Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Top 10: So enttarnt ihr schlechte Spiele und trennt die Spreu vom Weizen

    Videogameszone.de stellt euch zehn Dinge vor, die ihr wissen müsst, um euch vor miesen Spielen zu schützen.

    1. Keine News dazu auf Videogameszone.de
    Wir versuchen, euch mit Videogameszone.de einen ausführliches Bild der PlayStation- Wii-, DS-, PSP- und Xbox-360-Spielelandschaft zu vermitteln. Doch nicht alle Games schaffen es auf unsere Webseite. C-Ware, lieblos zusammengeschusterte Film-Versoftungen oder absolute Außenseitertitel lassen wir außen vor und informieren euch lieber ausführlich über all die Spiele, die großen Spaß versprechen. Entdeckt ihr also im Laden ein Spiel, von dem ihr bei uns noch nie gelesen habt, stehen die Chancen extrem gut, dass es Schrott ist.

    2. Klammheimlicher Release
    Immer wieder mal erscheinen urplötzlich Spiele, von denen nicht einmal wir etwas wussten. Jüngst war das beim Activision-Shooter Jurassic: The Hunted der Fall. Der Dino-Shooter wurde erst einen Monat vor seinem Release mit einer schlichten Pressemitteilung angekündigt, die nicht einmal Screenshots enthielt. In Deutschland kam das Game gleich gar nicht raus. Und dreimal dürft ihr raten, ob das Teil was taugt. Ganz genau, überhaupt nicht!

    Klammheimlicher Release Klammheimlicher Release

    3. Das Spiel erscheint zeitgleich zum Kinostart des passenden Films
    Wieso sind Spiele zu Kinofilmen eigentlich in der Regel nicht so gut wie "normale" Videogames? Es liegt oftmals an der knallharten Zeitplanung. Ein Film-Spiel muss zum Kinostart des Streifens in den Läden stehen - idealerweise sogar noch vorher. Das setzt das Entwicklerteam unter enormen Druck und verhindert Gameplay-Innovationen und den perfekten Feinschliff. Eine Verschiebung des Veröffentlichungstermins kommt schließlich nicht in Frage. Kein Wunder, dass die Entwicklerteams da nur 08/15-Standardkost liefern.

    Ein Spiel erscheint zeitgleich zu einem Kinostart Ein Spiel erscheint zeitgleich zu einem Kinostart

    4. Es wird mit Standard-Features geworben
    Die Rückseite von Spielepackungen ist stets ein guter Anhaltspunkt für die Qualität des Inhalts. Größte Vorsicht ist geboten, wenn mit Features geworben wird, die bei den allermeisten Spielen eine Selbstverständlichkeit und damit keinerlei Erwähnung wert sind. Beispiele gefällig? Lest ihr "3D-Umgebungen!", "Realistische Grafiken!" oder "Sprachausgabe!", dann überlegt euch den Kauf zweimal. Ebenso solltet ihr leeren Phrasen, etwa "Nonstop-Action!" oder "Der ultimative Riesenspaß für Jung und Alt!", mit Vorsicht begegnen.

    5. C-Promis als Werbefiguren
    Jedes Mal, wenn ein deutscher Promi - und das ist in der Regel eine eher traurige Gestalt - Werbung für ein Spiel macht oder er gar die Packung ziert, ist größte Vorsicht geboten. Uns Zocker betrifft das gottseidank weniger, doch gerade im Segment der so genannten Casual-Games erhoffen sich viele Hersteller einen Verkaufsboost, indem sie Prominenz einspannen. Für einen großen Lachanfall in der Redaktion sorgte beispielsweise das grottige Wii-Partyspiel Alles Gute zum Geburtstag mit Michael Schanze. Jawohl: Michael Schanze! Schanz-Man! The Schanz! El Schanzo! Hach, wir müssen schon wieder lachen!

    Spielepackungen werben mit C-Promis Spielepackungen werben mit C-Promis

    6. Weder deutsche Sprache, noch deutsche Texte
    Wenn sich ein Hersteller komplett die Lokalisierung für den nicht unbedeutenden deutschsprachigen Markt spart, lässt das tief blicken. Anscheinend rechnet er nicht damit, viele Spiele abzusetzen. Und was das bedeutet, könnt ihr euch sicher denken. Aktuelles Beispiel: Tonis neues Lieblingsgame. (Siehe Platz 7!)

    Keine deutsche Sprache Keine deutsche Sprache

    7. Es geht um eine unpopuläre Sportart
    Unser lieber Toni hat ein neues Hobby: Paintball. Natürlich schaute er nach, ob es da ein Spiel für die PS3 gibt und in der Tat fand er Millennium Championship Paintball 2009 im Spieleladen seines Vertrauens. Der Blindkauf entpuppte sich jedoch als ziemliche Gurke. Grafisch auf PS2-Niveau unterhält der Farbkugel-Shooter wirklich nur eingefleischte Paintball-Jünger, die auf Grafik und komfortables Gamedesign pfeifen. Es ist verständlich: Spiele, die sich an Angler, Jäger, Rugby-Fans oder Monster-Truck-Enthusiasten richten, haben eine extrem begrenzte Zielgruppe. Daher muss das Entwicklerstudio weitaus sparsamer arbeiten und das spiegelt halt sich im Endprodukt wider.

    Es handelt sich um eine unpopuläre Sportart Es handelt sich um eine unpopuläre Sportart

    8. Mysteriöse Testzitate auf der Packung
    Gerne werben Spielepackungen mit Zitaten aus Spieletests. Lest ihr da Zitate von N-ZONE, play³, X3 oder anderen bekannten Magazinen und Webseiten, ist das durchaus ein Qualitätsmerkmal. Aus demselben Grund schmücken sich viele Packungen mit Hit-Stempeln und Awards. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn solche Zitate und Awards ausschließlich von dubiosen, euch völlig unbekannten Quellen stammen. Wenn 1337gamers.de meint: "Das Teil rul0rt mehr als Ninjas und Piraten zusammen!", dann versteht ihr das besser als Warnung.

    Auf den Spielepackungen wird mit mysteriösen Zitaten unbekannter Webseiten geworben Auf den Spielepackungen wird mit mysteriösen Zitaten unbekannter Webseiten geworben

    9. Das Spiel kommt von einem miesen Entwickler
    Es gibt so einige Entwicklerstudios, die produzieren viel Schrott und alle Jubeljahre mal ein mittelmäßiges Game. Wir wollen hier niemanden anschwärzen, jedoch dürfte euch inzwischen auch aufgefallen sein, dass sich manche Studios offensichtlich darauf spezialisiert haben, in kürzester Zeit diverse mittelmäßige Lizenz-Spiele zu produzieren. Und wenn ihr diese Studios einmal erkannt habt, könnt ihr zukünftig einen Bogen um deren Spiele machen.

    Miese Entwicklerstudios Miese Entwicklerstudios

    10. Es ist ein Sonic-Spiel. In 3D.
    Müssen wir das erklären? Nein? Gut.

    Sonic in 3D Sonic in 3D

  • Es gibt 19 Kommentare zum Artikel
    Von Basti1998
    Hier fehlt was ... ach ja Spongebob von THQ 
    Von Rachet
    Bitte versteh das nicht als Bash o.ä. ... wir reden von…
    Von PlaqueOne
    @Topic: Joa der Artikel is ganz gut ... hat jedenfalls unterhaltungswert. Wirklich widersprechen würd ich eig nur bei…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
705637
Spielemarkt
Top 10: So enttarnt ihr schlechte Spiele und trennt die Spreu vom Weizen
Videogameszone.de stellt euch zehn Dinge vor, die ihr wissen müsst, um euch vor miesen Spielen zu schützen.
http://www.videogameszone.de/Spielemarkt-Thema-117280/Specials/Top-10-So-enttarnt-ihr-schlechte-Spiele-und-trennt-die-Spreu-vom-Weizen-705637/
28.02.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/02/02_klammheimlicherRelease_01.jpg
top 10
specials