Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nichts als Stress - Zehn Dinge, mit denen Videospiele immer wieder für Schweißausbrüche sorgen

    Eigentlich spielen wir Videospiele gern, um unseren Stress abzubauen. Nicht selten sorgen sie aber dafür, dass wir zwischenzeitlich so richtig ins Schwitzen kommen und damit das Gegenteil bewirken. Ob es sich dabei um Escort-Missionen oder weitreichende Entscheidungen handelt, die wir unter Zeitdruck fällen müssen. Zehn verschiedene Situationen, die in Videospielen Stress verursachen, haben wir in diesem Special für euch aufbereitet.

    Das Schöne an Videospielen ist, dass wir nach Feierabend dem Alltag entfliehen und unseren Stress und angestauten Frust abbauen können. Zumindest mit den meisten Spielen. Denn nicht selten landen wir auch in virtuellen Welten in stressigen Situationen, die uns ein hohes Maß an Konzentration und Reaktionsschnelle abverlangen. Dann wird aus der gemütlichen Zock-Session schnell ein nervenaufreibendes Erlebnis, das unseren Puls beschleunigt und unsere Schlagadern auf der Stirn mit glitzernden Schweißtropfen betont.

    Stress wird in Videospielen etwa dann hervorgerufen, wenn ein Zeitlimit im Spiel ist, das uns unter Druck setzt. Ob es sich dabei nun um Aufträge handelt, die wir binnen weniger Minuten mit einem knapp bemessenen Zeitplan ausführen müssen, oder ob wir innerhalb weniger Sekunden schwerwiegende Entscheidungen treffen müssen, die unter Umständen den Ausgang der Handlung beeinflussen. Letzteres ist vor allem deshalb stressig, weil wir nur wenig oder gar keine Zeit haben, nachzudenken, was immer wieder zu Kurzschlussreaktionen führt, die wir umgehend bereuen.

    Besonders Horror-Spiele wie Silent Hill, Amnesia: The Dark Descent oder die frühen Resident Evil-Spiele identifizieren sich durch einen hohen Stress-Faktor. Keine oder nur wenige Waffen und Munition zwingen uns im Angesicht tödlicher Monster immer wieder dazu, die Beine in die Hand zu nehmen und zu flüchten. Je schneller und tragischer das virtuelle Ableben, desto stressiger ist es, dies zu vermeiden. Welche Situationen uns in Videospielen außerdem den Schweiß auf die Stirn treiben, erfahrt ihr nachfolgend in der Bilderstrecke.

    31:03
    Better Together 20: GTA 5 Mini-Spiele, die besten Outtakes, die coolsten Szenen - das Staffel-Finale!
  • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von Kraxe
    Das erinnert mich an den einen Level in Diddys Kong Quest bei der die giftige flüssige Substanz nach oben steigt und…
    Von Super-Marimo
    Nun, das ist so 'ne Sache... Ich persönlich werde immer furchtbar nervös, wenn die Lava/Giftgaswolke/Wasauchimmer…
    Von LOX-TT
    Naja steigende Lava ist jetzt eigentlich auch nichts großartig anderes als scrollende Level, nur optisch etwas…
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von Kraxe Erfahrener Benutzer
        Zitat von Super-Marimo
        Nun, das ist so 'ne Sache... Ich persönlich werde immer furchtbar nervös, wenn die Lava/Giftgaswolke/Wasauchimmer erst mal aus dem Sichtfeld verschwunden ist. Mcih macht es wahnsinnig, wenn ich die Gefahr nicht sehen kann! %)
        Das erinnert mich an den einen Level in…
      • Von Super-Marimo Erfahrener Benutzer
        Zitat von LOX-TT
        Naja steigende Lava ist jetzt eigentlich auch nichts großartig anderes als scrollende Level, nur optisch etwas aufgewertet und damit Atmosphäre fördernd.

        Nun, das ist so 'ne Sache... Ich persönlich werde immer furchtbar nervös, wenn die Lava/Giftgaswolke/Wasauchimmer erst mal aus dem Sichtfeld verschwunden ist. Mich macht es wahnsinnig, wenn ich die Gefahr nicht sehen kann! 
      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von Super-Marimo
        Finde ich beides eigentlich ziemlich erträglich. Viel schlimmer sind Sachen wie steigende Lava oder Giftgas, die einen durch das Level treiben! o.O

        Naja steigende Lava ist jetzt eigentlich auch nichts großartig anderes als scrollende Level, nur optisch etwas aufgewertet und damit Atmosphäre fördernd.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1085852
Spiele
Nichts als Stress - Zehn Dinge, mit denen Videospiele immer wieder für Schweißausbrüche sorgen
Eigentlich spielen wir Videospiele gern, um unseren Stress abzubauen. Nicht selten sorgen sie aber dafür, dass wir zwischenzeitlich so richtig ins Schwitzen kommen und damit das Gegenteil bewirken. Ob es sich dabei um Escort-Missionen oder weitreichende Entscheidungen handelt, die wir unter Zeitdruck fällen müssen. Zehn verschiedene Situationen, die in Videospielen Stress verursachen, haben wir in diesem Special für euch aufbereitet.
http://www.videogameszone.de/Spiele-Thema-239104/News/Nichts-als-Stress-Zehn-Dinge-mit-denen-Videospiele-immer-wieder-fuer-Schweissausbrueche-sorgen-1085852/
30.08.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/08/stress_in_videospielen_special-pc-games.png
games,special,top 10
news