Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Resident Evil 7 Biohazard: In der Lantern-Demo gibt es viel Neues zu sehen (und zu fürchten!)

    Resident Evil 7 Biohazard: In der Lantern-Demo gibt es viel Neues zu sehen (und zu fürchten!) (1) Quelle: Capcom

    Zunächst nur der Presse vorenthalten ist die neue Demo zum Horror-Game Resident Evil 7. In dem spielbaren Abschnitt namens Lantern ist uns ein überaus gefährlicher Widersacher auf den Fersen, der uns in die Familie holen will ...

    "Welcome to the family", begrüßte uns das anscheinend untote Familienoberhaupt Baker am Ende der ersten Demo zu Resident Evil 7. Dem Tod konnte man unter keinen Umständen entrinnen, und das ist auch in der zweiten Demo von Resident Evil 7 der Fall, die unter dem Titel Lantern auf der Gamescom zum Zocken bereitsteht. Herunterladen wird man dieses Gameplay-Häppchen im Gegensatz zum E3-Vorgänger nicht. Dieses Mal ist uns nicht Papa Baker auf den Fersen, sondern die Mutter, Marguerite. Auch sie ist eine unangenehme Person, der man nicht zu nahe kommen sollte, wenn man nicht vorschnell den Löffel abgeben möchte. Mit einer Laterne bewaffnet schlurft die Dame über die staubigen Dielen eines verlassenen Farmhauses - nicht das gleiche aus der ersten Demo, wohlgemerkt! - und versucht, unserer habhaft zu werden.

    03:30
    Resident Evil 7 Biohazard: Schaurig-schöner Gamescom-Trailer
    Spielecover zu Resident Evil 7 Biohazard
    Resident Evil 7 Biohazard

    Im fertigen Spiel werden Gegner auf die Geräusche hören, die man beim Laufen verursacht, man sollte also nicht wie der Elefant im Porzellanladen durch die Plantagen stampfen. In dieser Demo ist Marguerite zu Zwecken der Spannung aber gescriptet, taucht also an festgelegten Orten auf. Unheimlich ist die Erscheinung trotzdem, und wir sind völlig wehrlos, beziehungsweise haben weder eine Axt noch eine Schusswaffe im recht überschaubaren Level gefunden. Dafür aber einen rätselhaften Zettel auf dem steht "irgendetwas stimmt nicht mit ihr". Wenn wir aus unserem Versteck beobachten, wie sich die sichtlich verwirrte Marguerite schüttelt und uns verflucht, können wir dieser Beobachtung nur beipflichten.

    Resident Evil 7 Biohazard: In der Lantern-Demo gibt es viel Neues zu sehen (und zu fürchten!) (3) Resident Evil 7 Biohazard: In der Lantern-Demo gibt es viel Neues zu sehen (und zu fürchten!) (3) Quelle: Capcom Die gesamte Sequenz spielt, genau wie Teile der ersten Demo, innerhalb eines Video-Tapes. Wir verkörpern dieses Mal eine nicht näher identifizierte junge Frau, die vor der garstigen Hausherrin der Plantage flieht. Anders als zunächst berichtet, sollen beide Demos im Spiel enthalten sein, nur eventuell mit anderen Dialogen und leicht angepassten Abläufen - wäre ja sonst ein Spoiler. Anders als das erste Tape, dessen Handlung etwa drei Jahre vor dem Anfang der Story von Resident Evil 7 stattfindet, passieren die Geschehnisse der zweiten Demo nur kurz vor dem Start des eigentlichen Abenteuers. Diese Videokassetten-Abschnitte werden öfter im Spiel auftauchen, allerdings optional sein. Zum Verständnis der Hintergrundgeschichte, aber auch bei Herausforderungen im Spiel hilft es defintiv weiter, wenn man per Video in die Vergangenheit entflieht. Nur auf diese Weise konnte man in der ersten Demo der Axt habhaft werden. In Lantern jedenfalls bekommen wir einen Vorgeschmack auf die Art Rätsel, die in Resident Evil 7 Biohazard auf uns warten. Auf der Veranda des verfallenen Hauses finden wir eine seltsam unförmige Statue. Vielleicht offenbart sich ihr Zweck, wenn man sie in das grelle Licht des Projektors hält, der da auf dem Schrank steht? Richtig, wenn man das Objekt wendet, dann formt der Schatten eine Spinne, die perfekt in den Bilderrahmen auf der gegenüberliegenden Wand passt. Prompt öffnet sich ein Geheimgang und wir quetschen uns zwischen den Dielen Richtung Ausgang - beziehungsweise hoffen wir das.

    Ein weiteres Mal müssen wir uns vor der patroullierenden Marguerite verbergen, dafür kauern wir hinter einem Haufen Kisten. In der Mitte des Raumes klafft ein riesiges Loch. Was hier wohl vorgefallen ist? Wir erhaschen einen Blick auf einen verheißungsvollen Gang unter dem Boden, und springen ohne weiter nachzudenken hinein. Im dreckigen Staub finden wir jedoch keinen Fluchtweg, sondern ein vorschnelles Ende, als Margueritas schreckliche Fratze plötzlich vor uns auftaucht. Und schon ist die Demo vorbei. "Welcome to the family", verspottet uns die Text-Einblendung. Na wartet. Im Januar 2017 werden wir schon zeigen, wer hier am längeren Hebel sitzt!

    01:48
    Resident Evil 7 Biohazard: Anspiel-Fazit der exklusiven Gamescom-Demo
    Spielecover zu Resident Evil 7 Biohazard
    Resident Evil 7 Biohazard
  • Resident Evil 7 Biohazard
    Resident Evil 7 Biohazard
    Publisher
    Capcom
    Developer
    Capcom
    Release
    24.01.2017
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von LOX-TT
    vorallem halt mit der 7 im Titel (auch wenn versteckt)
    Von gamechris
    Bis jetzt frage ich mich eher, wie sie eine Verbindung mit dem bisherigen RE-Kanon herstellen wollen. In der ersten…
    Von Kraxe
    Mhm...Sieht für mich so aus, als würde man hier aus diversen Horrorfilmen abkupfern. Eine alte grantige Frau auf der…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von gamechris
        Bis jetzt frage ich mich eher, wie sie eine Verbindung mit dem bisherigen RE-Kanon herstellen wollen. In der ersten Demo gab's glaub ich ein Foto von 'nem Umbrella-Hubschrauber. Ansonsten sieht aber nichts nach RE aus. Ein Spiel das nichts mit den vorherigen Teilen zu tun hat aber trotzdem den selben Namen hat brauchen sie auch nicht bringen.
        vorallem halt mit der 7 im Titel (auch wenn versteckt)
      • Von gamechris Erfahrener Benutzer
        Bis jetzt frage ich mich eher, wie sie eine Verbindung mit dem bisherigen RE-Kanon herstellen wollen. In der ersten Demo gab's glaub ich ein Foto von 'nem Umbrella-Hubschrauber. Ansonsten sieht aber nichts nach RE aus. Ein Spiel das nichts mit den vorherigen Teilen zu tun hat aber trotzdem den selben Namen hat brauchen sie auch nicht bringen.

        RE4 hatte damals immerhin bekannte Personen reingepackt die auch irgendwie reingepasst haben.
      • Von Kraxe Erfahrener Benutzer
        Mhm...
        Sieht für mich so aus, als würde man hier aus diversen Horrorfilmen abkupfern. Eine alte grantige Frau auf der Jagd nach dem jungen, fleischlich zartem Hausgast.

        Fand diesen Gameplaytrailer jetzt nicht so breauschend. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204950
Resident Evil 7 Biohazard
Resident Evil 7 Biohazard: In der Lantern-Demo gibt es viel Neues zu sehen (und zu fürchten!)
Zunächst nur der Presse vorenthalten ist die neue Demo zum Horror-Game Resident Evil 7. In dem spielbaren Abschnitt namens Lantern ist uns ein überaus gefährlicher Widersacher auf den Fersen, der uns in die Familie holen will ...
http://www.videogameszone.de/Resident-Evil-7-Biohazard-Spiel-57353/News/Resident-Evil-7-Lantern-Demo-Gamescom-1204950/
17.08.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2016/08/Resident-Evil-7-8-gamezone_b2teaser_169.jpg
resident evil,capcom
news