Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Soulcalibur 2 HD Online: Spawn und Heihachi als Kämpfer bestätigt - Neue Screenshots

    Namco Bandai hat neue Details zu Soulcalibur 2 HD Online bekannt gegeben. Fans der Prügelspielreihe dürfen sich unter anderem auf die zwei legendären Gastcharaktere Spawn und Heihachi freuen, die im Original je nur auf einer Plattform spielbar waren - in der HD-Auflage prügeln sie sowohl auf PS3 als auch Xbox 360.

    Mit Soulcalibur 2 HD Online werkelt Namco Bandai derzeit an einer Neuauflage des beliebten Beat'em-Ups. Fans dürfen sich dabei auf die zwei legendären Gastcharaktere Spawn und Heihachi freuen, die im Orignal je nur auf einer Plattform spielbar waren, im Remake aber sowohl auf PlayStation 3 als auch Xbox 360 ordentlich Kopfnüsse verteilen. Die Veröffentlichung von Soulcalibur 2 HD Online ist für Herbst dieses Jahres geplant. Einen konkreten Termin nannte Namco Bandai bisher nicht.

    Für die Entwicklung zeichnet das Studio Project Soul verantwortlich, das für die Neuauflage des beliebten Beat'em-Ups eine hochauflösende Grafik und diverse Online-Multiplayer-Features verspricht. Soulcalibur 2 gilt unter Fans zu den besten Beat'em-Ups. Pünktlich zu seinem zehnjährigen Jubiläum kehrt der Titel als HD-Neuauflage zurück. Soulcalibur 2 HD Online wird über Xbox Live und den PlayStation Store veröffentlicht.

    06:18
    GTA 5 und Diablo 3: Die Konsolenvorschau für September 2013
  • Soul Calibur 2 HD Online
    Soul Calibur 2 HD Online
    Publisher
    Namco Bandai
    Release
    4. Quartal 2013
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Wiinator
    Weil jede Version damals seinen exklusiven Charakter hatte. Die kommen aber jetzt in jede Version dazu. Und weil…
    Von KleinerDannyPocket64
    Warum für PS3 und xBox? Eine WiiU-Version ist genauso gut
    Von Wiinator
    Als ob Nintendo die Erlaubnis geben würde, dass sich Link auf der 360 und der PS3 prügelt ;).
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Wiinator Erfahrener Benutzer
        Zitat von KleinerDannyPocket64
        Warum für PS3 und xBox? Eine WiiU-Version ist genauso gut

        Weil jede Version damals seinen exklusiven Charakter hatte. Die kommen aber jetzt in jede Version dazu. Und weil Nintendo es halt nicht erlaubt Link auf den anderen beiden Konsolen anzubieten wird er nirgends zu finden sein.
      • Von KleinerDannyPocket64 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Wiinator
        Als ob Nintendo die Erlaubnis geben würde, dass sich Link auf der 360 und der PS3 prügelt ;).


        Warum für PS3 und xBox? Eine WiiU-Version ist genauso gut
      • Von Wiinator Erfahrener Benutzer
        Zitat von KleinerDannyPocket64
        Wo ist Link?

        Als ob Nintendo die Erlaubnis geben würde, dass sich Link auf der 360 und der PS3 prügelt ;).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1086126
Soul Calibur 2 HD Online
Soulcalibur 2 HD Online: Spawn und Heihachi als Kämpfer bestätigt - Neue Screenshots
Namco Bandai hat neue Details zu Soulcalibur 2 HD Online bekannt gegeben. Fans der Prügelspielreihe dürfen sich unter anderem auf die zwei legendären Gastcharaktere Spawn und Heihachi freuen, die im Original je nur auf einer Plattform spielbar waren - in der HD-Auflage prügeln sie sowohl auf PS3 als auch Xbox 360.
http://www.videogameszone.de/Soul-Calibur-2-HD-Online-Spiel-33948/News/Soulcalibur-2-HD-Online-Spawn-und-Heihachi-als-Kaempfer-1086126/
30.08.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/08/Soulcalibur_2_HD_online_Screenshots__2_-pc-games.jpg
soul calibur,namco bandai,beat 'em up
news