Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Shadow of the Eternals: Crowdfunding-Kampagnen werden pausiert

    Die Crowdfunding-Kampagnen für Shadow of the Eternals werden, sowohl auf Kickstarter als auch auf der hauseigenen Website, für eine unbestimmte Zeit pausiert. Dies gab Geschäftsführer Paul Caporicci von Precursor Games in einem Statement an die Kickstarter-Unterstützer bekannt. Die Spendenkampagne ist zwar weit von ihrem Ziel entfernt, dennoch habe man bei Precursor Games nicht mit derartiger Unterstützung gerechnet. Zudem hätten sich neue Möglichkeiten ergeben. Diese wolle man in wenigen Wochen bei einem Neustart der Crowdfunding-Kampagne bekannt geben.

    Das Ziel der Crowdfunding-Kampagnen für Shadow of the Eternals steht in weiter Ferne. Nun wird die Spendenaktion auf unbestimmte Zeit pausiert. Dies verkündigte Geschäftsführer Paul Caporicci von Precursor Games via Kickstarter. Obwohl die Spendenkampagne auf Kickstarter derzeit nur rund neun Prozent der benötigten Summe von 1,35 Millionen US-Dollar einspielen konnte und damit keine realistischen Chancen auf ein Gelingen erahnen ließ, zeigen sich die Entwickler mit der Unterstützung der Fans zufrieden: "Seit wir diese Kickstarter-Kampagne angekündigt haben, haben wir mehr Unterstützung von unserer Community erhalten, als wir uns jemals erhoffen konnten."

    Zudem hätten sich aufgrund dessen neue Möglichkeiten ergeben, welche die Gründe für die temporäre Unterbrechung der Spendenaktion sein sollen. "Mit dieser Unterstützung kam eine Menge neuer, aufregender Möglichkeiten, die das Spiel besser machen werden, als wir uns vorstellen konnten. Als Folge beschlossen wir, die Crowdfunding-Kampagne von Shadow of the Eternals auf Kickstarter und unserer eigenen Website am 6. Juni temporär zu unterbrechen." Obwohl Precursor Games kürzlich mitteilte, dass eine Umsetzung von Shadow of the Eternals sehr unwahrscheinlich sei, sollte die Kickstarter-Kampagne nicht erfolgreich sein, wolle man die Spendenkampagne bereits in wenigen Wochen neu starten.

    Unterstützer, die via PayPal Spenden über die hauseigene Website von Precursor getätigt haben, erhalten ihren Betrag zurückerstattet. Rund 285.000 Dollar konnten die Entwickler dort sammeln. Gemäß der Richtlinien von Kickstarter, wird die Summe von knapp 130.000 Dollar, die über die Crowdfunding-Plattform gesammelt werden konnten, gar nicht erst an die Entwickler überwiesen. Das Statement von Precursors Geschäftsführer Paul Caporicci zur temporären Pausierung der Crowdfunding-Kampagne für Shadow of the Eternals lest ihr auf Kickstarter. Weitere Informationen zu Shadow of the Eternals erhaltet ihr auf unserer Themenseite zum Spiel.

    09:15
    Shadow of the Eternals: Technik-Video zur 10-Minuten-Demo
  • Shadow of the Eternals
    Shadow of the Eternals
    Release
    3. Quartal 2014
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von SnowmanGER
    Munkelt man nicht, dass Microsoft seine Finger im Spiel hat, und das Game für Xbox One erscheinen wird?Allerdings…
    Von DennisReisdorf
    Private Investoren sind wohl das Wahrscheinlichste, und damit meine ich nicht Nintendo. Die Gesetze erlauben es…
    Von baiR
    Das glaube ich eher nicht denn hier ist von einen neuen Beginn der Spendenkampange die Rede. Vielleicht war Crytek so…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von SnowmanGER Erfahrener Benutzer
        Munkelt man nicht, dass Microsoft seine Finger im Spiel hat, und das Game für Xbox One erscheinen wird?

        Allerdings frage ich mich, wie diese Summe zusammenkommt, 1,35 Millionen...
        Es läuft da derzeit ein anderes Kickstarter Projekt, das Game ist technisch auf einem ähnlichen Niveau, und auch vom Umfang…
      • Von DennisReisdorf Community Officer
        Private Investoren sind wohl das Wahrscheinlichste, und damit meine ich nicht Nintendo. Die Gesetze erlauben es derzeit nicht, dass Kickstarter-Unterstützern ein Anteil an den Gewinnen ausgezahlt wird. Wenn sich nun private Investoren gemeldet haben und Verträge abgeschlossen werden, kann es sehr gut sein,…
      • Von baiR Erfahrener Benutzer
        Zitat von Oli1000
        Hoffentlich sind die neuen ,,Möglichkeiten", das Nintendo das Entwicklerstudium unterstützt. (Die Hoffnung stirbt zuletzt  )
        Das glaube ich eher nicht denn hier ist von einen neuen Beginn der Spendenkampange die Rede. Vielleicht war Crytek so nett dem Entwicklerstudio…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1072606
Shadow of the Eternals
Shadow of the Eternals: Crowdfunding-Kampagnen werden pausiert
Die Crowdfunding-Kampagnen für Shadow of the Eternals werden, sowohl auf Kickstarter als auch auf der hauseigenen Website, für eine unbestimmte Zeit pausiert. Dies gab Geschäftsführer Paul Caporicci von Precursor Games in einem Statement an die Kickstarter-Unterstützer bekannt. Die Spendenkampagne ist zwar weit von ihrem Ziel entfernt, dennoch habe man bei Precursor Games nicht mit derartiger Unterstützung gerechnet. Zudem hätten sich neue Möglichkeiten ergeben. Diese wolle man in wenigen Wochen bei einem Neustart der Crowdfunding-Kampagne bekannt geben.
http://www.videogameszone.de/Shadow-of-the-Eternals-Spiel-32535/News/Shadow-of-the-Eternals-Crowdfunding-Kampagnen-werden-pausiert-1072606/
05.06.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/05/shadow_of_the_eternals__3_.jpg
kickstarter,indie game
news