 
    • Aktuelle Star Wars: Battlefront Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150612
Star Wars: Battlefront
Umfassender Leak - 128-Spieler-Schlachten, Helden-System, DLC-Strategie
Ein umfassender Leak zu Star Wars: Battlefront sorgt derzeit für Furore: Der Webseite makingstarwars.net hat laut Eigendarstellung Informationen zum heiß ersehnten Actionspiel zugespielt bekommen. So wollen DICE und EA angeblich eine "extrem aggressive" DLC-Strategie verfolgen und riesige Multiplayer-Schlachten mit bis zu 64 Spielern gleichzeitig ermöglichen.
http://www.videogameszone.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/Umfassender-Leak-128-Spieler-Schlachten-Helden-System-DLC-Strategie-1150612/
12.02.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/04/battlefront_b2teaser_169.jpg
star wars,action,dice
news