Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Saboteur angetestet: Atmosphärisches Anzock-Video zum Open-World-Spiel von Pandemic

    Wir haben die Verkaufsversion von Saboteur für PS3 bekommen und sofort angetestet. Das sehr atmosphärische Open-World-Spiel im Paris der 1940er Jahre kommt im eigenen Stil mit einer spannenden Geschichte.

    Saboteur (9) Saboteur (9) Quelle: EA Pandemic Paris in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts. Die Nazitionalsozialsten besetzen in ihrem Westfeldzug die französische Hauptstadt. In Saboteur für PS3 und Xbox 360 befindet ihr euch als irischer Bürger in einer kleinen Bar beziehungsweise einem Varieté mit leicht bekleideten Damen. Wir bekamen heute die Verkaufsversion von Saboteur und waren gespannt, wie sich das Schleich-Spiel mit offener Spiele-Welt präsentiert. Natürlich haben wir für euch sofort ein Video unserer Antest-Session gedreht und zeigen euch mit atmosphärischen Szenen die ersten Dialoge sowie eine Kneipenschlägerei mit einem stereotypischen, deutschen Nationalsozialisten.

    Saboteur: Atmosphärisches Anspiel-Video zum offenen Schleich-Abenteuer

     

    Saboteur - Was wir auf Anhieb mochten
    - Spannend inszenierte Handlung: Als wir nach dem Video noch etwas weiter spielten, versammelten sich die Online-Redakteure um den Spieler und lauschten gespannt den Ereignissen. Glaubwürdige Charaktere und eine gute Synchronisation führen zu der Frage: Wie geht es mit Sean, dem Protagonisten in Saboteur, weiter.
    - Eigener Stil: Grafisch präsentiert sich Saboteur in einem eigenen Stil. Die erste Mission bei Nacht führt euch zu einer Lagerhalle der Nazis, in der ihr einen Bezin-Vorrat in die Luft sprengen müsst. Die optische Aufmachung der Nacht zeigt sich in atmosphärischer Sin City-Optik. Ihr klettert im Assassin's Creed 2-Stil über Häuserdächer und erledigt verdeckte Missionen.

    Saboteur - Was uns nicht gefiel
    - Die Steuerung von Saboteur wirkt etwas schwammig. Bewegungen und Aktionen erfolgen ein klein wenig verzögert.
    - Störende Tearing-Effekte in der PS3-Version

    Fazit nach dem Antesten: Wir wollen Saboteur auf jeden Fall weiterspielen. Die Geschichte zieht sofort in den Bann. Nackte Frauen mit einem sympathischen, französischen Akzent lassen uns nicht los. Die Aufmachung und der Stil der Grafik passen zum Szenario der 1940er Jahre.

    Bilder zu Saboteur

  • Saboteur
    Saboteur
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    03.12.2009
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von ndz
    Das ist der einzige Punkt, dem ich dir widersprechen muss  
    Von MaikKoch
    "Wir sind im Spiel ein mies gelaunter Attentäter, der sich gern schöne Frauen anschaut" so besser?  das würde…
    Von LOX-TT
    "Wir sind im Spiel ein mies gelaunter Attentäter, der sich gern schöne Frauen anschaut" so besser?  das würde…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
700521
Saboteur
Saboteur angetestet: Atmosphärisches Anzock-Video zum Open-World-Spiel von Pandemic
Wir haben die Verkaufsversion von Saboteur für PS3 bekommen und sofort angetestet. Das sehr atmosphärische Open-World-Spiel im Paris der 1940er Jahre kommt im eigenen Stil mit einer spannenden Geschichte.
http://www.videogameszone.de/Saboteur-Spiel-31255/Specials/Saboteur-angetestet-Atmosphaerisches-Anzock-Video-zum-Open-World-Spiel-von-Pandemic-700521/
01.12.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/04/saboteur5.jpg
ps3 playstation 3
specials