Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - E3-Vorschau zu Superhelden und Darmwinden
    Quelle: Ubisoft

    South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe – derber Humor, verbessertes Gameplay sowie Raum und Zeit-zerstörende Fürze

    Wenn "Fuck you, Mom!" im Sekundentakt durch die Gegend schallt, dann kann nur einer dahinterstecken: Eric Cartman! Er und der Rest der South Park-Truppe stürzen sich nach Der Stab der Wahrheit in ihr zweites Rollenspiel-Abenteuer und haben neben ebenso krudem wie gelungenem Humor auch zahlreiche Gameplay-Neuerungen im Gepäck.

    Die Schlacht um den Stab der Wahrheit ist geschlagen, der neue Junge in der Nachbarschaft, über den wir im gleichnamigen Rollenspiel die Kontrolle übernommen haben, zum König der Seinen aufgestiegen. Weil ewigwährender Frieden nach der Nazizombie-Apokalypse für Cartman und den Rest der South Park-Truppe aber freilich keine Option ist, muss etwas Neues gefunden werden, mit dem sie sich die Zeit vertreiben können. Die Lösung: jetzt sind die Superhelden dran - und die hohen Ehren unseres Protagonisten damit null und nichtig.

    02:50
    South Park: The Fractured But Whole - E3-Videofazit zur heiklen Humorbombe
    Spielecover zu South Park: The Fractured but Whole
    South Park: The Fractured but Whole

    Ass-engers, Assemble!

    Natürlich steckt hinter dem neuen Steckenpferd der Jungs auch ein hehres Anliegen: Sie wollen Superhelden werden, um ein milliardenschweres Filmimperium mit mehreren Film-Phasen aufziehen! Also setzen sich Eric, Kyle, Butters und Co. zusammen, um den entsprechenden Ablaufplan für die nächsten Jahre auszuarbeiten. Dumm nur, dass sich die Gruppe über die Abfolge der Filme nicht einig wird. Zahlreiche nicht jugendfreie Schimpfwörter später folgt eine dramatische Trennung der Superhelden in zwei Lager, die Coon and Friends und die Freedom Pals - die einen unter der Leitung Cartmans die anderen unter jener des anscheinend telepathisch begabten Timmy - die sich ab sofort bis aufs Blut bekriegen. Zwischen den Fronten stehend, entscheidet sich unser Held, sich vorläufig den Coon & Friends anzuschließen. Man sieht schon: bezüglich des derben Humors greift die Fortsetzung von Der Stab der Wahrheit, die erneut von Trey Parker und Matt Stone, den Machern der Serie, geschrieben wird, wieder einmal in die Vollen. Kein Thema ist heilig, niemand wird geschont und wer einen schwachen Magen hat oder leicht beleidigt ist, kann sich den Kauf vermutlich gleich sparen.

    South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe in der E3-Vorschau (15) South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe in der E3-Vorschau (15) Quelle: Ubisoft

    Heldenhafte Gameplay-Neuerungen

    Spielerisch hat sich seit dem unterhaltsamen, aber auch etwas anspruchslosen ersten Teil ebenfalls einiges getan. In Die rektakuläre Zerreißprobe stehen nach Fantasy-Attacken nun eben Superhelden-Angriffe in den Kämpfen auf dem Programm. Je nach gewählter Klasse verfügen wir zum Beispiel über übermenschliche Geschwindigkeit, können besonders stark zuschlagen oder sonstwie unser Heldentum unter Beweis stellen. Natürlich ebenfalls wieder mit an Bord: Furz-basierte Attacken. Nachdem diese bereits in Der Stab der Wahrheit teils katastrophale Auswirkungen hatten, können wir mit ihnen nun unter anderem einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum erschaffen, um unsere Feinde mit der allumfassenden Macht unserer Darmwinde auszuschalten. Klingt verrückt, ist es auch und wird inszenatorisch durch den ikonischen - und erneut absolut perfekt umgesetzten - Stil der Serie unheimlich unterhaltsam eingefangen.

    Zusätzlich verfügen wir nun über Spezialattacken, die wir ausführen können, sobald sich eine Leiste durch Angriffe unsererseits oder eingesteckten Schaden gefüllt hat. Daraufhin springen wir etwa in den Weltall und lassen von dort Blitz und Donner auf unsere Widersacher herabregnen - Thor hätte seine Freude. Wieder sieht es zudem so aus, als würden unsere Attacken im Stil von Paper Mario durch richtiges Timing besonders stark ausgeführt werden und als könnten wir uns effektiver gegen Angriffe verteidigen, wenn wir im richtigen Moment einen entsprechenden Knopf drücken.

    South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe in der E3-Vorschau (7) South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe in der E3-Vorschau (7) Quelle: Ubisoft

    Die größte Neuerung sind wohl die ab sofort in Raster unterteilten Kampfbildschirme, auf denen wir und unsere Gegner in den rundenbasierten Gefechten platziert werden. Je nachdem, wer sich wo befindet, sind bestimmte Gegner für uns nicht zugänglich; wer sich klug anstellt, kann durch geschickte Platzierung der Helden auf dem Feld große Vorteile in den Gefechten für sich herausholen. Ebenso ist es unter anderem möglich, Feinde in die Richtung weiterer Feinde zu schubsen und dadurch gleich zwei Bösewichten Schaden zuzufügen. Ein interessantes System, welches deutlich mehr Varianz in den Kämpfen zulässt als die zu simplen Gefechte des Vorgängers!

    Die Kraft des Darmwinds

    Abseits der Kämpfe werden wir höchstwahrscheinlich erneut das virtuelle South Park sowie weitere Gebiete erforschen dürfen, Nebenmissionen annehmen und uns auf die Suche nach Easter Eggs machen. Bereits sehen durften wir nun ebenfalls mögliche Team-Aktionen, in denen einer der Jungs uns auf den Rücken nimmt und uns durch seine Furzkräfte auf das Dach eines Hauses in South Park katapultiert, auf dem wir einen versteckten Gegenstand einsammeln können. Nein, das haben wir uns nicht ausgedacht - Die rektakuläre Zerreißprobe ist wirklich wieder so herrlich bescheuert, wie man es erwartet.

    South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe in der E3-Vorschau (6) South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe in der E3-Vorschau (6) Quelle: Ubisoft

    Fanservice auf höchstem Niveau

    Die Standard-Phrase "Fans greifen zu, alle anderen spielen Probe" lassen wir an dieser Stelle einmal weg: Wer mit South Park nichts anfangen kann, wird mit dem Titel trotz des dem bisherigen Anschein nach deutlich verbesserten Gameplays definitiv nicht glücklich werden - dazu spielen der Stil und der extrem harte Humor einfach eine viel zu wichtige Rolle. Fans der Serie hingegen sollten nicht zweimal überlegen, ob sie beim Release zuschlagen werden; wie schon beim ersten Teil gilt, dass man das, was die Serie ausmacht, kaum besser hätte umsetzen können.

    02:10
    South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - der E3-Trailer zum verrückten Rollenspiel
    Spielecover zu South Park: The Fractured but Whole
    South Park: The Fractured but Whole
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198954
South Park: The Fractured but Whole
South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe – derber Humor, verbessertes Gameplay sowie Raum und Zeit-zerstörende Fürze
Wenn "Fuck you, Mom!" im Sekundentakt durch die Gegend schallt, dann kann nur einer dahinterstecken: Eric Cartman! Er und der Rest der South Park-Truppe stürzen sich nach Der Stab der Wahrheit in ihr zweites Rollenspiel-Abenteuer und haben neben ebenso krudem wie gelungenem Humor auch zahlreiche Gameplay-Neuerungen im Gepäck.
http://www.videogameszone.de/South-Park-The-Fractured-but-Whole-Spiel-55715/Specials/E3-Vorschau-1198954/
19.06.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2016/06/South-Park-RPG-2-2--pc-games_b2teaser_169.jpg
specials