Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Rock Band 3 im Test für PS3 und Xbox 360: Weg vom Spiel, hin zur Lernsoftware

    Test zu Rock Band 3 für PS3 und Xbox 360: Melodien für Millionen - Harmonix liefert einen Titel ab, der mehr Lernsoftware denn Musikspiel ist. Warum das so ist? Das lest ihr in unserem Review zum Spiel.


    Rock Band 3 im Test! "Allmählich wird es neben dem Neversoft-typischen Feature-Wahn auch mal Zeit für spielerische Innovationen", meckerte play3-Redakteur Toni Opl jüngst über Guitar Hero: Warriors of Rock. Und als ob dieser Satz bis nach Amerika gehallt wäre, liefert Harmonix mit Rock Band 3 genau das: ein Musikspiel, das revolutionäre, neue Wege geht! Wer die beiden Vorgänger kennt, der wird bereits im Hauptmenü die ersten massiven Veränderungen bemerken: So gibt es nun einen deutlich detaillierteren Charakter-Editor - vom Schnurrbart bis hin zur Statur lässt sich euer virtueller Rocker individuell anpassen.

    Apropos anpassen: Harmonix hat die Spielmodi-Struktur komplett überarbeitet. Um genau zu sein: Es gibt eigentlich nur noch einen einzigen Modus, die Karriere. Diese ist nun allgegenwärtig: Egal ob ihr alleine einen Song spielt oder mit Kumpels zockt - stets registriert das Spiel die Ergebnisse und spuckt entsprechende Erfolge in Form von Fan-Punkten aus. Eine eigentlich gute Idee, die aber auch ihre Nachteile hat: Zum einen fehlt dem Spiel ein roter Faden, zum anderen ist die Präsentation der zu erreichenden Ziele arg unübersichtlich geraten. Und wenn dann auch noch mitten in einer Mehrspieler-Session eine Zwischensequenz eingeblendet wird, weil ihr gerade einen Band-Meilenstein erreicht habt, dann wirkt das eher störend als motivierend. Weitaus besser gefällt uns die sogenannte "Overshell": Dieses elegante Mini-Menü kann jeder Mitspieler separat am unteren Bildrand öffnen und dort seine persönlichen Optionen anpassen - ohne dabei die anderen zu stören.

    Screenshots aus unserem Test zu Rock Band 3. (2) Screenshots aus unserem Test zu Rock Band 3. (2) Quelle: EA MEHR TASTEN, MEHR SPASS?
    Die offensichtlichste Veränderung ist jedoch der Instrumenten-Neuzugang: das Keyboard. Während der Klimperkasten im normalen Modus noch recht simpel zu bedienen ist, wird's auf der Pro-Stufe haarig: 25 Tasten wollen von euch parallel bearbeitet werden! Hier kommt der entsprechende Lernmodus ins Spiel: Harmonix möchte euch damit das Beherrschen eines echten Instruments beibringen, was aber leider nur mäßig gelingt. Denn die Lektionen sind anfangs noch einfach, werden aber ganz schnell ganz schön schwer.

    MEHR PLASTIK, MEHR SPASS ?
    Wer es sich noch dreckiger geben will, kann sich an die neue Pro-Gitarre wagen. Dieses Kunststoff-Monstrum hat uns beim Test in den Wahnsinn getrieben! Denn Harmonix hat bei den zugehörigen Trainingseinheiten mächtig geschlampt. So werden euch beispielsweise falsche Erklärungstexte angezeigt: "Spiele die zweitdickste Saite an", heißt es da - dabei sind alle Saiten der Pro-Gitarre identisch! Außerdem lässt sich das Tempo der nachzuspielenden Parts nur auf 60 Prozent der Originalgeschwindigkeit drosseln. Wer zum Beispiel das blitzschnelle Solo aus Ozzy Osbournes "Crazy Train" lernen will, hat überhaupt keine Chance.

    Das brandneue Keyboard ist separat für 80 Euro oder im Bundle mit dem Spiel für 110 Euro erhältlich. Das brandneue Keyboard ist separat für 80 Euro oder im Bundle mit dem Spiel für 110 Euro erhältlich. Wo wir gerade bei Ozzy Osbourne sind: Die Songauswahl fällt leider sehr poplastig aus. Dies ist zwar dem Keyboard geschuldet, wird aber beinharte Rocker enttäuschen. Allerdings lassen sich alle Songs aus den Vorgängern sowie bereits gekaufte Download-Lieder in Rock Band 3 importieren. Ob Harmonix dafür eine Gebühr verlangt, stand zum Zeitpunkt unseres Tests aber noch nicht fest. Ebenso wenig konnten wir das neue Pro-Schlagzeug ausprobieren: Die Mega-Schießbude kommt mit drei zusätzlichen Becken daher und kostet satte 130 Euro. Noch teurer dürfte die bereits angekündigte Fender Squier Stratocaster werden: Diese ist letztlich eine echte Gitarre, die aber auch im Pro-Modus von Rock Band 3 funktioniert.

    Spielerische Innovationen bietet Rock Band 3 also jede Menge, aber die Serie entwickelt sich in eine Richtung, die viele Fans abschrecken wird: weg vom Spiel, hin zur Lernsoftware. Eine solche Genre-Revolution kann aber nur dann gelingen, wenn sich Harmonix für Rock Band 4 klügere Übungsoptionen einfallen lässt - sonst lernt der Autor dieser Zeilen nie das Gitarrespielen!

    Werbung:
    Rock Band 3 im Videogameszone-Amazon-Shop kaufen

    Rock Band 3 (PS3)

    Spielspaß
    83 %
    Grafik
    6/10
    Sound
    9/10
    Multiplayer
    9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Nach wie vor fantastischer, unschlagbarer Mehrspieler-Spaß für alle Musikfans
    Abwechslungsreiche Songauswahl voller Hits aus dem Rock- und Pop-Genre
    Das neue Keyboard macht Laune und komplettiert das Band-Erlebnis.
    Die Pro-Gitarre kommt dem Spielen eines echten Instruments recht nahe ...
    Allgemeiner Mangel an Spielmodi, noch dazu ist die Karriere nur noch wirres Beiwerk
  • Rock Band 3
    Rock Band 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Harmonix Music Systems, Inc.
    Release
    28.10.2010
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von EiLafSePleisteischen
    hätte da noch gern ne mehrspielerwertung... mit diesem 9/10 kann ich nix anfangen (computec anscheinend auch nicht:…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von EiLafSePleisteischen Erfahrener Benutzer
        hätte da noch gern ne mehrspielerwertung... mit diesem 9/10 kann ich nix anfangen (computec anscheinend auch nicht: siehe pc games podcast  )
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
795498
Rock Band 3
Rock Band 3 im Test für PS3 und Xbox 360: Weg vom Spiel, hin zur Lernsoftware
Test zu Rock Band 3 für PS3 und Xbox 360: Melodien für Millionen - Harmonix liefert einen Titel ab, der mehr Lernsoftware denn Musikspiel ist. Warum das so ist? Das lest ihr in unserem Review zum Spiel.
http://www.videogameszone.de/Rock-Band-3-Spiel-30600/Tests/Rock-Band-3-im-Test-fuer-PS3-und-Xbox-360-Weg-vom-Spiel-hin-zur-Lernsoftware-795498/
26.10.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/10/aufmacher_mit_bu.jpg
rock band,musikspiel,ea electronic arts
tests