Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Silent Hill: Homecoming

    Schockierend: Erste Eindrücke zu Konamis Antwort auf Capcoms Resident Evil 5 und Ataris Alone in the Dark.

    Man nehme eine Axt und trenne Kopf von Körper. Problem gelöst. Man nehme eine Axt und trenne Kopf von Körper. Problem gelöst. Quelle: Computec Media AG Drei potenzielle Survival-Horror-Highlights wollen uns in den kommenden Monaten das Fürchten lehren. Neben Capcoms Vorzeige-Titel Resident Evil 5 und Ataris Serien-Neustart Alone in the Dark zeigt auch Konami mit Silent Hill: Homecoming Ambitionen, uns zahlreiche Schockmomente und finstere Gruselatmosphäre zu bescheren. Der fünfte Teil der Reihe steht für die Xbox 360 in den Startlöchern, was uns Gelegenheit gab, schon mal zu prüfen, ob der qualitative Abstieg weitergeht oder ob uns endlich wieder ein Serienhöhepunkt bevorsteht.

    Heimkehr mit Hindernissen
    Aus seinem Dienst bei der US-Army entlassen, kehrt der Kriegsveteran Alex Shepherd in seine Heimatstadt Shepherd's Glen zurück. Grauenerregende Albträume über seine Familie berauben ihn des nötigen Schlafs - in diesem Zustand wird er auf dem Schlachtfeld nicht länger geduldet. Doch zu Hause angekommen, findet er den einst so friedlichen Ort völlig verwahrlost wieder. Ein unheilvoller Nebel des Grauens zieht sich durch die mit Vermisstenanzeigen gespickten Straßen von Shepherd's Glen. Unnatürliche Flora wuchert über den Asphalt, blutrünstige Hunde, denen das sprichwörtliche Fell förmlich über die Ohren gezogen wurde, geistern durch die Nacht. Der nächste Schock: Alex' Vater, Angehöriger der örtlichen Polizei, ist verschwunden, ebenso der kleine Joshua. Nur seine geistig umnachtete Mutter findet Alex vor.
    Bereits zu Beginn hält Silent Hill: Homecoming die Atmosphäre erstaunlich dicht. Die Interaktion mit eurer Umgebung wird diesmal eine größere Rolle spielen als in den Vorgängern. Objekte und Möbel geben bei Berührung meistens ein akustisches Feedback, das euch in brenzligen Situationen verraten könnte. Eine Konfrontation mit den unheimlichen, umherirrenden Monstern ist die unangenehme Folge. Zum Glück hat Alex Shepherd eine hervorragende militärische Ausbildung genossen, die ihn deutlich besser für die Auseinandersetzungen mit der Höllenbrut qualifiziert als die kämpferisch unbesonnenen Protagonisten der Vorgänger. Zahlreiche Kampftechniken und Gegenstände (darunter Messer und Äxte) stehen euch zur Verfügung. Insgesamt wird in Homecoming ein größerer Fokus auf die Kämpfe gelegt.

    Nervenkitzel
    Während des Abenteuers müsst ihr diverse Untersuchungen anstellen. Während des Abenteuers müsst ihr diverse Untersuchungen anstellen. Quelle: Computec Media AG Neben den Konfrontationen gibt es auch einige simple Puzzles zu lösen, deren Einfallsreichtum sich derzeit noch in Grenzen hält. Schockmomente und beklemmende Gruselstimmung garantiert in erster Linie das stilvolle Setting. Neben der düsteren Stadt Shepherd's Glen und dem titelgebenden Hauptschauplatz Silent Hill beeindruckt vor allem die faszinierend-abstoßende Krankenhausszene zu Beginn. Mit seinen blutverschmierten, organischen Wänden, über die sich pulsierende Adern ziehen, und dem skurrilen Gegnerdesign (Krankenschwester mit vollständig bandagiertem Haupt) vermittelt das Hospital den fast schon diabolisch-witzigen Charme einer Groteske. Wenn es The Collective schafft, dieses Flair intensiv über die gesamte Spielzeit aufrechtzuerhalten, können wir uns auf ein unterhaltsames Horror-Erlebnis gefasst machen.

  • Silent Hill: Homecoming
    Silent Hill: Homecoming
    Developer
    Double Helix Games
    Release
    20.03.2009
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Rooof12
    Ja, aber gegen Teil 2 hatte Teil 4 einfach keine Chance..."back to the roots" ist hoffentlich das Motto der Entwickler…
    Von DaveParker
    Hab auch sehr hoge Erwartungen an Silent Hill V, wäre echt traurig wenn die eine meiner Lieblings Spiele Serien…
    Von Rooof12
    Ich denke, sie haben sich wieder gefangen...also hoffe es...

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Rooof12 Neuer Benutzer
        Ja, aber gegen Teil 2 hatte Teil 4 einfach keine Chance..."back to the roots" ist hoffentlich das Motto der Entwickler...
      • Von DaveParker Erfahrener Benutzer
        Hab auch sehr hoge Erwartungen an Silent Hill V, wäre echt traurig wenn die eine meiner Lieblings Spiele Serien verkacken. Um ehrlich zu sein fand ich Teil 4 nicht mal so schlecht wie die meisten sagen. Er war sehr "anders", aber deshalb nicht gleich schlecht. Klar die Geister haben schon sehr genervt und…
      • Von Rooof12 Neuer Benutzer
        Ich denke, sie haben sich wieder gefangen...also hoffe es...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
646746
Silent Hill: Homecoming
Silent Hill: Homecoming
Schockierend: Erste Eindrücke zu Konamis Antwort auf Capcoms Resident Evil 5 und Ataris Alone in the Dark.
http://www.videogameszone.de/Silent-Hill-Homecoming-Spiel-33027/News/Silent-Hill-Homecoming-646746/
27.07.2008
news