Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von MeisterZhaoYun Erfahrener Benutzer
        Leider nicht aussagekräftig.

        Denn es würde voraussetzen, das diese Raubkopierer, die einzigen sind.
    • Aktuelle Spielemarkt Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185487
Spielemarkt
Keine Cracks mehr für Singleplayer-Spiele: Raubkopierer-Gruppe will Auswirkung auf Verkäufe untersuchen
Die in China ansässige Raubkopierer-Gruppe 3DM hat angekündigt, ein Jahr lang keine Cracks mehr für Einzelspieler-Titel bereitzustellen. Damit sollen die Auswirkungen auf die Verkaufszahlen der Videospiele untersucht werden. Bereits vor einigen Wochen kündigte ein Sprecher der Gruppe an, dass Raubkopien zunehmend schwieriger umzusetzen seien. Dies sei unter anderem auf den als äußert sicher geltenden Denuovo-Schutz zurückzuführen.
http://www.videogameszone.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Raubkopierer-Gruppe-untersucht-Auswirkung-auf-Verkaeufe-1185487/
08.02.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/08/raubkopierer_fabrik_b2teaser_169.jpg
raubkopien,verkaufszahlen,spielemarkt
news