Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Silent Hill 3

    Über das verrottete Gerüst der Achterbahn geht's vorsichtigen Schrittes voran. Über das verrottete Gerüst der Achterbahn geht's vorsichtigen Schrittes voran. Nach längerer Funkstille konnten wir endlich wieder eine neue Demo von Silent Hill 3 anspielen. Zwar präsentierte sich diese Demo recht kurz, machte aber schon gehörig Appetit auf das fertige Spiel. Mit der neuen Heldin Heather bahnt man sich seinen Weg durch einen Vergnügungspark. Unglücklicherweise ist Heather dort aber ganz offensichtlich die einzige Person, die man als normal bezeichnen könnte. Schon nach den ersten paar Metern durch die gruslig, grotesk gestaltete Umgebung stellen sich meterhohe, skurrile Gestalten in den Weg. Dank Eisenstange, Pistole und Maschinenpistole stellen diese aber immer ein lösbares Problem dar. Diese Monster sehen nicht nur wesentlich gefährlicher und angsteinflößender aus, als noch im zweiten Teil der Grusel-Serie, sie sind auch abwechslungsreicher. So wurden Hunde, die gleich mit dem gesamten Kopf zubeißen gesichtet. Direkt aus der Villa des ersten Resident Evil-Teils stammen könnten die fliegenden Biester, die am Ende der Demo einen Kammerjäger herbeisehnen ließen. Obwohl die Insekten ziemlich groß sind, ist es nicht immer ganz so einfach, sie auch zu treffen.
    GÄNSEHAUT Weniger im Vordergrund, aber allgegenwärtig ist die kranke und verstörende Stimmung. Steht ein Jahrmarkt gemeinhin für ausgelassene Stimmung und fröhliche Menschen, wirkt er hier sehr beängstigend. Herumliegende Stoffpuppen mit blutverschmiertem, schrägem Grinsen im Gesicht sorgen für gepflegten Grusel. Wer schon bei den Clowns im Zirkus mehr Angst bekommen, als Spaß empfunden hat, für den dürfte dieses Spiel Traumabewältigung par excellence werden. Hier verlässt sich Konami ganz auf die bewährte Mischung aus Dunkelheit, dem Rauschen des Radios und der dezenten, aber befremdlichen Musik. Zusätzlich wird man sich natürlich auch wieder auf schräge Charaktere einstellen können, die mehr Rätsel aufgeben, als eine Hilfe darstellen. Die Rätselqualität lässt sich anhand der Demo noch nicht beurteilen, da diese nur wenige Schauplätze beinhaltete, in denen die Beseitigung von Monstern mit Waffengewalt im Vordergrund stand. Hier ist noch offen, inwieweit das Spiel gegenüber dem Vorgänger actionlastiger wird. Im direkten Vergleich zu Teil zwei machte die Technik den gleichen, sehr soliden Eindruck. Just veröffentlichte Screenshots zeigen aber sehr detaillierte Charaktere und man versicherte uns, dass diese Bilder nicht etwa - wie bei Silent Hill 2 - aus vorberechneten Filmsequenzen stammen.
    HOHE ERWARTUNGEN Man gibt sich offenbar sehr viel Mühe, die Serie weiterzuentwickeln. Zwar war von neuen Spielelementen oder Features noch nichts zu erblicken, aber bis zum Release ist ja auch noch sehr viel Zeit, die Fans zu überbrücken haben. Ein genauer Releasetermin für Europa war immer noch nicht in Erfahrung zu bringen und so bleibt nur der recht vage Termin 2003. Leider war es uns nicht gestattet, eigene Screenshots vom Spiel zu machen, aber glücklicherweise sind die zur Verfügung gestellten Bilder sehr nah an dem, was auch spielbar war.

  • Silent Hill 3
    Silent Hill 3
    Developer
    Konami
    Release
    22.05.2003
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
116660
Silent Hill 3
Silent Hill 3
http://www.videogameszone.de/Silent-Hill-3-Spiel-33023/News/Silent-Hill-3-116660/
07.01.2003
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2002/12/ACFAE3.jpg
news