Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Disney Art Academy im Test: Malen lernt ihr hier nicht

    Disney Art Academy im Test: Malen lernt ihr hiermit nicht (1) Quelle: PC Games

    Disney Art Academy im Test für Nintendo 3DS: Es darf wieder der Pinsel geschwungen werden: Diesmal mit Disney-Fokus in die nächste Runde auf dem 3DS - Das Spiel entpuppt sich aber leider als verwässerter Malspaß.

    Es wird ja gerne behauptet, dass Videospiele dabei helfen würden, zu lernen, indem sie etwa das Reaktionsvermögen verbessern oder das logische Denken unterstützen. Die Art Academy-Reihe geht hier seit dem ersten Ableger für den Nintendo DS einen deutlich direkteren Weg: Die Von Pixar-Helden wie Buzz Lightyear... Von Pixar-Helden wie Buzz Lightyear... Quelle: PC Games virtuellen Malund Zeichenkurse führen uns an Techniken wie Wassermalfarbe, Kreide, Bleistift, Wachsmalstift und mehr heran und erläutern in ebenso umfangreichen wie detaillierten Tutorials deren Anwendung und Nutzen. Die Menge an virtuellen Utensilien war zudem stets gewaltig, die Motive, die man zeichnen durfte, abwechslungsreich und die Lernkurve perfekt angepasst. Das alles funktionierte also stets super und führte tatsächlich dazu, dass sogar Mal-Legasteniker wie der Autor dieser Zeilen auch auf echtem Papier und Leinwand nach Abschluss der Spiele deutlich bessere Kunstwerke anfertigen konnten als bisher. Hinzu kam eine zuckersüße Präsentation, in der unser sympatischer Zeichenlehrer Vince uns nach und nach einerseits an die verschiedenen Techniken heranführte und uns andererseits sogar mit einer gehörigen Portion Kunstgeschichte versorgte.

    Lerneffekt, nein, danke

    Disney Art Academy verfügt über keine dieser Qualitäten. Wie zuvor schon das Spin-off Pokémon Art Academy stellt es anstatt der Maltechniken die Motive in den Mittelpunkt, diesmal also allerlei Disney- und Pixar-Figuren ...bis klassischen Motiven wie jenen aus Dornröschen wird in dieser Hinsicht viel geboten. ...bis klassischen Motiven wie jenen aus Dornröschen wird in dieser Hinsicht viel geboten. Quelle: PC Games wie Micky Maus, Buzz Lightyear, Schneewittchen, die Emotionen aus Alles steht Kopf und mehr. Das Resultat ist ein extrem verwässerter Malkurs, der fast ausschließlich auf ganz, ganz junge 3DS-Besitzer ausgerichtet ist und im Grunde keinerlei Lehreffekt mit sich bringt. Das fängt schon bei der Auswahl an Maltutensilien an. Zwar schalten wir nach und nach auch verschiedene Stiftarten, Pinsel und mehr frei, von der geradezu monströsen Auswahl gerade des Wii-U-Ablegers ist das Spiel aber meilenweit entfernt. Zudem wird so gut wie kein Wert darauf gelegt, dem aufstrebenden BildschirmKünstler die verschiedenen Mal-Möglichkeiten näherzubringen; während der Malaufgaben kleistern wir meistens einfach drauf los, ohne dass überhaupt genauer erklärt wird, mit was für einer Art von Stift oder Pinsel wir gerade zugange sind. Auch die Auswahl an Techniken wie schräg gehaltene Kreiden und Co. wurde massiv zurückgeschraubt.

    Helden-Färben leicht gemacht

    Die Motive bieten ebenfalls deutlich weniger Varianz als bisher; hauptsächlich handelt es sich eben um Disney-Figuren. Einen Gutteil der Tutorials Auf dem oberen Bildschirm sehen wir das Motiv und, wenn gewünscht, die Vorlage unseres Vorzeichners. Auf dem Touchscreen sind wir selbst am Herumkritzeln. Auf dem oberen Bildschirm sehen wir das Motiv und, wenn gewünscht, die Vorlage unseres Vorzeichners. Auf dem Touchscreen sind wir selbst am Herumkritzeln. Quelle: PC Games verbringen wir zudem lediglich damit, vorgegebene Formen auszumalen und ihnen kleine Details aufs virtuelle Antlitz zu zaubern. Erst spät dürfen wir ein wenig mehr selbst zeichnen, aber auch hier bleiben die Kurse anspruchslos. Man hat nicht das Gefühl, dass es Disney Art Academy darum geht, den Spielern etwas beizubringen, sondern hauptsächlich darum, hübsche Vorlagen zum Ausmalen bereitzustellen. Das ist sehr schade, denn trotz der auf jüngere Spieler ausgelegten Lizenz hätte man ja trotzdem ruhig die bekannten Qualitäten der Reihe beibehalten können.

    Ab auf die Insel

    So weit, so schlecht, und auch die Präsentation des Spiels gewinnt keinen Blumentopf. Anstelle von Vince stehen uns zwei ebenso simpel gezeichnete wie uninteressante Cartoon-Nasen gegenüber, während wir in die Gestalt zweier nicht minder belangloser Kids schlüpfen und auf einem tropischen Eiland nach und nach die verschiedenen Zeichenaufgaben abklappern. Das Ganze wird in mauen Standbildern samt Textkästen präsentiert und wäre an und für sich kein Dealbreaker - auf die Präsentation kommt es bei einem Spiel dieser Art schließlich nicht an -, ist aber symptomatisch dafür, wie wenig Mühe in diesen Art Academy-Abklatsch geflossen ist. Auch für Disney-Fans nur eingeschränkt zu empfehlen.


    Disney Art Academy (3DS)

    Spielspaß
    50 %
    Grafik
    4/10
    Sound
    5/10
    Multiplayer
    -
    Pro & Contra
    Einige interessante Motive
    Ganz okay für sehr junge Spieler
    Gelungene Steuerung
    Langweilige Präsentation
    Zu wenige verschiedene Malutensilien
    Zeichnen meist auf Ausmalen beschränkt
    Nimmt einem meist die Arbeit ab
    Bringt einem nichts bei
    Fazit
    „Anspruchslos, ohne Lerneffekt, schlecht präsentiert: Keine Sternstunde der Reihe!“

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200940
Spiele
Disney Art Academy im Test: Malen lernt ihr hier nicht
Disney Art Academy im Test für Nintendo 3DS: Es darf wieder der Pinsel geschwungen werden: Diesmal mit Disney-Fokus in die nächste Runde auf dem 3DS - Das Spiel entpuppt sich aber leider als verwässerter Malspaß.
http://www.videogameszone.de/Spiele-Thema-239104/Tests/Review-Nintendo-3DS-1200940/
12.07.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2016/07/Disney-Art-Academy-6--pc-games_b2teaser_169.jpg
disney,geschicklichkeit,nintendo,nintendo 3ds
tests