Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Sonic the Hedgehog

    Segas Haus- und Hof-Maskottchen feiert Jubiläum! Erleben Sie wie sich Turbo-Igel Sonic zum 15. Geburtstag auf alte Abenteuer-Tugenden besinnt.

    Eggmans Schoßhündchen hat so manche fiese Attacke in petto. Eggmans Schoßhündchen hat so manche fiese Attacke in petto. Jubiläum! Fünfzehn Jahre sind seit dem ersten Turboigelspiel Sonic the Hedgehog auf dem Sega Mega Drive vergangen. Auf der einen Seite Grund genug für den Videospielveteran, das erfahrene Haupt zu heben und sich an Knallertitel wie eben Sonic the Hedgehog, Sonic 2, Sonic Spinball oder das grandiose Sonic Adventure auf dem Dreamcast zu erinnern. Auf der anderen Seite bringt Sega endlich mal wieder zum passenden Zeitpunkt ein echtes Sonic-Spiel auf dem Markt. Der letzte Titel war ja zum zehnjährigen Jubiläum Sonic Adventure 2 auf dem Dreamcast - und der war ja auch schon nicht so besonders pralle. Aber es soll noch schlimmer kommen.

    Nach jahrelanger Pause verschlägt es Sonic in das magische Königreich Solanne. In einem pompösen Festival entrichtet die Prinzessin Elise gerade ihren Segen an das Volk - als plötzlich Doktor Robotnik (alias Eggman, wie er sich seit einiger Zeit nennt) das Volksfest mit seiner Roboterarmee stürmt und in alter Schurkentradition die Prinzessin entführt.

    Was der Spieler bis zu diesem Zeitpunkt zu sehen und zu hören kriegt, ist allererste Sahne. Die erste Videosequenz wirkt, als hätte Sega die Filmkünstler von Square-Enix abgeworben (man erinnere sich an die Intro-Video­sequenz von Final Fantasy XI) und außerdem wurden einige Charaktermodelle verändert. Eggman beispielsweise hat vollständig seinen Comic-Charakter eingebüßt und wirkt nun wie der größenwahnsinnige menschliche Wissenschaftler aus dem Lehrbuch für Superschurken. Dazu ein Sound, der in höchster Qualität komponiert wurde - ein Ohrenschmaus in Verbindung mit einer Dolby-Digital-Anlage.

    Doch dann folgt die Ernüchterung. Sobald Sie Sonic durch die venezianisch anmutenden Gassen von Solanne steuern, entpuppt sich die ehemals so stolze Stadt als Anhäufung platter Texturen - und Sonic steuert sich hakelig wie nie zuvor. Die Entwickler haben es geschafft, vollständig die analoge Steuerung zu ignorieren und Sonic wieder ins Zeitalter der Digitalkreuz-Simulation zu befördern. Zudem ist es ärgerlich, dass sich die Kamerasteuerung nicht invertieren lässt. Dies ließe sich im Abenteuer-Modus durchaus noch verschmerzen, doch nicht, wenn es in die superschnellen (aber ruckelnden) Action-Levels geht.

    Wenn Sonic im Adventure-Modus mit genügend Leuten gesprochen hat, öffnet sich der Eingang zu einem Action-Level. Hier pest der Turbo-Igel durch die Landschaft und erledigt durch Draufspringen Eggmans Robo-Schergen. Gerade in den vielen Highspeed-Passagen, mit denen diesmal wirklich nicht gespart wird, vermisst man eine sensitive Steuerung, mit der man überhaupt erst eine Chance bekäme, den vielen Hindernissen stilvoll auszuweichen. Schade ... so wird es meistens doch zum Glücksspiel, ob man unbeschadet den nächsten Checkpoint erreicht. Im späteren Verlauf schalten Sie zwar noch weitere Charaktere wie den Neuzugang Silver the Hedgehog frei, aber auch diese steuern sich genauso schlecht wie der Hauptheld.

    Es gibt kaum ein Spiel, dem man so sehr anmerkt, dass es noch nicht fertig ist, wie Sonic the Hedgehog. Die Videosequenzen sind fantastisch. Die Musik grandios. Die Endgegner sehr gut ausgeklügelt. Und das Leveldesign liebevoll gemeistert - aber die Grafik und die Steuerung sind eine Beleidigung für die neue Konsolen-Generation. Sonic-Fans schließen die Augen, schütteln den Kopf und hoffen, dass es demnächst vielleicht eine Deluxe-Version gibt, in der man die Steuerung überarbeitet hat und die Grafik ersetzt wurde. Denn die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

  • Sonic the Hedgehog
    Sonic the Hedgehog
    Developer
    Sega
    Release
    21.11.2006
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
549200
Sonic the Hedgehog
Sonic the Hedgehog
http://www.videogameszone.de/Sonic-the-Hedgehog-Spiel-33855/Tests/Sonic-the-Hedgehog-549200/
20.01.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/01/XBox_360_0107_Sonic_the_Hedgehog_01.jpg
tests